• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wollte mich mal melden!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wollte mich mal melden!

    Hallo ihr!
    Hallo juene
    Hallo Vero
    Hallo Nerea
    Ich hoffe euch geht es alle gut! Mir geht es heute wieder besser! Ich habe auch schon mal angefangen mir ein schönes Gedicht aus zu denken! Bin aber ncoh dabei!
    Ach ja, ichhabe auch was positives zu erzählen! Also, ich war gestern hier bei uns in einem Bastelladen! Letzte Woche war ich auch schon da drinne! Und da habe ich mit der jungen Verkäuferin, mein Alter, geschackert und geflirtet! Gestern war ich dann da wieder und habe auch die Farbe gekauft! Und sie hat mit mir wieder geflirtet und geschakert! Ich fühlte mich richtig gut dabei! Und es war echt schön! Dann hat mein Brüderchen mich angerufen! Der hat mir natürlich knallhart gesagt:"Kneif die Arschbacken zusammen und lade sie auf nen Kaffee ein!" Ich natürlich die ganze Zeit hin und her gelaufen und dachte ne, wenn die nein sagt! Aber dann habe ich den mut gefasst und bin zu ihr hin gegangen! Vorher habe ich da dann noch ein paar Runden gedreht! Tja, aber dann hatte ich den Mut bin rein gegangen und fing an über ein Produkt mit ihr zu reden! Dann habe ich mich für den Tip mit der Farbe bedankt und sie gefragt ob ich sie dafür mal zum Kaffee ein laden könne! Sie hat mir dann gesagt, dass sie im Moment keine Zeit hat, da ihr Bruder ein Spiel hat, aber sehr gerne würde sie das machen! Am Dienstag arbeitet sie wieder! Dann werde ich zu ihr hin gehen und sie fragen wann genau! Aber sie hat NICHT NEIN gesagt! Juhuuuu! Ich bin glücklich! Zumindestens einmal habe ich was hinbekommen! Das finde ich so toll! Echt! Das freut mich riesig!
    André


  • RE: Wollte mich mal melden!


    Liebling, habe eine bitte an dich, bitte bitte kleiner engel, nicht zu schlell, sie hat deine bootschaft verstanden, das ist sicher, ich freue mich auch für dich aber bitte sachte... gaaaanz langsam.
    Gehe liebe wiederhin wen du wirklich etwas brauchst, frage sie nicht gleich normal, lasse sie ein bischen auf dich zukommen, schaue die situation genauer an, mache ganz langsam du hast zeit, nehme es dir .

    véro

    Kommentar


    • RE: Wollte mich mal melden!


      Hi mein herzchen!

      ja ich lasse mir zeit! Falle nciht gleich mit der Tür in die Wohnung! Aber sie hat gesagt, ich soll nochmal vorbei kommen, soblad sie wieder arbeitet! Dann könnte sie mir sagen, wann sie zeit hat! Sie hat mir auch am Samstag die Granze gezeigt! Ich habe noch einmal gesagt wie sieht es mit morgen aus sie hat aber nein gesagt! Und dann war auch gut! Und jetzt gehe ich frühstens Dienstag hin um sie zu fragen! Ich hoffe das ist okay!
      Danke!
      Drück dich doll!
      André

      Kommentar


      • RE: Wollte mich mal melden!


        Ja das sieht wirklich ok aus :-) hm ?! du kleiner glückspilz !

        Ich muss mal schauen ob ich mir doch ein job in ein laden suchen sollte ? tz ?

        Kommentar



        • RE: Wollte mich mal melden!


          Ja! Ich würde mich sehr freuen! :-)

          Kommentar


          • RE: Wollte mich mal melden!


