• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partnerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partnerschaft

    Erst einmal, hallo zusammen.
    Ich habe ein sehr großes Problem.
    Kurz zur Vorgeschichte!
    Meine Frau ist 1996 verstorben. Ich habe dann 1999 eine neue Partnerin gefunden, mit Der ich seit 3,5 Jahren zusammen lebe und Die ich über alles liebe. Ich würde mein Leben für Sie her geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Aber leider:
    Ich kann mit Ihr leider nicht über meine Gefühle und Stimmungen ( Ängste, Sehnsuchte, Trauer, Freude, usw. ) sprechen. Ich kann Ihr auch nicht sagen und zeigen wie sehr ich Sie liebe und begehre, was für Sie ein großes Problem ist. Da Sie Ihre Bestätigung als Frau und Partnerin braucht. Wir haben dann gespräche darüber geführt und ich habe dann eine Therapie angefangen, bei der man mir (einreden) wollte, das ich Schwul bin. Ich habe dann mit Ihr über diese Möglichkeit gesprochen und wir sind dann zu dem Ergebniss gekommen, daß wir eine Wohngemeinschaft eingehen, wo jeder seine eigenen Wege gehen kann. Dies ist auch eine Zeil lang gut gegangen. Sie ist mit Arbeitekoleginnen ausgegangen und hat sich Ihre Bestätigungen ( bis jetzt ohne Sex, wie Sie mit glaubhaft versicherte ) geholt. Nur leider merke ich, daß ich immer Eifersüchtiger werde, ich habe schon überlegt und auch zwar halbherzig versucht Ihr zu folgen. So das ich zu der Erkenntniß gekommen bin, das ich gar nicht schwul bin.

    Sie konnte mit mit der Lebenssituation vor meinem auten als Schwuler nicht leben, es ging sogar so weit, daß Sie Depressionen bekamm und ich kann mit der jetzigen Situation nicht leben, da ich Sie über alles liebe und Sie nicht verlieren will. deshalb werde ich eine neue Therapie versuchen.
    Ich habe heute mit Ihr darüber gesprochen und Sie gebeten uns noch eine Chance zu geben, Sie hat sehr sroße Ängst, daß ich Sie wieder enttäusche, was ich auch verstehen kann. Denn ich habe es nicht geschaft Ihr meine Gefühle und Verlangen mitzuteilen.
    Ich erhoffe mir hier ein bischen Hilfe, daß ich es schaffen werde, denn wie gesagt, "ich liebe Sie mehr als mein leben".


  • RE: Partnerschaft


    Hi

    was ich nicht verstehe wieso hat man dir eingeredet das du schwul wärst und wieso hast du das angenommen? Gab es da irgendwas in deiner Vergangenheit?
    Hast du mal versucht es ihr zu schreiben was du fühlst?

    Tolot

    Kommentar


    • RE: Partnerschaft


      Ja tolot. das sind wirklich die fragen, die mir auch beim lesen gekommen sind , Ps: unter uns tolot, schön das du wieder da bist ;-)

      Mir kommt es so vor das eure beziehung komischeweise sehr mental ist, wehniger mit taten, therapie hier, therapie da ? hö? das ist doch alles ein liebes kiler.
      Unternehm doch ein bischen mehr, machen doch mal, sei ein bischen acktiv, oder hast du hangst dich läscherlich zu machen ? kann sei, das du ein wehnig langweilig bist, zu mindesten kommt es es bei mir rüber, dazu diese extreme "ich liebe sie über alles " wie kann man den jemand über alles lieben? wen man nicht fähig ist, oder den ershafte einsazt sich vornehmt verbal zu kommen, oder zu schreiben, wen du alles tun wurde, wäre es mir auch irgentwie zu labil, irgentwie kling es bedrohlich, sie verlangt nicht mal das du ihr ein flieger auf den mond bestelt, löse ein bischen deine zunge das ist alles, schüter dich mal ein bischen von der vergangenheit, mit ihr nicht mit ein psy,ein bischen talent hat jeder, wen man es will, das ist meine meinung.

      Grüsse, véro

      Kommentar


      • RE: Partnerschaft


        Hallo du liebst diese Frau*lach*
        Deine Gefühle*Angst usw*verstehe ich,es ist die Angst
        Liebt sie mich wie ich bin,real ohne Schutz,
        Du hast das Glück ,greif zu .
        Eine Garantie gibt es nicht,aber eine Chance zu vertun,
        wäre schade,
        Ich wünsche Dir alles Gute *drück die Daumen*
        Deine Fliege

        Kommentar



        • RE: Partnerschaft


          Vielleicht zu Beginn die Frage: Warum kannst du ihr deine Gefühle nicht mitteilen? Liegt es an deiner verstorbenen Frau? Fühlst du dich schlecht dabei, deine Gefühle mit einer anderen als ihr zu teilen? Oder gibt es einen anderen Grund?
          Glaubst du, du könntest das in Zukunft ändern, wenn du wieder mit der "neuen" Frau zusammenkommst?

          Schwulsein kann dir keiner einreden. Entweder du merkst es selbst oder nicht. Wenn du weißt, daß du diese Frau liebst, dann kannst du dir diese Frage selbst beantworten.

          Kommentar

          Lädt...
          X