• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beziehungsprobleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beziehungsprobleme

    Hallo ihr,

    ich hab im moment ziemliche Probleme mit meinem Freund. Und zwar hat er eine komplett andere Vorstellung von Beziehungen als ich. Er sieht das alles total locker, eine Beziehung ist für ihn nicht das wichtigste und er tut dementsprechend auch nicht viel dafür, dh wir sehen uns in letzter zeit fast gar nicht, tel. nur jeden tag und simsen. Das war es aber auch. Wenn ich mal vorschlage was zu machen, dann kommt zuerst ne Zusage und dann kommt doch wieder irgendwas dazwischen (Arbeit etc). Klar, das verstehe ich auch, hab selbst ziemlich viel Stress im Moment, aber ich würde mir jederzeit die Zeit nehmen um ihn zu sehen.
    Er sagt zwar auch immer, dass es mal wieder Zeit wäre sich zu sehen,. aber wirklich was dafür machen tut er auch nicht.

    Es gab auch mal Tage da haben wir uns jeden Tag gesehen, und da hab ich auch erst gemerkt, wieviel er mir bedeutet, aber jetzt merke ich wie das Gefühl schwächer wird wo wir uns so selten sehen.
    Als es mal zu nem ziemlich heftigem Streit kam, wo cih gedacht hab, jetzt ist es vorbei, da war ich echt am Boden zerstört und hätte alles gemacht dass es nicht dazu kommt, aber mittlerweile würde ich das glaube ich nicht mehr so eng sehen :-(

    Ich will das eigentlich gar nicht, und würd auch viel drum geben, dass es wieder besser läuft, wie am Anfang, wo ich auch das Gefühl hatte dass er sich freut mich zu sehen und viel mehr von ihm kam. Der erste Monat war echt geil und ich hab mich richtig wohl gefühlt, aber mittlerweile ist es total komisch geworden.

    Hab ihm das auch fast alles schonmal gesagt, aber das hat auch nichts gebracht, da er nie weiß was er sagen sollen, also das soll heißen, wenn ich ihn zB frage, warum er sich so geändert hat, kommt nur "weiß auch nicht" etc...

    Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. ich will meinen alten Freund zurück, der mir gezeigt hat, dass ich ihm was bedeute.

    Aber was kann ich tun?? Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht und wie ists gelaufen?
    Dazu muss ich sagen, sind auch erst seit 3 Monaten zusammen :-) Sollte also eigentlich gut laufen..... Naja...

    Hab auch schon sehr oft über ne Trennung nachgedacht, war auch schon kurz davor, aber das will ich eigentlich ja gar nicht. Ich hab immer noch ne kleine Hoffnung dass es besser wird.


    liebe Grüße,
    charly



  • RE: beziehungsprobleme


    hallo also ich kann nur soviel dazu sagen......

    ich hatte mit meinem freund das gleiche problem nur bei uns war es so das ich nichts mehr machen wollte ....
    das einzige warum ich wieder zurück bin als ich gemerkt habe das es ihm langsam zu blöde wird und er mich eifersüchtig gemacht hatte... ich weiss klingt doof aber ist so!!!!

    na ja bei uns passierte das nach 2 jahren ...
    an deiner stelle nach 3 monaten wäre das für mich keine frage, denn das hat ja keinen sinn wenn ihr schon nach so kurzer zeit schon solche probleme habt...

    Kommentar


    • RE: beziehungsprobleme


      Morgen charly,

      Frage; Wie habt ihr euch den kennen gelernt? ich meine damit, wie lange vorher?
      Hattet er eine beziehung ?
      Wer fährt zu wen im der regel ?

      Kommentar


      • RE: beziehungsprobleme


        so was gibts

        wenn dein freund sich ein neues motorrad kauft, wird er wahrscheinlich auch die ersten wochen ständig damit durch die gegend blasen wollen. das gibt sich dann wieder und die fahrfrequenz geht zurück auf normal

        scheint, als wärt ihr jetzt auf seiner normalfrequenz, was das beziehungsleben mit dir betrifft

        wenn er sagt "weiß auch nicht"", dann ist er höchstwahrscheinlich wenigstens ehrlich. es ist einfach so!

        Kommentar



        • RE: beziehungsprobleme


          kenne ihn schon seit vielen jahren, hatte aber nie viel mit ihm zu tun. es liegen halt auch einige jahre zwischen uns. das wird wohl auch ein problem sein. hatten bevor wir zusammen gekommen sind (was auch ziemlich überraschend kam) ziemlich lange nur sms kontakt und haben uns ab und zu mal durch zufall wo gesehen und dann auch immer lange gequatscht. ich weiß nicht ob er zu der zeit ne beziehung hatte. glaub nicht. aber er hatte schon einige beziehungen, mal was kürzere und mal längere über mehrere jahre (das zeigt ja eigentlich schon, dass er beziehungsfähig ist).

          und normal ist es so, dass ich diejenige bin, die zu ihm fährt. er war zwar schon öfters mal bei mir, aber eher selten.

          liebe grüße,
          charly

          Kommentar


          • RE: beziehungsprobleme


            danke für deine antwort.
            der vergleich mit dem motorrad ist gut :-) aber ich kann mir nicht vorstellen dass es jetzt nur der alltag ist. (vor allem nach erst 3 monaten).
            das problem ist, dass ich am anfang viel mehr bestätigung von ihm bekommen hab und auch echt das gefühl hatte dass er sich freut wenn er mich sehen kann und auch oft was mit mir machen wollte.
            aber das liegt vielleicht auch daran, dass er zu der zeit nicht arbeiten musste und jetzt wieder ziemlich eingespannt ist, was das betrifft.
            aber trotzdem kann sich ein mensch doch nicht so verändern....?!

