• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wunderbaren Jahre

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wunderbaren Jahre

    In all den wunderbaren Jahren in denen ich nur knapp,
    ja nur um eine Haaresspitze breit,
    ich war wohl noch nicht bereit,
    daran vorbeigeschlittert bin,
    mit geschlossenen Augen und eingesperrten Sinn.
    Mit einem Herz das wohl zu lang auf Eis gelegen hat.
    Oder war's Gelegenheit die gefehlt hat?

    In all den Jahren.
    In all den wunderbaren Jahren.

    Oh nein, nein, nein es waren nur scheinbar große Nächte.
    Sie hätten unglaublich sein können, ja müssen bei uns zwein.
    Wir mit unseren Ideen, mit unseren Träumen,
    wir haben's schon vor uns gesehn.
    Wir haben allzuviel erhofft und leiter nichts getan,
    wie so oft. In all den wunderbaren Jahren.



  • höö


    leiter nichts getan? geht es ? :-))))

    Kommentar


    • RE: höö


      lebensbeichte ? wer dichtet sowas ?

      Kommentar


      • hm


        ist das von den schürzenjägern?
        ich kenne nichts so richtig von denen, aber so stelle ich mir das in etwa vor.

        Kommentar



        • RE: hm


          hmmmmm vielleicht hat er es selber geschrieben und wir tun ihm unrecht.....erfahren werden wir es wohl nicht, da ziegenpeter hier nur ganz wenige spuren legt, worum ich ihn beneide...um diese sparsamkeit....

          Kommentar


          • RE: hm




            kalle blomquist schrieb:
            -------------------------------
            da ziegenpeter hier nur ganz wenige spuren legt, worum ich ihn beneide...um diese sparsamkeit....

            Nicht so schnelle schlüsse ziehen :
            http://www.m-ww.de/foren/search.html...h=Ziegenpeter+

            Kommentar


            • RE: hm


              Genau, vielleicht ist er gerade in melancholischen/romantischen Gedanken versunken?

              Kommentar



              • antwort auf eure Fragen


                Wirft ja ziemlich viele fragen auf, mein Beitrag, :-)
                Ich werd's euch mal genauer schildern:


                In all den wunderbaren Jahren in denen ich nur knapp,
                ja nur um eine Haaresspitze breit, ich war wohl noch nicht bereit, daran vorbeigeschlittert bin, mit geschlossenen Augen und eingesperrten Sinn.

                - Meine Zeit bissher war eigendlich, im groben gesehen, ziemlich gut, tolle freunde, gute arbeit, familie in ordnung, gusundheit, was will man mehr, einfach wunderbare jahre, nur mit der liebe happert's. Manchmal dachte ich, es könnte was aus einer bekanntschaft werden, war's dann aber nicht, manchmal bemerkte ich nicht wenn's umgekehrt war, ja eben nur um eine Haarspitze breit oft daran vorbeigeschlittert, mit geschlossenen Augen und eingesperrtem sinn, da ich oft viel nicht wargenommen habe, wie ich schon sagte, bemerkte ich oft nicht, wenn jemand mehr als nur meine bekannte sein wollte.


                Mit einem Herz das wohl zu lang auf Eis gelegen hat.
                Oder war's Gelegenheit die gefehlt hat?

                - In den ganzen jahren, als singel, habe ich angst davor, das wenn sich das ändern würde, könnte momentan der fall sein, nicht richtig auf meine partnerin eingehen kann. bin ziemlich, wie soll ich sagen, hart, was gefühle angeht. eben ein herz das zu lang auf eis gelegen hat. muss ja vieleicht auch nur aufgetaucht werden. :-) Aber es macht mir schon gedanken.
                oder war's die gelegenheit die gefahlt hat, frage ich mich auch oft. Wieso bin ich so lange singel? Fehlt's an Gelegenheiten? Woran liegt's wohl? Hatte zwar einige bekanntschaften die etwas mehr waren, aber was richtiges war's dann auch nicht.


                Oh nein, nein, nein es waren nur scheinbar große Nächte.

                - ja viel unterwegs war ich an den wochenenden. Ganze Nächte lang. Und lernte ständig neue Leute kennen. Auch eine ganz bestimmte person, woraus mehr zu werden schien.


                Sie hätten unglaublich sein können, ja müssen bei uns zwein. Wir mit unseren Ideen, mit unseren Träumen,
                wir haben's schon vor uns gesehn.

                - Ja die Nächte hätten noch toller werden können und die Tage natürlich auch. Mit ihr war's anders, hat aber auch nicht richtig geklappt. Man hatte schon so viele pläne, träume, man sah es schon vor sich, das "perfekte" glück.