            Das glaube ich jetzt aber nicht!!! Schon am baggern lernst du denn nie etwas????warum schreibst du hier und suchst Antworten wenn du nacher das Gegenteil tust??? Wie ich gelesen habe ist dir von verschiedenen Seiten geraten worden dein Leben in den Griff zu kriegen damit du auf eigenen Beinen stehen kannst!!!Was tust du???Statt dich um deinen Kram zu kümmern lenkst du dich ab indem du eine Freundin suchst!!! Es geht doch nur darum dass du dich nicht mit dir auseinandersetzen musst das ist halt kompliziert gell??? Bring dein Leben in Ordnung und lass das arme Mädchen in Ruhe!!! Es geht nicht lange und du liegst wieder auf der Schnauze!!!Spätestens dann wenn Sie dir eine Abfuhr erteilt und das wird Sie tun denn niemand wünscht sich zu beginn einer Beziehung schon einen Jammerlappen!!!
            Sorry aber das musste mal gesagt sein!!! Du hast kein Rückgrad verdammt richte DICH auf und nicht andere ZUGRUNDE!!!

            Kommentar


            • RE: Wollte mich mal melden!


              Dann sage bitte wo es lang geht, du schlaumeierin !
              Na kommt das rezept ? was hast du den so schön ihm leben richtig gemacht, ach ne liebe das falsche erzählen, den deine heldentag sind gaaanz bestimmt an der tages ordnung.

              Kommentar



              • RE: Wollte mich mal melden!


                Ich habe Ihm doch geschrieben wos lang geht lies mal richtig!! Mein bisheriges Leben hat mir viele schwierige Aufgaben gestellt dass ich gelernt habe dass solche Sachen nur gelöst werden können wenn man an sich arbeitet und zwar nicht indem man sich kopflos in eine Beziehung stürzt um von sich abzulenken!!!

                Kommentar


                • RE: Wollte mich mal melden!


                  Ich denke schon das ich richtig lesen kann, ab auch gelesen das er an sich arbeiten soll, richtig? wer tut es nicht?, André hat grossen vorschrieten gemacht, zu mindesten in der zeit seit er hier ist(meine beobartung der dinge)
                  Du schrieb er soll an sich arbeiten, tja meine liebe dann frage ich dich nach den rezept, nicht dein rezept NUR das rezept die GENAU für andré richtig ist, weisst du es ? nein.

                  Schön für dich das du das hin bekommen hast, was heisst kopfloss? Hals übem bort ? woher willst du den wiessen das es nicht für andré richtig ist? ich wurde mich hüttten "eine wetervorhersage" dies bezüglich zu sagen, den ich bin nicht nostradamus, du ?

                  Kommentar


                  • RE: Wollte mich mal melden!


                    Das Rezept muss jeder für sich herausfinden. Er hat schon viele Ratschläge bekommen. Mein Eindruck von Jhm ist nun mal dass er sich nicht intensiv genug mit SICH auseinandersetzt. Er ist doch in Therapie. Weisst du es bringt doch nichts wenn er mit SICH nicht klarkommt. Er muss jetzt SICH an die 1. Stelle setzen. Wenn er dann wieder fest im Leben steht kann ersich ohne weiteres eine Freundin suchen. In seiner jetzigen instabilen Lebensphase ist es nicht ratsam sich mit einer Beziehung auseinanderzusetzen, denn wenn es schiefgeht fällt er unter Umständen so tief dass er wircklich nicht mehr rauskommt!! Das ist meine Befürchtung, verstehst du das???

                    Kommentar



                    • RE: Wollte mich mal melden!


                      <<<...........und lass das arme Mädchen in Ruhe!!! >>>

                      Das ist ein Satz von Dir, der mir nicht aus den Kopf gehen mag.

                      Wo liegen da Deine wahren Befürchtungen hast Du gesagt ???

                      bei mir kommts halt anders rüber ---> Du machst Dir Sorgen über sie...und weniger um ihn !



                      Kommentar


                      • RE: Wollte mich mal melden!


                        Ja garmeline das verstehe ich, nur man kann sich nicht ständig um André sorgen weill er die tiefe berührt hat, auf diesen erfahrungen lernt man auch seine zukunft besser zu gestalten.

