• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unsere Sprache...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unsere Sprache...

    Es wird immer wieder einmal von einem Mitmenschen gesagt, daß dieser sich wie begriffsstutzig verhalte und damit zeige, daß dieser ein Brett vor dem Kopfe oder auch Scheuklappen trage.
    Es soll damit ausgedrückt sein, daß es sich bei dieser Person um einen Menschen handele, der den gegenwärtig bestehenden Sachverhalt nicht richtig verstehe.
    Nun geht es aber mehr oder weniger jedem Menschen ähnlich mit all den Begriffen, die wir ständig in unserer Alltagssprache anwenden. Und wieviel Mißverständnisse entstehen damit weltweit an jedem Tage immer wieder neu, durch solche Begriffsstutzigkeiten !
    All das entsteht durch den liederlichen Umgang mit der Verwendung unserer Sprache, durch das Sprechenkönnen !

    Einen schönen Sonntag in diesem Sinne
    Biggi



  • RE: Unsere Sprache...


    Hi

    Es nur auf den Sprachgebrauch zu schieben halte ich für zu verkürzt betrachtet. Da müsste geklärt werden wo die Defizite liegen. Also mehr auf der Seite des Senders oder des Empfängers oder gar auf beiden? Das würde den Effekt natürlich weiter aufschaukeln. Es wäre auch zu untersuchen ob es wirklich an der Verwendung der Sprache liegt oder ob es am Sachverhalt liegt der nicht verstanden wurden ist oder an der Kommunikationsstruktur insgesamt nämlich das der Mensch geneigt ist sich bereits die Antwort zu überlegen während der andere noch spricht.
    Ansonsten in meinen Augen ist Kommunikation das was beim Empfänger ankommt.

    Tolot

    Kommentar


    • Auf die Gefahr hin,...


      ....dass mir unterstellt wird, ich könne nicht selbst ausdrücken, was mir zu diesem Thema einfällt, hier ein Zitat von jemandem, der meines Erachtens den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf getroffen hat:


      "Wenn die Begriffe nicht stimmen, stimmen die Worte nicht,stimmen die Worte nicht, kommen die Werke nicht zustande,gedeihen Moral und Kunst nicht.Gedeihen Moral und Kunst nicht, so trifft die Justiz nicht.Trifft die Justiz nicht, weiß die Natur nicht, wohin Hand und Fuß setzen.Darum sorge man dafür, dass in den Worten alles in Ordnung ist. Das ist es, worauf es ankommt." (Lao-tse)

      Kommentar


      • RE: Auf die Gefahr hin,...


        Das gefällt mir. Nicht einfach, aber schön gesagt.

        Kommentar



        • RE: Auf die Gefahr hin,...


          ich kenne manch großartige Redner, aber im Ernstfall möchte ich mich nicht auf deren Worte verlassen müssen.
          Umsonst heißt es nicht "Worte sind wie Schall und Rauch".
          Der eine schafft es, sich brilliant zu artikulieren, ohne wirklich was zu sagen und ein anderer trifft mit weniger "gewählten" Worten den Nagel auf den Kopf.

          Der Spruch von Lao Tse gefällt mir übrigends sehr gut :-)

          Kommentar


          • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


            .

            Kommentar


            • Ich nicht! Ehrlich nicht! owt


              .

              Kommentar



              • RE: Ich nicht! Ehrlich nicht! owt


                seht ihr tolleranz, das ist in dem wortschatz von hr. riecke
                nicht gegeben. kaum schreibt man mal was anderes,
                schon wird gelöscht, nur weil man mal etwas härter auffährt.

                SCHADE

                Kommentar


                • Irrtum


                  Wahrscheinlich hast Du deshalb die Breitseite der Forumsgewalt abgekriegt, weil Du Dich nicht an die Forumsregeln gehalten hast. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung, würde ich mal sagen. Vielleicht liest Du Dir nochmal genau durch, was hier unter Nettiquette verstanden wird, damit Du nicht wieder andere für die Sanktionierung Deines Fehlverhaltens angreifen musst. Das nennt man gemeinhin, Übernehmen von Verantwortung, Frau Merkel!

