• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neuer system aufbau fähig?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer system aufbau fähig?

    Autor: vérolavie
    Datum: 04.01.05 10:11

    WAS um Himmels Willen macht Ihr mit Euren Kindern während der Schulferien?
    .......................................
    Na ja in keller lest sich gut konserviert ... :-))

    Das problem hatte ich vielen jahre, bis ich mit baby sit, oder Hort, oder ferien lager, opair, entgultig pleite war, mit den nerven unten und dazu kein übersicht über mein Kind hatte.
    Nun interessante weise in der richtige nott, findet sich etwas.
    Da ich keine kohle mehr hatte, und dazu welsche ran schaffen musst, kamm ich auf die idee, das es anderen so geht, nicht mit eine andere mutter wohnen oder ein parner suchen oder der gleichen...

    Der wunscht:

    1) mein kind sollte zu hause sein, kein schlussel kind sein.
    2) seine notten sollten unterstüzt werden von haus haufgaben überprüfung.
    3)Er solte gut ernährt werden, "mediteran"da ich ihm mal raus holt von den hort wo die Kinder zu "dicke gänzen verwandelt werden"
    4)Wen er nachhause kommt, sollte er empfangen werden, währme solte da sein, ein guten duft in der luft und ein läschern...

    Der plann.

    1)Ich schaute im der zeitung nach studenten die in meine stadt nach eine gunstige wohnung suchten.
    2) er/sie solte pädagogie studieren.
    3) Kinder mögen, spass machen können-verstehen, kein kind von traurigkeit sein.
    4) keine kole haben.
    5) mit ein zimmer und den zugang zu anderen reume für sich in einspruch nehmen konnen, keine falschen bescheidenheiten.
    6) vormitag studieren-nachmitag zeit haben, bis ca 18-19 uhr, wochenende keine verpflischtung, in diesen kaos haushalt.

    Die umsetzung.

    1) Stundent gefunden,ein mann., 24.
    2) pädagoge, studium.
    3) keine kohle.
    4) musste nicht für sein dach arbeiten, er konnte studieren, ohne die zeit zu verzögen.
    5)Kind versorgt, sau gutes kontackt haben die beiden sovort gefunden, manschmal verstand ich nicht mal was sie sich für bootschaft gaben, aber ich dachte: "um gut so, die haben ein anderen verhältniss, somit ein kod, wer ein kod hat, versteht sich, ergo wunderbar, geht mir nichts an".

    6) der stundent bezalte nichts, (gar nichts) was mit den haushalt zu tun hatte, weder miete, wehder zahn pasta, nada,er zahlte nur sein bier, mehr nicht, kein strohm ...und und und, nichts, so wollte ich es haben.

    7) ich konnte in alle ruhe wieder arbeiten, ohne ein schleschte gewiessen zu haben,entspannen, wieder auf die beine kommen, keine angst um mein kind mehr zu haben, die verhältnisse waren sehr gut, eine schönne errinerung ist uns alle drei geblieben.

    8) Diese 2 jhren, kleine "praktische w-g, war eine der besten erfahrungen die ich machte, es löste sich auf wo er ein job fand, "eine ernste bezihung hatte2 :-) und in die grosse welt selbe auch fliegen konnte.

    Grüsse, véro

    Ps: sonnst noch fragen ;-)


  • Tausch geschäft?


    Nach den moto- karotten gegen salat ... :-))
    Auzug eine konwersation:


    Das weiss ich das es konstrücktiv war oder ist, hilft aber auch anscheint keine sau, na ja haupsache ich habe es aus den boden gegraben...
    Ach übringst für alle arbeitslosen überfordete (alleine erzeihende mutter), währe dieses system ein interessante aufbau möglichkeit, zu mindesten denke ich das diesen vorprogramierte systemen wie :
    _auf baby sit, oder opair, oder omas, oder kinder garten oder hort, oder tages tanten, oder nachilffe oder was gibt es noch ?

    Dieser idee mit studenten und alleine erziehende dursch aus bevolge werden könnte, eine art azioziation, machbar ist .

    Das TAUCH geschäft , sollte eintreten! :-)), alle studenten die sowas machen, sollten weniger gebühren an der unie bezahlen, dafür nehmen sie keinen kleinen jobs an den halbstagjob der mutter weg.... und und und, ach wen ich zeit dazu hätte, ich denke da ist eine mänge zu bewegen ist.

    Sodele, ist für heute schluss, mein schreibtisch sieht genau so aus wie heute morgen... oh waja.


    Véro

    Kommentar


    • RE: Tausch geschäft?


      sehr gute beiträge, kompliment.

      Kommentar


      • Wieder einmal UNVERSTÄNDLICHES


        Gestammel einer Ausländerin......*kotz*

        Kommentar



        • RE: Wieder einmal UNVERSTÄNDLICHES


          Na da siest du mal, troz deine kotz, kommen die ja weiter ... grusel... grusel :-))

          Véro

          Kommentar

          Lädt...
          X