                        Ja er ist in der therapie, nur wer weisst ob diesen weg der abzolut paralel leuft, nicht auch ein weg der therapie ist?.
                        Was mich etwas bei dir abgeschreckt hat ist diesen satz:
                        .......und lass das arme Mädchen in Ruhe!!!
                        Die erfahrung die er vorher gemacht hat, wird jetzt kein zusammenhang haben mit den mädschen die er vorher gekannt hat, den sie war auch in eine therapie, was nicht dafür sprach um eine besserung der mentale stalilität von André.

                        Dazu wie kommst du den darauf das die verkeufferin ein armes mädschen sei?
                        Wer weiss was sie an erfahrung im leben gemacht hat? wer weisst wie sie mit André krankeit umgehen wird oder kann, oder will?

                        Was ich denke ist das andré, mäschtig daraus gelernt hat, das andré weist jetzt das seine wünschen längst nicht die wünschen anderen sind, somit wen er erneut leiden sollte, wird er darin ein wehnig rutiniert sein.... eine leidende rutine tut nicht weh es bringt ein weiter zu lernen wie das leben reale facetten hat, somit (grenzen mit sich tragen) die respecktiert werden müssen, die ein beibringen für sich zu sorgen um es nicht zu überschreiten.

                        Grüsse, véro

                        Ps: tschuldigung fürs " schlaumeierin"

                        Kommentar


                        • RE: Wollte mich mal melden!


                          Warum sollte Andre nicht glücklich sein/werden - er macht ja neue Erfahrungen. Sollen Glücksgefühle zu Gunsten seiner Therapie hier nicht angebracht sein.

                          @Andre: arbeitete an Dir anhand neuer Erfahrungen, die Du sicherlich machen und auch meistern wirst, glaub an Dich, und lerne aus Deinen Fehlern der Vergangenheit !

                          Viel Glück

                          Kommentar


                          • RE: Wollte mich mal melden!


                            Das arme Mädchen resultiert daraus dass ich mir denke dass André Sie überfordert mit seinen Problemen. Bist du nicht auch der Meinung dass ein junges Mädchen eine Beziehung der so viele Probleme anhaften nicht lange aushält?? Sie möchte doch mit dem Partner nicht nur Probleme wälzen schon gar nicht so schwerwiegende!! Ich mache mir um beide Sorgen André ist nicht belastbar und es würde mir echt leid tun wenn er wieder einen Rückschritt hinnehmen müsste. Zum Anderen mag es vielleicht gehen wenn das Mädchen eine ganz starke Persönlichkeit hat. Dann ist aber ein weiteres Problem da, denn dann würde sie mit Jhrer Stärke André überfordern. Ich denke wenn er eine so starke Frau an seiner Seite hätte käme er sich noch minderwertiger vor. Daher halte ich es nach wie vor für das Beste wenn er sich für einige Zeit von der Absicht eine Beziehung zu führen distanziert und sich voll und ganz auf sich konzentriert. Denn wenn er einmal eine gewisse Stärke und ein gesundes Selbstbewusstsein erlangt hat, kann er auch mit einer beziehungstechnischen Niederlage besser umgehen.
                            Ich habe nicht alle Postings gelesen von André, daher ein paar Fragen:
                            wie sieht sein berufliches Umfeld aus?
                            Was ist mit seiner Familie?
                            Wo wohnt er wenn er nicht in der Klinik ist?

                            Kommentar


                            • RE: Wollte mich mal melden!


                              Bist du nicht auch der Meinung dass ein junges Mädchen eine Beziehung der so viele Probleme anhaften nicht lange aushält??
                              ................................
                              Nein garmeline, weil ich auch so ein mädschen gewesen bin, die eine starke persönlichkeit hat, denoch wusste ich immer wen jemand das Herz an rechten fleck hat, das wieso und weshalb es so war oder ist, liegt wieder an ein meine negativen erfahrung, somit eine "positives instinkt" entwieklung.

                              Das mit den infos nicht für ungut, aber wen es dich interressiert schaue bitte danach, es ist hier alle leicht zurück zu vervolgen.

