• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ewiger Streit um Sex

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ewiger Streit um Sex

    Hallo!

    Ich habe ein Problem zu dem ich gerne einmal ein paar Meinungen hören würde.
    Ich habe seit 2 Jahren einen Freund. Wir lieben uns, aber der Sex funktioniert nicht. Anfangs hatte ich viel Spaß dabei, auch wenn ich nie einen Orgasmus hatte. Aber irgendwann will man eben mal mehr, nicht nur Sex, sondern vielleicht auch mal befriedigt werden (weiß klingt blöd)
    Das größte Problem ist aber, dass mein Partner das nie wirklich gestört hat, er hat sich sozusagen damit "abgefunden". Er hat dann immer öfter geklagt, er wolle Sex und ihm sei das alles zu wenig. Gut dann läßt mans halt über sich ergehen...aber das ist doch nicht die Lösung.
    Jetzt geht es sogar schon soweit, dass er demonstrativ Pornos anschaut und sich dabei einen runterholt. Oder er geht aufs Klo, kommt ewig nicht und ich weiß genau was er da tut. Mich verletzt das wahnsinnig!! Ich habe ihm dann auch gesagt, er solle das lassen. Er soll sich Pornos dann anschauen, wenn ich nicht da bin und es nicht mitbekomme. Er sieht aber im Pornoschauen überhaupt kein Problem und gibt mir darauf nur die Antwort: Wenn du es mir geben würdest, dann bräuchte ich keine Pornos!
    Er fragt sich nie, ob er vielleicht mal etwas tun sollte, damit ich auch mal auf meine Kosten komme. Er schiebt alles auf mich: ich bin nicht entspannt, du denkst nur an andere Sachen während dem Sex....
    Er holt sich lieber einen runter, wie dass er sich einmal anstrengen würde, dass ich auch etwas vom Sex habe.
    Was soll ich machen? Ich bin ratlos...ich solle mir eben einen anderen nehmen und schauen obs der mehr bringt...sagt er...
    Was meint ihr??


  • Substanz?



    Hallo!

    Wie viele Partner hattest Du schon, um zu wissen, was guter Sex ist?
    Hast Du schon mal einen erfahrenen, wesentlich älteren und möglicherweise liebevolleren Liebhaber gehabt?
    Wie stellst Du Dir guten Sex vor und wie kannst Du ihn verwirklichen?
    Hast Du Dich vor Deinem Partner schon mal demonstrativ "selbst befriedigt",um auszudrücken, dass es Dir mit Dir selbst möglicherweise mehr Freude macht als mit ihm?
    Was gibt Dir dieser Mann noch?
    Hast Du das Problem ausdrücklich mit ihm diskutiert und deutlich darauf aufmerksam gemacht?
    Die Sache mit den Pornos ist geschmacklos, Selbstbefriedigung in der Toilette dagegen in diesem Fall und auch sonst immer legitim, wie ich finde.
    Hat er sich in der ganzen Zeit nie bemüht und was genau hast Du gefordert? Denn ohne Dein zutun, kann er Dir ja auch keinen Orgasmus zaubern.
    Oder fehlen Dir das ganze Drumherum, die allgemeine Stimmung, die kleinen Zärtlichkeiten und Gesten im Alltag?
    Was ist da an "Substanz" vorhanden?

    Du musst die Fragen natürlich nur Dir beantworten.
    Viel Glück!
    N.

    Kommentar


    • RE: Ewiger Streit um Sex


      hole dir auch einen herunter, oder wenn dir diese Ausdrucksform, welche du bei deinem Freund anwendest nicht gefällt, dann befriedige dich halt selbst, wenn dir das besser gefällt und liber ist du Dummkopf.



      Kommentar


      • sehr charmant


        sehr charmant....

        Kommentar



        • RE: sehr charmant


          sie wird es überleben, wenn er sich selbst befriedigt und sie sich einen herunterholt.

          Kommentar


          • RE: Ewiger Streit um Sex


            Hol dir auch einen herunter, holt euch alle einen herunter heute noch, solange bis nichts mehr da ist zum Herunterholen.

            Kommentar


            • RE: sehr charmant


              shice aber auch, geht es hier derbe zu.

              naja, dann geh ich mal lieber weiter "popstars" kucken...

              Kommentar



              • RE: Ewiger Streit um Sex


                weggerubbelt???

                Kommentar


                • RE: Ewiger Streit um Sex


                  Er soll sich selbst befriedigen und sie soll rubbeln was das zeug hält.

                  Kommentar


                  • RE: Ewiger Streit um Sex


                    Hallo Weißnichtmehrwastun ,

                    wenn ich an deiner Sttelle wäre würde ich die Beziehung
                    generell mal überdenken. Für mich klingt das nicht nach Liebe und eine Beziehung ohne kannste vergessen.
                    Solltet Ihr Euch aber was bedeuten (hört sich für mich aber nicht so an) dann rede mit Ihm und wenn das nichts nutzt suche Dir einen zärtlichen, einfühlsamen Liebhaber. Das kann neuen Schwung in die Beziehung bringen oder Du merkst das Er nicht der Mann fürs Leben ist.
                    Wünsche Dir viel Glück und hoffe das Du die richtige Entscheidung für "DICH" triffst.

