• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Urlaubsbekanntschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaubsbekanntschaft

    Hallo ihr!
    Ich möchte wissen, was ihr darüber denkt:
    Am letzten Abend meines Türkeiurlaubes war ich im Ort mit zwei im Hotel angestellten Türken im Ort ein paar Bier trinken- mehr nicht.
    Einer davon schreibt mir seither SMS und auch lange Emails.
    Der war auch schon richtig beleidigt, weil ich "brutal" rauskriegen wollte, was der von mir will.
    Er wolle meine Freudschaft, sagt er in Bezug auf unser sehr offenes Gespräch, welches so mit einer einheimischen Türkin gar nicht möglich sei.
    Das mag ja so stimmen und er hat sicher auch einen "umgekehrten Kuturschock" erlebt. In Berlin geboren und aufgewachsen, haben ihn seine Eltern mit 16 in Türkei mitgenommen, was er denen heute sehr übel nimmt.
    Schon bei unseren Treffen wusste er, dass ich hier eine Freund habe und deshalb weder mit ihm, noch mit seinem Freund etwas anfangen würde.
    Trotzdem habe ich mich aber wortreich per Email um ihn gekümmert, um ihn etwas aufzubauen usw.
    ICh frage mich aber trotzdem dauerend, was der nun von mir will oder von mir erwartet. Vor allem, weil seine Worte so sehr verbindlich sind: Ich werde dich nie vergessen- du bist mein "Alles" usw.
    Habt ihr da eine Idee?



  • RE: Urlaubsbekanntschaft


    mach ihm noch 1 mal klahr das er nicht dein Typ sei und schreib ihm nie wieder!!!! Ist doch nicht schwer...oder???

    Kommentar


    • RE: Urlaubsbekanntschaft


      Hi

      nimm ihn doch erst mal beim Wort. Kann ja sein das er wirklich jemanden will mit dem er offen reden kann. Ich sehe da eigentlich kein Problem solange er kein wiedersehen arrangieren will und mit einer Freundschaft per Mail zufrieden ist..... Ich glaube der beste Test wenn er Dich wiedersehen will ist wenn du ja sagst aber dabei betonst das du deinen Freund mitbringen willst. Bei einer wirklichen Freundschaft ist er gern gesehen, wenn er mehr will sicher nicht bzw. wenn es um Mails geht schreib mal über deinen Freund und sag wie sehr du ihn liebst usw. wenn er sich mit dir freut ist alles in Ordnung. Wenn nicht solltest du drüber nachdenken. Wichtig in dem Zusammenhang halte ich es das du mit deinem Freund über die Sache sprichst, du musst keine Einzelheiten erzählen weil die Freundschaft ist ja zwischen dir und dem Türken aber ich glaube er sollte es zumindest wissen das du dich mit ihm schreibst.

      Tolot

      Kommentar


      • RE: Urlaubsbekanntschaft


        Hi tootoo!

        VERGISS ES!
        ich war selbst vor wenigen jahren beruflich für ein jahr in der türkei, tourismus...

        man(n) kann mit einheimischen türkischen frauen alles...
        ich habe es erfahren.
        und noch eines habe ich gelernt:
        ich muss noch besser lügen lernen, für einige kulturkreise dieser welt...
        also:
        was immer er will:
        finger weg!

        viel spass mit deinem freund.

        bye
        john

        Kommentar



        • RE: Urlaubsbekanntschaft


          Hi tootoo,
          Las es sein,er wird Dich nur ausnutzen, nimm Dir die Zeit
          für Deinen Freund,da hast Du mehr von . Türkische Frauen
          wissen ganz genau was sie tun,denn sie sind sehr stark und das ist wohl auch der Grund ,womit er nicht zurecht kommt.

          Schöne Zeit mit Deinem Freund wünscht Hörnchen

          Kommentar


          • Könnte sein...


            ...dass er wieder zurück nach Deutschland will....

            Kommentar


            • RE: Könnte sein...


              Klar- das kann sein.

              Kommentar



              • RE: Urlaubsbekanntschaft


                Sicher doch- ich habe meinem Freund davon erzählt. Er reagiert halb eifersüchtig, halb belustigt- jedenfalls ging es soweiso bei meiner Frage nicht um die Beziehung zu meinem Freund.
                Aber der "Test" ist gut- das werde ich wohl so machen.

                Kommentar


                • RE: Urlaubsbekanntschaft


                  Na ja - schon recht. Aber eben über eine Kultur des Lügens und der gleichzeitigen materiellen Orientierung beklagt er sich ja...