                              Grüsse, véro

                              Kommentar


                              • RE: Wollte mich mal melden!


                                Hi!
                                @Gargameline
                                Zu deinen Fragen: Ich kann im Moment nicht arbeiten gehen, da ich daran im Moment zerbrechen würde! Leider! Ich muss mich selber erstmal damit aklimatisieren! Ich muss erstmal lernen in einen Job nicht 300% zu geben, sondern nur 100%! Wohnen tue ich im betreueten Wohnen! Das ist vollstationär! Das bedeutet, ich kann jederzeit einen Betreuer anrufen und der redet dann mit mir oder kommt sogar vorbei! Das hat mich in der letzten Woche sehr stabilisiert! So empfinde ich das! Gestern hatte ich einen kleinen Rückschlag, aber dazu nachher mehr! Zu meiner Familie! Die besteht aus meinen größten Bruder und deren Frau, und drei Kindern! Meine Erzeugerin und Erzeuger und meine anderen Geschwister existieren nicht mehr für mich! Die haben mich fertig gemacht und nieder! Die haben mich zerstört!

                                Okay! Also erstmal, versuche ich nicht an die Sache ran zu gehen mit der Erwartung das es eine Beziehung wird! Ich würde mich sehr freuen, aber im Moment gehen wir erstmal ein Kaffee trinken! Mehr nicht! Ich danke dir für deine Sorgen! Aber sie ist bestimmt nicht "krank"! Sie hat eine starke Bindung an ihre Mutter scheint aber auch sehr selbstständig zu sein! Das habe ich so gespürt! Ich will sie nicht ins Unglück stürzen! Und ich glaube auch nciht, dass ich nur Unglück bringe! Ach ja und ich habe dich schon verstanden, dass ich erst mal mich gesund machen soll! Aber gibt es danneben denn nicht die Möglichkeit eine Beziehung zu haben? Jemanden der einen unterstüzt? Oder Muss ich immer alleine sein???

                                Danke Profiler und Vero! Ich werde natürlich alles was ich bis jetzt gelernt habe einsetzen um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen! Und sollte ich Fragen haben, dann komme ich natürlich gleich ins Forum! ;-)
                                Ich drück euch ganz doll!
                                André

                                Kommentar


                                • RE: Wollte mich mal melden!


                                  Danke für deine Jnfos!!
                                  Es stellt sich mir in diesem Zusammenhang die Frage: bist du sicher dass dich die ANDEREN fertig gemacht haben? Was hast du dazu beigetragen? Warum ist es soweit gekommen? Fühlst du dich wohl in der Opferrolle? Weisst du es ist verdammt leicht zu sagen die ANDEREN sid die Schuldigen! Es intressiert mich ob du darüber mit deinem Therapheuten sprichst und was er dazu sagt!
                                  Wegen dem Mädchen. ich wünsche dir dass du es vorerst auf einer kollegialen Basis aufbauen kannst. Denke daran. eine Freundin ist NIEMALS dein Therapeut!

                                  Kommentar


                                  • RE: Wollte mich mal melden!


                                    Hi du!
                                    Also dir das jetzt zu erzählen ist! Ist müsig und schwer! Ich habe mcih nicht in die Opferrolle rein gesetzt! Ich bin es! Leider! Wenn sich ein 8jähriges Kind umbringen will und anfängt zu schneiden! Dann ist das mehr als ein deutlicher Hilferuf! Die Erzeugerin aber sagt, "Ich las mich nicht erpressen!" Ich würde mein Leben lang nieder gemacht! Wenn du das genau lesen willst gehe ein paar Wochen zurück! Ich kann und will dir das im Moment nicht alles erzählen!
                                    Ich habe keine Tabu bei meiner Therapeutin! Ich rede über alles! Sie hat mir auch schon gesagt, dass wir irgendwann (zu anfang der Therapie hat sie mir alles aufgezählt!) auch über meine Sexualleben reden werden! Ich habe ihr gegenüber keine Tabus!
                                    Und ich bin vielleicht nicht ganz unschuldig an der Situation mit meinen Erzeugern, aber das gibt denen nicht das Recht mich zu zerstören! Oder sogar in meine Intimsphere einzudringen! Oder?
                                    Wenn sich was aus dieser Beziehung entwickelt, dann werde ich sie nicht wegstoßen! Denn ich brauche Liebe! Ich habe sie noch nie richtig bekommen! Ausser die 6 Monate Beziehung!
                                    Ich werde es trotzdem im Kopf behalten was du geschrieben hast!
                                    André

                                    Kommentar


                                    • RE: Wollte mich mal melden!