                Wir haben allzuviel erhofft und leiter nichts getan,
                wie so oft. In all den wunderbaren Jahren.

                - Viel haben wir uns von einander erhofft, aber leider zu unterschiedliches. somit blieb es auch bei diesem kurzen erlebnis, da keiner so richrig was tat.
                Und öfter hätte vieles anders sein können, wenn ich mir das mal selber frage, nur hätte man, ich, öfter mal etwas mehr tun müssen. D.h. nicht, das ich nicht wollte, sondern eher, das ich mich nicht traute, und später bereute, wobei wir wieder von vorne anfagen könnten, bei den Bekanntschaften woraus hätte mehr werden können. Manchmal hoffte ich es so sehr, traute mich aber nicht so richtig, lies es sein und bekam nach einiger zeit, öfter auch jahren dann gesagt, "mit dir wäre ich gerne zusammen gekommen".

                Kommentar


                • RE: antwort auf eure Fragen


                  Traurige Selbsterkenntnis...
                  Wie alt bist Du?

                  Kommentar


                  • RE: antwort auf eure Fragen


                    das klingt ja fast dramatisch ! dabei fällt mir ein.... ich habe einen freund, der ist jetzt ende 30 und hatte noch nie eine beziehung. soweit ich weiß nichtmal ein vernünftiges techtelmechtel....also gar nichts mit frauen. frauen sagen mir , sie fänden ihn nicht mal unatraktiv ! er ist auch noch hyperintelligent und ein gewitzter gesprächspartner. meiner ansicht nach , strahlt er durch seine jahrelange abstinenz auch genau diese aus, etwas asexuelles springt einem entgegen. so eine mauer , die selbst ich als mann warnehme. es fehlt diese leichtigkeit. so ähnlich stelle ich mir das bei dir vor...das kann falsch sein. wie man dieses ändern kann , könnten vielleicht die frauen hier sagen !? auf jedenfall ist es wohl so , daß man eher "findet" wenn man nicht auf der "suche" ist, weil man diese "suche" ausstrahlt , was komischerweise widerum zu einer abwehrreaktion seitens des weiblichen wesens führt....

                    Kommentar



                    • RE: antwort auf eure Fragen


                      traurig, nun ja, vieleicht. aber ich trauere der vergangenheit fast nie nach. Dann denk ich einfach an die anderen, schönen Zeiten.
                      Aber einsicht ist ja bekanntlich der beste weg zur besserung. Will nur nicht schon wieder den selben fehler machen. Ich denke mal, dieses mal wird was draus. Nur nicht wieder darauf abwarten, sondern mal selbst drauf zugehen, wie gesagt, hatte alzuviel erhofft, doch leider nicht's getan, wie so oft in all den jahren.

                      bin 26, würde langsam mal zeit, zu spät ist es jedoch noch nicht.

                      Kommentar


                      • RE: antwort auf eure Fragen


                        da kann ich dir allerdings zustimmen. meine bescheidenen erfahrungen, die ich machte, sind auch immer dann entstanden, wenn man nicht "suchte".

                        Kommentar


                        • RE: antwort auf eure Fragen


                          tröste dich...mit 26 hatte ich auch noch keine von den frauen fürs leben gefunden. das kommt noch ! das gedicht klang eher nach 66.....da bin ich beruhigt !

                          Kommentar


                          • RE: antwort auf eure Fragen


                            Dafür wünsche ich Dir Geduld, positive Gedankengänge und Kraft!
                            Alles Liebe...

                            Kommentar


                            • RE: antwort auf eure Fragen


                              Oh jee, ich bin auf den besten weg singel zu bleiben :-( wen ich das lese, wird mir murmelig.
                              Ich lerne viele menschen kennen, nur ich bin sehr sympatisch, ausgeglichen, gehe gerne auf anderen zu, denoch das ich so erlich und offen bin, löse ich ja begeisterung, aber irgentwie, ist mein leben fast so gut wie perfeckt,( mit den mittel die ich habe, sieht es so aus) und somit, bekomme ich fast tag täglich komplimente, heute zu beispiel ein simgel er sieht gut aus, mein alter, im grunde nicht dagegen zu sagen, er sagt : "ey véro du sieht gut aus" ich sagte findes du? danke" ohne gross artig darauf ein besondere anerkennung zu geben, ziehe ich ganz einfach weiter, ca 5 sekunden später hatte ich es vergessen..... und so verbringe ich meine tage, prima :-(

                              Das ganze bedeutet, ob ein introwertiert ist oder der andere offen ist, egal was ist irgentwie leuft es schief :-(
                              Man sind wir komisch ?

                              véro

                              Kommentar


                              • Genau .