                  Kommentar


                  • RE: Urlaubsbekanntschaft


                    Ne erlich gesagt finde ich es traurig zu sagen "man braucht lügen in das land oder das land " weil man schlechtes erfahrung gemacht hat... :-( das ist doch nicht ok.

                    Kommentar



                    • RE: Urlaubsbekanntschaft


                      Auch wahr- dehalb ja meine Frage.

                      Kommentar


                      • RE: Urlaubsbekanntschaft


                        Na ja dann verlasse dich ganz einfach auf dein instinkt, was sagen dir deine menschen kennisse?
                        Solange es per email ist und soweit er dein gewiessen für dein freund nicht angreift dann ok, wen du es nicht vereibaren kann dann, aus.

                        Machst du dich eingentlich um ihm sorge oder bist du neugierisch auf das was er dir zu sagen hat, ich kann es verstehen das er dir komplimente macht, aber ist es den dein traum mann? dann leg loss, ist er nicht, dann auch da aus.

                        Liebe grüsse, véro

                        Kommentar


                        • RE: wahrheiten


                          hi tootoo...

                          das war natürlich etwas ironisch gemeint und zugleich ein hinweis auf schlichte strukturen:

                          wie würdest du über die sache denken,...was denkst du würde passiert sein,... wäre dein kontakt ein ski-lehrer aus österreich...ein surf-lehrer aus marbella...?
                          gleicher anfang, anderes ende, denke ich
                          tourismus ist show-bizz und die mitarbeiter sind profis....wieviele frauen trifft er in einer saison? min dreimal in der woche ist 'abreise' und der abend davor eben der abend vor der abreise für die 'gästinnen'...

                          ich kann und will natürlich diesen einen menschen nicht beurteilen. irgendwas scheint dich ja aber zu stören...

                          aus meiner sicht kann ich nur nochmal sagen:
                          ich kenne diese situation...die handlung und die IM ALLGEMEINEN zu grunde liegende struktur.

                          und:
                          die beste lüge ist immernoch die, die einen ernsten kern hat...


                          meine meinung bleibt leider wie sie ist...
                          gruss
                          john doe

                          Kommentar


                          • @véro


                            hi véro

                            hab ich mich so missverständlich ausgedrückt?
                            ok, dann:

                            damit meinte ich zugleich zwei punkte:
                            - weltweit läufts im tourismus genau so...x fährt solo nach irgendwo...egal ob mann oder frau...und die destination bietet alles notwendige für die urlaubsträume...einschliesslich des obligatorischen urlaubs-flirts...'all-inclusiv' halt mal mit ***, mal mit*****+
                            das ist auch in rimini so...und auf jamaica.

                            und
                            -sagte ich land?
                            sorry, aber meine erfahrungen zeigten, dass in der türkei der orient startet. der umgang der menschen ist anders miteinander und mit ihren gästen. und einen besonderen platz nehmen die ein, die an der schnittstelle zum tourismus vor ort arbeiten.

                            sie haben alle möglichkeiten, die sie sonst nicht haben! Die 'Liebe des Lebens' wird im dritten satz versprochen da keine konsequenz zu fürchten ist! anders ist das bei den europäischen, im konkreten deutschen mitarbeitern....bielefeld ist deutlich machbarer als alanya.

                            UND: den satz bringen die jungs einfach cool...ohne rot zu werden...wenn ich nun also wollte ,müsste ich...>>besser lügen lernen...<<

                            wollte ich aber nicht!

                            by the way:
                            die erfahrungen waren sämtlich mehr als positiv...

                            gruss

                            Kommentar


                            • RE@John


                              Salut john,
                              Mein feller, den ich habe es nicht so verstanden das die "jungs"auch zu animation der gäste zu tun haben, im sofern aus dein beruf herraus selbsvertäntlich narvollziebar.
                              Ich habe es teilweise in kleinere rahm im frankreich erlebt, erlich gesagt ganz klar "gut gelaut" und "freundlich" ist die devise, des berufs... nun ja.

                              Grusse, véro

                              Kommentar


                              • RE: RE@John


                                ...c'est la vie, n'est ce pas??

                                der heutige mann in der dienstleistungsgesellschaft ...
                                offiziell ist es denen natürlich 'untersagt'...