                                      Nachtrag: bitte rede auf keinen Fall nur von dir und deinen Leiden wenn Ihr einen Kaffee trinken geht. Lass Sie reden das lenkt dich für einige Zeit von deinen Problemen ab und wird dir guttun du wirst sehen!

                                      Kommentar


                                      • RE: Wollte mich mal melden!


                                        Ich wollte dich auf keinen Fall unter Druck setzen oder dich traurig machen,sorry!
                                        Es ist toll dasss du so offen bist obwohl du weisst dass viele Leute deine Postings lesen.Klar es ist ja anonüm.
                                        Ich werde mal schauen ob ich deine alten Postings finde.

                                        Kommentar


                                        • @Gargameline


                                          ich denken mir, so lange er sich nicht auf Kosten der neuen Bekannten "saniert", sind seine subjektiven Glücksgefühle am besten darin aufgehoben, auf Grundlage der neuen Freundschaft, neue Erfahrungen und Wahrnehmungen zu machen, die es ihm gestatten, soziale Kompetenz zu erwerben.

                                          Sorgen würde ich mir eher bei berechtigten Ängsten machen: uneinsichtige Gewalttäter, Pädophilie udgl.

                                          Aber das scheint hier nicht der Fall zu sein, zumindest ich gehe davon aus.



                                          Kommentar


                                          • RE: @Gargameline


                                            Hi Profiler!
                                            Also ich bin weder gewalttätig noch Pädophilie! Also da muss ich mich korrigieren! Ich bin gewaltätig, aber nur mir gegenüber! Ich habe mit 10 jahren den Hippokratischen Eid geschworen! Ich würde niemals ein anderes Leben beschädigen oder auslöschen! Und schon gar nicht eine Frau oder meine Freundin! Es gibt ausnahmen! Die sidn wenn ich mich verteidigen muss! Dann nutze ich mein sämtliches Wissen zur neutralisierung eines Gegners! Aber nciht mehr! Sobald er bewusstlos ist, ist der Kampf vorbei! Und die Polizei wird von meiner Seite aus angerufen!
                                            Und ich habe mir schon überlegt, ich lasse sie reden, denn ich habe nicht so viel schönes zu erzählen und wenn ich was erzähle, dann von mir und meinen Bruder! Aber ich würde auch nur von mir reden, von sie mich fragt! So und heute werde ich noch zu meiner Therapeutin gehen! daher weis ich nicht ob ich das heute noch schaffe, sonst gehe ich morgen hin! Und ich muss erstmal den Mut fidnen dort hin zu gehen!
                                            André

                                            Kommentar


                                            • RE: @Gargameline


                                              Hi André
                                              also deine Energie solltest du dringend anderweitig nutzen!
                                              Schlag niemals mehr zu!! Kauf dir einen Boxsack,renn durch den Wald oder geh ins Fitness-Studio!!
                                              Die Vorsätze die du dir gesetzt hast finde ich gut.
                                              Verhalte dich so wenn du mit IHR Kaffee trinken gehst,dann wirst du Sie sicher nicht überfahren!!!
                                              Magst du erzählen wies bei der Therapeutin war???

                                              Kommentar


                                              • RE: @Gargameline


                                                Ja mich wird es auch interessieren, andré.

                                                Kuss, véro

                                                Kommentar


                                                • RE: @Gargameline


                                                  Ich schreibe euchin einen neuen beitrag!
                                                  André

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X