                    Kommentar



                    • RE: Ewiger Streit um Sex


                      "Was soll ich machen? Ich bin ratlos...ich solle mir eben einen anderen nehmen und schauen obs der mehr bringt...sagt er...
                      Was meint ihr?? "

                      Klebst du an ihm? Er scheint nicht unbedingt sehr liebevoll und achtsam mit dir umzugehen. Auch scheint er deiner Loyalität ziemlich sicher zu sein (und oder ist sie ihm in einem gewissen Maße egal), ansonsten würde er kaum solche Sprüche ablassen.

                      Wenn der Uhu nicht oder kaum vorhanden ist , dann beginne dich umzuschauen und befolge eines Tages ganz genau seinen großzügig gewährten Rat >:-).
                      Mit etwas Glück, wirst du eine völlig neue Welt entdecken - du wärst nicht die erste Fraue, die ähnliches erlebt hätte...

                      Kommentar


                      • RE: Ewiger Streit um Sex


                        erzähl im genau das, was du hier geschrieben hast. wenn ers dann nicht kapiert, ist er's echt nicht wert!

                        Kommentar


                        • gleich Problem - RETOUR


                          Tach,

                          ich habe das gleich Problem nur in die andere Richtung.

                          Ich habe seit ca. 3 Monaten nicht mehr mit meiner Freundin geschlafen, gut ich muß dazu sagen dass Sie nur alle 3 Wochen für ca. 1 Woche dann bei mir ist.

                          Sie hat immer wieder ein neues Problem: Stress mit mir,
                          Regel, Probleme "Unten" (angeblich raue Stellen), allgemeinen Stress und und und...

                          Nun es ist nicht so einfach für einen jungen Mann 3 Monate "ohne" auszukommen. Ich versuche immer Sie zu verstehen und möchte auch mit ihr darüber reden aber fast immer blogt Sie ab und möchte darüber nicht reden.
                          Sonst ist in unserer Beziehung jedoch alles super.
                          Wir sind nun seit 4 Jahren zusammen sonst war der Sex und alles auch immer super gut. Nur warum nun seit 3 Monaten nicht mehr.

                          Warum hat eine Frau auf einmal keine "Lust" mehr.
                          Sie sagt auch selbst das Sie nicht will, ich zwinge Sie auch nicht und mache nicht ständig anspielungen oder so.
                          Nur jedes mal merke ich wieder das Sie nicht will, weder Sex noch küssen etc.

                          Gibt es das vielleicht das eine Frau aufeinmal keine Lust mehr am bzw, auf SEX hat? Der SEX war immer supergut SIe ist auch immer gut "zufrieden" gewesen und in 95% der "Fälle" "gekommen"

                          Ich kann Sie gut verstehen wenn Sie Probleme hat,
                          dann möcht ich auch nicht mit ihr aber man muss doch Probleme mal lösen können.

                          Mache ich etwas falsch?

                          Kann ich etwas ändern?

                          Gibt es sonstige Gründe?

                          Kann mir hier eine Frau vielleicht weiterhelfen?

                          Danke

                          Kommentar


                          • RE: Ewiger Streit um Sex


                            Hallo,
                            Bitte ihn um eine klare aussprache,
                            LG Love

                            Kommentar


                            • Bitte...


                              ...mach doch einen neuen Thread auf mit Deiner Frage, sonst wird das hier zu unübersichtlich. OK?

                              Grüße
                              Anke

                              Kommentar


                              • RE: Ewiger Streit um Sex


                                Da kann ich dich gut verstehen wenn du keinen Bock mehr auf ihn hast. Das mit den Pornos find ich auch geschmacklos und das einem da die Lust auf den Partner vergeht ist auch klar. Der brauchst sich ja nicht wundern dass es nicht besser wird. Ekelhaft.

                                Kommentar


                                • RE: Ewiger Streit um Sex


                                  ich kann mit dir mitfühlen, habe auch mal so einen mann gehabt. der mehr an sich gedacht hat als an das gemeinsame erlebnis. werde dir klar was du willst. wenn du dich nicht gehen lasst beim sex wird das nie etwas. denke nie daran heute bin ich wieder fällig. entspanne dich.
                                  zeige ihm eine kalte schulter wenn er neben dir sitzt und sich einen porno reinzieht.

                                  lg

                                  Kommentar


                                  • RE: Ewiger Streit um Sex


                                    "ansonsten würde er kaum solche Sprüche ablassen."

                                    Was die Sprüche betrifft, ist sie wohl auch nicht diejenige die sich eines guten Umgangtones bedient und eher sehr abfällig schreibt, wie sie dann zuhause sprichen wird erst gar nicht zu denken....

                                    Soviel zu deiner Bemerkung über "Sprüche"


                                    Kommentar

                                    Lädt...
                                    X