                                à bientôt
                                john

                                Kommentar


                                • RE: wahrheiten


                                  Nun ja- etwas stört mich.
                                  Ich unterstelle dem ja "taktische Hintergründe" , bin also misstrauisch, gerade wegen der Schmeicheleien und seiner Betonung der freundschaftlichen Basis (Er weiss, wie ich zu meinem Freund stehe).
                                  Nur weiss ich eben nicht genau, was ihn zu dieser Vielschreiberei veranlasst.
                                  ..und ich bin ja auch neugierig;-))
                                  Mag sein, dass er Geld will, denn er "jammert" auch. (Hab ich nicht - und ganz naiv bin ich hoffentlich nicht)
                                  Beeindruckt hat der mich natürlich auch - nicht durch die Komplimente, sondern durch seinen intelligenten Humor...

                                  Ach ja- zu den "Profis" fällt mir ein, dass ich (aus dem Norden) mal zu einer Hochzeit nach München gereist war. Da hat eine Bekannte "ihren" Segellehrer geheiratet;-))

                                  Davon ab, ob Mallorca, Karibik oder Asien...hast du schon recht. Das weiss auch dieser Türke, der auch mit den Gästinnen flirtet (???;-) und mir erzählte, dass diese ihm von "Verführungen" in Tunesien berichtet hätten (dagegen sei die Türkei geradezu harmlos;-).

                                  Er hat eine sehr direkte Art, kann über alles reden und eben deshalb ist es schwierig, seine Motivationsgründe herrauszufinden. (Dumm ist er ja auch nicht und @Vero: "Menschenkenntnis" kann auch trügen- vor allem bei anderen Kulturkreisen)

                                  Da ich nun einmal ins Schwafeln gekommen bin, will ich auch dazu "und:
                                  die beste lüge ist immernoch die, die einen ernsten kern hat..." etwas sagen.

                                  Dieser liegt meiner Ansicht nach darin, dass wir uns wirklich gut verstehen.
                                  Und - nach wie vor liegt mein Misstrauen darin, dass er das eben zu sehr betont.
                                  Er ist auch wortgewandt und findet zu meinen Bedenken, die ich übrigens auch direkt ausspreche, "passende" Antworten.

                                  Alles in allem:
                                  Ich danke sehr für eure Anteilnahme und früher oder später werde ich einfach sehen, bzw. merken. Auch das ist, wie Vieles, nur eine Frage der Zeit.

                                  Von mir abgesehen, haben aber hoffentlich viele Frauen auch JohnD's Bemerkungen gelesen. Schadet nicht- und wer will, kann ja;-))







                                  Kommentar


                                  • @John



                                    offiziell ist es denen natürlich 'untersagt'...

                                    ..................................................
                                    Ja das ist diesen kleine schmallen grad, der ansicht für den animateur, eine difizile angelegenheit ist, was ist den wen du dich wirklich verliebt, das heisst das du feuer fäng und keine kauffe es dir ab, weil du nun mal ein gutwer schauspieler seinen muss... sehr schweierig finde ich diese angelegenheit.
                                    Zu mindesten ist es mir passiert mit ein deutsche im frankreich, natürlich schwährmen zu viele leuten um ein herrum... und plapen... es heisst wie du so schön sagt "offiziel finger weg", ich konnte aber nicht mehr halten, habe meinen kolegen gestopt, und verlangt das die die grupe neu mischen müssen sonnst bin ich unfähig auf die beinen zu bleiben... aber diese herr blieb harnäkig, für ihm bedeute es 2 jahren lang hin und her zu fahren, dann, ging ich zu ihm die beziehung hilt 2 weitere jahren, er ist noch heute in mein sehr vertraute kreis.... tja... " la difference c&acute;est l Amour "....
                                    A bientot, véro




                                    Kommentar


                                    • RE: @John


                                      Sag ich ja- es gibt auch Wunder;-))

                                      Misstrauisch bleibe ich trotzdem- die Variante ist wahrscheinlicher. Danke trotzdem Véro.

                                      Kommentar


                                      • mon dieux!


                                        ich glaube, véro, ich ahne wovon du sprichst....

                                        was soll ich sagen?


                                        oui! la difference: c'est seullement l'AMOUR...


                                        mais:

                                        nein, kein aber....!


                                        mir ist etwas ähnliches passiert...ich habe unter schmerzen weggeschaut....zwei wochen lang...
                                        und bin heute zugleich froh und etwas traurig....wer weiss...?

                                        et encore une fois....c'est la vie, notre vie...


                                        tout pour l'amour fatale...

                                        salut
                                        john

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X