            Kommentar


            • RE: beziehungsprobleme


              ja ich glaube auch dass es nicht mehr viel sinn hat!! aber einen kleinen hoffnungsschimmer hab ich noch. werd mit ihm reden und es noch einen monat versuchen und wenn es dann immer noch nicht besser ist, dann muss ich wohl nen schlussstrich ziehen :-(((
              schade drum !!!

              aber kann man nicht irgendwas machen um ihn aus der reserve zu locken? ;-) vor allem auch mal so, dass er was zu dem ganzen sagt und nicht immer nur so n "weiß nicht".??
              hab irgendwie das gefühl, dass er sich nur so verhält, so dass er nicht derjenige sein muss der schluss macht, sondern mir es leichter fällt und ich schluss mache... aber das ist eigentlich quatsch und kommt nur so vor, weil ich nen grund suche :-))


              lieben gruß,
              charly

              Kommentar



              • RE: beziehungsprobleme


                "hab irgendwie das gefühl, dass er sich nur so verhält, so dass er nicht derjenige sein muss der schluss macht, sondern mir es leichter fällt und ich schluss mache... "

                owt

                Kommentar


                • RE: beziehungsprobleme


                  ja supi :-) was willst du mir jetzt damit sagen?? ich weiß dass es nicht stimmt, was ich da denke, ist mir eben nur mal so der gedanke gekommen *g* ist aber quatsch und das weiß ich zu 100%. da sprechen andere dinge halt auch wieder gegen. war ja nur so n gedanke. er wär auch gar nicht der typ für so spielchen.

                  Kommentar


                  • RE: beziehungsprobleme


                    natürlich kannst du eure beziehung besser einschätzen als ich das tue

                    wünsch ich dir jedenfalls

                    Kommentar



                    • RE: beziehungsprobleme


                      Wenn du ihn aus der Reserve locken willst, dann zeig ihm wie es dich ankotzt und das du ernst machst, wenn er sich in der Hinsicht nicht ändert. Viele merken erst was ein Mensch ihnen bedeutet, wenn sie dran und drauf sind die Person zu verlieren. Ein paar merken es jedoch leider erst dann, wenn sie den Menschen bereits verloren haben. Ich hoffe dein Freund zählt zu ersteren!

                      Hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir das es mit euch wirder hinhaut

                      Gruß Ninchen

                      Kommentar


                      • RE: beziehungsprobleme


                        hallo ninchen.
                        danke schön!!

                        also mittlerweile hab ich das jetzt auch schon so gemacht, dass ich ihn nicht mehr frage wann er zeit hat und ob wir was machen... und seitdem kommt er jetzt auch mal öfters auf mich zu und fragt ob wir uns treffen...
                        aber so richtig toll isses imma noch net....
                        das problem ist dass er ne vollkommen andere vorstellung von beziehungen hat als ich... hat er mir letztens mal so erzählt, als ich ihn gefragt hab wie er sich den ne beziehung so vorstellt... naja... war ziemlich schockierend was ich da hören musste :-) aber wenigstens war er ehrlich und das ist das wichtigste.
                        trotzdem weiß ich nicht ob ich das noch lange mitmache.... am anfang dachte ich das würde ewig halten wenn das so weitergeht, aber das er sich sooo verändert hab ich da ja nicht gewusst und auch nie erwartet... naja mal schauen....

                        wünscht mir glück ;-)


                        liebe grüße

                        Kommentar


                        • RE: beziehungsprobleme


                          Hey
                          Wie geht das ganze denn momentan so weiter? Bin nämlich in einer ziemlich ähnlichen Situation...

                          Kommentar


                          • RE: beziehungsprobleme


                            hi charly,

                            du sprichst mir echt von der seele! bin jetzt 2 1/2 jahre mit meinem freund zusammen und hab nun den gleichen stress.
                            diese typen haben echt eine sch... einstellung zu einer beziehung (am liebsten nur dann wenn sie lust haben und ja nicht zu gebunden, und natürlich nicht zu vergessen, Geheimnisse zu haben ("das geht dich nichts an"))
                            hab mit ihm über unser problem geredet, wobei es sich herausgestellt hat, dass wir völlig andere einstellungen in sachen partnerschaften haben.
                            ich weiß auch nicht mehr weiter: einerseits sind meine gefühle zu ihm wahnsinnig stark (meine zu behaupten stärker denn je), anderseits bin ich mir zu gut mich so behandeln zu lassen. sich nach so viel zeit anhören zu müssen, dass es auch noch wichtigere dinge gibt wie seine freundin tut einfach weh! jetzt hat er mich auch noch zu silvester versetzt - würd ihn jetzt am liebsten auf den mond schießen. möcht eigentlich nicht, dass es in einer hass-liebe endet.
                            auf die frage, wies jetzt mit uns weitergehen soll, kam übrigens auch nur die antwort "was weiss denn ich".
                            du siehst, charly, du bist nicht allein!
                            wie gings denn jetzt bei dir weiter?
                            zur taktik "eifersucht": hat nicht wirklich geklappt, ging eher ins gegenteil "ich bin dir anscheinend eh nicht mehr wichtig".
                            der soll nur am 2.januar angeschlichen kommen! wenn er da keine g'scheide entschuldigung hat und sich was einfallen läßt und ihm unsere krise am a... vorbeigeht (also so tut als wäre nicht gewesen) dann......
                            to be continued......

                            dir auf jeden fall noch viel erfolg beim "erziehen", ansonsten hast du dir echt besseres verdient!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X