                  Grüße
                  Anke

                  Kommentar


                  • RE: Irrtum


                    die grenze zur etikette ist hier schon so oft überschritten worden, nur wo ist das ende.
                    Frau Merkel von dir genannt zu werden, ist für mich auch
                    eine Beleidigung. Nur eine Anke F die löscht man nicht.
                    Komisch woll ?

                    Kommentar



                    • ...den Balken vor den eigenen Augen


                      Siehst Du, das macht eben den Unterschied:
                      Frau Merkel genannt zu werden ist für Dich eine Beleidigung, für andere eine Auszeichnung und widerspricht mitnichten den Forumsregeln.
                      Alles im grünen Bereich, auch wenn's Dir nicht passt. Beweisen, dass Du eben nicht Frau Merkel bist, kannst Du sowieso nicht, daher ist fraglich, ob ich mit meiner Bezeichnung daneben liege oder nicht.

                      Beklag Dich nicht, dass Du so behandelt wirst, wie es die Forumsregeln vorsehen. Du hast diese mit Deiner Teilnahme hier akzeptiert, nun ertrage die Folgen.

                      Es ist übrigens ein weit verbreitetes Unding, stets auf andere zu verweisen, die ebenfalls irgendwelchen Dreck am Stecken zu haben scheinen, um eigenes Fehlverhalten zu rechtfertigen. Das zeugt nicht eben von Selbstbewusstsein. Steh doch für den Anfang mal zu Deinen Fehlern, vielleicht lamentierst Du dann auch weniger herum, wenn Du erwischt wirst.

                      Grüße
                      Anke

                      Kommentar


                      • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


                        ich nicht, denn ich hatte ja Angie noch was mitzuteilen, bzw, war ihr eine Antwort auf ihre Fragen schuldig. Und diese habe ich ihr auch gegeben. Aber was solls. Es ist zu verschmerzen, denke ich ;-)))

                        Kommentar


                        • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


                          schade, ich fing an mich an dich zu gewöhnen.
                          wer bist du und was machst du.
                          weisst du so einiges geht mir hier so auf den zünder,dann
                          muss ich mal luft ablassen.

                          Nehmt es mir nicht übel, eigentlich bin ich ganz lieb.
                          Die Löschungen find ich auch nicht gut, warum darf man
                          sich nicht mal etwas härter angehen.

                          Kommentar


                          • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


                            man kann mit einer anderen Wortwahl das Gleiche ausdrücken und so den Beitrag erhalten.
                            Das gelingt Ihnen sicher auch.
                            Dr.Riecke

                            Kommentar


                            • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


                              mal sehen, ich werde mir mühe geben.

                              Kommentar


                              • RE: Wer hat hier die Löschung beantragt?


                                ja wir sind uns bei diversen Themen doch schon dann und wann über den Weg gelaufen. Und ich gehe davon aus, das wird auch in Zukunft noch so sein. Also nur weil ein paar Beiträge verschwunden sind, heißt es nicht, dass auch wir von der Bildfläche verschwinden. ;-)

                                Dr. Riecke hat im Prinzip übrigends das Gleiche ausgedrückt, was auch ich gestern dir noch geschrieben habe, bevor es gelöscht wurde. Man kann auch auf andere Art provozieren.

                                Wenn dir ein Thema am Herzen liegt, dann schreibe es.
                                Sollte es nicht unter die Gürtellinie gehen, werden sich garantiert auch ernsthafte Antworten darunter finden.

                                Mich begeistert auch nicht immer alles. Doch ebenso wie du und all die anderen, enscheide auch ich selbst was ich lese und worauf ich antworte.

                                In diesem Sinne wünsche ich dir noch einen schönen Tag, ohne irgendwelche Beleidigungen :-))

                                LG Shanti

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X