• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Klaus Wowereit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klaus Wowereit

    Hi!
    Was haltet Ihr von Klaus Wowereit?
    Von seiner Politik und von ihm als Mensch?


  • RE: Klaus Wowereit


    Ach der, wieso? was willst du von ihm ? brauchst du seine berliner adresse ? oder soll ich dir die farbe seines pyjama verraten :-))

    Kommentar


    • RE: Klaus Wowereit


      ein fatzke, glaub ich.
      wieso fragst du?

      Kommentar


      • RE: Klaus Wowereit


        ...hi, vero, wie willst du jemandem die farbe des pyjamas verraten, wenn du mit ihm (noch) nicht in der kiste warst?
        schließlich ist es der schwule klaus! ich finde es .- bei aller toleranz nicht gut, daß der regierende bürgermeister der hauptstadt, der 1. bürgermeister der freien und hansestadt hamburg und der vorsitzende der liberalen in unserem lande schwul sind.!
        so, und jetzt zerreißt mich: ich bleibe dabei: das ist der untergang des abendlandes (u.a.)!

        vérolavie schrieb:
        -------------------------------
        Ach der, wieso? was willst du von ihm ? brauchst du seine berliner adresse ? oder soll ich dir die farbe seines pyjama verraten :-))

        Kommentar



        • RE: Klaus Wowereit


          Wer redet denn von Zerreissen.

          Ich bin mir nur nicht sicher, ob Dein Statement, Satire, Ironie
          oder sonst was ist.

          LG K.

          Kommentar


          • RE: Klaus Wowereit


            angesichts der desaströsen finanzlage berlins , war oder ist wowereit einen versuch wert ! alles andere ist ja auch fehlgeschlagen. er begibt sich , auch noch freiwillig, in die unterwelt und halbseidene partyszene um dort irgendwelche neuen geldquellen aufzutun. das finde ich doch ziehmlich geschickt und eine mögliche variante. seine vorgänger wären dazu nie in der lage gewesen! er ist sicher momentan der beste für den job.

            Kommentar


            • RE: Klaus Wowereit


              Ich liebe diesen Mann. Er hat Charme obwohl er schwul ist, er ist Interessant eben ein Mann mit Format. Wenn ich die wahl hätte Wowereit oder Kohl,na was wohl. Warum sind so nette Männer eigentlich immer schwul oder verheiratet.
              Sicher darf ein Politiker schwul sein. Er tut doch was für Berlin und hat sich in seinem Amt bestätigt.

              LG. Hörnchen

              Kommentar



              • RE: Klaus Wowereit


                hi véronique,
                ich glaub, du musst dir ne mückenklatsche zulegen.
                die kleine mag dich irgendwie nicht. ich frag mich schon die ganze zeit, warum wohl.

                ich wünsch dir einen schönen tag
                manfred

                Kommentar


                • RE: Klaus Wowereit


                  Ich find ihn einfach nur cool :-)))

                  Kommentar


                  • RE: Klaus Wowereit


                    Ist doch egal ob schwul oder nicht schwul, was hat die Sexualität mit der Politik zu tun.. sei mal tolernater

                    Kommentar



                    • RE: Klaus Wowereit


                      Ist diese Anopheles usw eine sie oder ein er ?
                      Auf jeden Fall hirnkrank das ist klar.... :-)

                      Kommentar


                      • mückenplage


                        ich sag mal das ist ein weibliches wesen.
                        aber heute ist ein ganzer mückenschwarm unterwegs.
                        aber man weiss nie so genau wieviel duplikate.

                        lg
                        xm

                        Kommentar


                        • RE: Klaus Wowereit


                          Nein, wollen tue ich gar nichts von ihm.

                          Es ist nur so, dass ich am letzten Montag im Kreise meiner Familie eine sehr hitzige Diskussion über diesen Herrn hatte.

                          Da kamen dann solche Sachen wie:
                          "Den müsste man an die Wand stellen und abknallen"..."Wenn sowas sich in der Welt verbreitet, stirbt die Menschheit aus"..."man würde mit solchen Vorbildern Schwule züchten"... und noch viel mehr von diesem Schwachsinn wurde geredet.