                                Ziegenpeter? wieso sagt du nich wie alt du bist?komm schon, ist das ein verbrechen älter zu werden ?sag jetz, sonnst komme ich ;-)

                                kalle blomquist, siehst du ?die leischtikeit, die australung habe ich, kannst du mir bitte ein theorie für mein fall erklären ?

                                Kommentar


                                • RE: Genau .


                                  wessen alter willst du jetzt wissen ? oder meinst du der ziegenpeter lügt ? er ist 26 ......dein fall ist schwer zu bearbeiten.....

                                  Kommentar


                                  • RE: Genau .


                                    Autor: vérolavie
                                    Datum: 19.11.04 20:58

                                    Oh jee, ich bin auf den besten weg singel zu bleiben :-( wen ich das lese, wird mir murmelig.
                                    Ich lerne viele menschen kennen, nur ich bin sehr sympatisch, ausgeglichen, gehe gerne auf anderen zu, denoch das ich so erlich und offen bin, löse ich ja begeisterung, aber irgentwie, ist mein leben fast so gut wie perfeckt,( mit den mittel die ich habe, sieht es so aus) und somit, bekomme ich fast tag täglich komplimente, heute zu beispiel ein simgel er sieht gut aus, mein alter, im grunde nicht dagegen zu sagen, er sagt : "ey véro du sieht gut aus" ich sagte findes du? danke" ohne gross artig darauf ein besondere anerkennung zu geben, ziehe ich ganz einfach weiter, ca 5 sekunden später hatte ich es vergessen..... und so verbringe ich meine tage, prima :-(

                                    Das ganze bedeutet, ob ein introwertiert ist oder der andere offen ist, egal was ist irgentwie leuft es schief :-(
                                    Man sind wir komisch ?

                                    véro

                                    Nun welsche theorie hast du den da für mich parat ?wen du sagst das ihm die leichtikeit fellt, was ist dann beim solschen leute wie die véros ?

                                    Kommentar


                                    • RE: Genau .


                                      weiß ich nicht.....so recht einschätzen kann ich dich bis heute nicht, das macht dich natürlich besonders interessant. so ähnlich wird es wohl auch sonst in deinem leben sein , oder ? deine offenheit heute verblüfft allerdings...du hast sicher getrunken !? jaaa.....offen bist du auf eine art natürlich immer....aber das sind ja nur worte hier...darauf kann man nicht so viel geben....die frage ist auch ob das hier her gehört....

                                      Kommentar


                                      • RE: Genau .


                                        Es ist finde ich nicht schlimm, habe ich was zu verlieren ? nein solange ich hier mein Privates grundstück nicht stelle, ist es hier eingentlich pipifax, dazu habe ich mal von 24 jahren mirt mir eine wete gemacht, die ich hallte, ich lüge nicht, schwindel ja, aber so offensichtlich das jeder weisst, das ich nicht weiter gehe, dazu trinke ich schon mein leben lang, kein alcohol, nur wörte ja, nur kommt drauf an wer dahinter steht und welsche einstelung diese person ihm leben hat, ich riskiere gerne übenehme verantwortung, bin eingentlich gerade, sehr vielseitig... nun so wie hier.

                                        Kommentar


                                        • RE: Genau .


                                          ein wenig selbstverliebt klingt das aber schon...das weißt du ! ( keiner der das besser verstünde als ich !) aber du bist doch nicht auf der suche wie der ziegenpeter oder ist das hier ein comingout ? ? (mit sicherheit verstehe ich dich falsch)

                                          Kommentar


                                          • RE: Genau .


                                            Ohne selbst liebe, kann keine mensch sich entfalten, auch nicht sich fütter mit info was in weiter bringt, die warnehmung ist dann zu schwar, finde ich...
                                            Nur dazu, habe ich lange an mir gearbeitet, lernen müssen mich zu mögen wars ein lange weg, ich hatte erlich gesagt keine zeit dazu...weder interresse, ich war mir immer 2er rangig, dazu gabt es genügede gründe die zu lange sind zu aufszuzellen.
                                            Auf der suche bin ich eine seite ja, andere seite nicht, zum beispiel dieser mann, der mir ein kompliment macht, springe nicht an, weshalb?
                                            Ich denke wen man mir sage "du sieht gut aus véro" und ich bin 80 jahre alt, wird ich genau so wenig darauf einspringen/reagieren wie heute...
                                            es ist A offensichtlich, ich sehe mich selbst, aber das heusere ist nicht das was mir bei ein mensch interesiert, somit ist mir dieser spruch zu banal/verbraucht, brauche ich nicht um mein ego zu stärken, es macht weder warm weder kalt, es macht warm wen ich weiss das es ein mensch aus den herz sagt, aber sooo, beim vorbei lauffen ?

                                            Kommentar

                                            Lädt...
                                            X