                          Bei diesen Argumenten wurde ich fast ohnmächtig vor Wut, weil ich es so ungerecht und gemein finde, Menschen für etwas zu verurteilen für das sie nichts können.

                          Leider bin ich in dieser und in anderen Runden immer und immer die Einzigste, die anderer Meinung ist.
                          Ich werde von den anderen auf das aggressiveste verbal attackiert, angegriffen usw.

                          Ich habe da keine Kraft gegen diese Menschen anzugehen und weiß auch nicht ob ich das sollte.
                          Sollen ich denen ihre Meinung akzeptieren?

                          Ich kann das immer nicht ertragen, zumal auch im gleichem Atemzug, dann wieder weiter über Juden hergezogen wurde.
                          Von wegen das irgendwelche in Amerika lebenden Wertheim-Verwandten jetzt Ansprüche auf das Vermögen geltend machen würden, aber als von der Pleite die Rede war, hätte sich niemand von denen gemeldet.

                          Und dann ist man so schrecklich erbost und wütend darüber, dass wir armen Deutschen ja immernoch so unter dem was damals unter Hitler passierte, leiden müssen.
                          Ich könnte dann immer nur angesichts solcher Aussprüche, kotzen.
                          Was meint Ihr, muss man solche Meinungen tolerieren?








                          Kommentar


                          • RE: Klaus Wowereit


                            ...das ist eine mücke, die sich selbst gestochen hat und schwer daran erkrankt ist; letztendlich schlägt so etwas auf das hirn: das merkt man ja an den beiträgen!

                            Manu123 schrieb:
                            -------------------------------
                            Ist diese Anopheles usw eine sie oder ein er ?
                            Auf jeden Fall hirnkrank das ist klar.... :-)

                            Kommentar


                            • RE: Klaus Wowereit


                              Bitte erkläre mir doch, warum Du das nicht gut findest.

                              Kommentar


                              • RE: Klaus Wowereit


                                die frage ist doch...welcher politiker ist heutzutage eigentlich nicht schwul ? hat man sich da nicht schon drann gewöhnt ? das könnte man natürlich ausdehnen auf die sänger und moderatoren....

                                Kommentar


                                • Salut sarastro


                                  Weisst du, bei eine frage, wie ich ein mensch finde, muss ich erst mal die person persönlich kennen, um mir mein bild zu machen, sonnst sind für mich solsche fragen, seies in der politick sowoll wie in diese forum, irelewant...

                                  Grüsse, véro

                                  Kommentar


                                  • RE: Klaus Wowereit


                                    Fällt unter Forum Partnerschaft und so? Egal, der Wowereit hat was getan für die Akzeptanz der Schwulen, durch seinen Spruch, als er sich geoutet hat "...und das ist auch gut so!" - Der Spruch ist jetzt ein geflügeltes Wort geworden, und das ist einfach Klasse!

                                    Kommentar


                                    • RE: Klaus Wowereit


                                      Hallo Scarlett,

                                      es ist schwer bei so krassen meinungen die fassung zu wahren. ich glaub ich würde auch austicken, wenn mir jemand so einen schwachsinn erzählt. aber was toleranz betrifft: grundsätzlich sollte jede meinung toleriert werden, wenn man von den anderen erwartet, daß sie die eigene meinung auch tolerieren.
                                      wenn es zu schwer ist, solchen meinungen zuzuhören oder wenn du aufgrund deiner einstellung verbal attackiert wirst, wäre es sicherlich das beste, solche diskussionen zu beenden und zu meiden.
                                      du bist nicht verpflichtet die selbe meinung wie die mehrheit zu haben, und wenn die mehrheit nicht tolerant ist, dann würde ich mich nicht dazu herablassen unsachlich weiterzudiskutieren. klingt vielleicht arrogant, aber verhindert eine eskalation.
                                      leute die eine bestimmte ideologie verfolgen, kann man davon nicht abbringen, und das was du beschreibst klingt ziemlich eindeutig (hetzkampagne gegen schwule und juden).

                                      eine diskussion bleibt sachlich ohne beschimpfungen und hetzparolen. alles andere kann man sich schenken.

                                      gruß M.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X