• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

@Hundstage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @Hundstage

    An alle anderen: tut mir leid, daß ich damit einen neunen Thread aufmache, aber ich hatte Angst, daß dieses Posting im alten Thread untergeht und ich will wirklich wissen worum's geht.

    An Hundstage:
    Du schreibst zum Thema Stöckelschuhe:
    "Eine Frau in flachen Gesundheitslatschen ist für mich keine richtige Frau, solch eine Frau hat meiner Meinung wenig Chancen, auf dem Markt einen gescheiten Mann zu finden und will das wahrscheinlich auch gar nicht, sonst gäbe sie sich ein Bisserl mehr Mühe mit ihrem Äußeren. "

    Jetzt hätte es mich wirklich interessiert, was Du unter einem gescheiten Mann verstehst. Meinst Du damit einen Mann der gebildet und klug ist, oder sind damit im übertragenen Sinne andere Attribute wie, Reichtum, gesellschaftliche Position, Macht und Einfluß und dergleichen verbunden. Was ist also die Zielgruppe der Männer, die ich durch das Tragen von High-Heels ansprechen kann.



  • So,so


    Das wären ja schaurige Perspektiven wenn dem tatsächlich so wäre...d.h. also,um es als Frau im Leben zu was zu bringen (sprich intelligenten,gutaussehenden Mann an meine Seite zu kriegen)muss ich High-Heels tragen???
    Und Ende vom Lied wäre dann,ich quäl mich mit Hallux valgus und Wirbelsäulenverkrümmung rum,ABER ich hab ´nen tollen Mann......

    ........jetzt weiß ich warum´s nie funktioniert hat mit den Männern und mir....:-((

    Kommentar


    • o.w.T.


      .

      Kommentar


      • Aber mal was anderes


        Ich bin 1,70..das ist für die hiesigen Verhältnisse groß.Würde ich High-Heels tragen könnte ich meinem potentiellen Ausgeh-Begleiter auf den Kopf spucken....das würde er nicht mögen,das ist sicher...da würde schon seine Mentalität nicht mitmachen,aber vielleicht ist die deutsche Mentalität eine andere...keine Ahnung....

        Kommentar



        • RE: Aber mal was anderes


          siehst du Nerea das ist der große Unterschied. Ich könnte gut und gern den doppelten Absatz von High-Heels tragen und würde trotzdem so manchen Mann nur bis zur Schulter reichen ;-))

          Kommentar


          • RE: So,so


            Gott sei Dank beurteilen aber nicht alle Männer die Frauen nach der Höhe der Absätze. Denn sonst müssten wir es ja umgekehrt genauso machen, zwecks Gleichberechtigung
            versteht sich ;-))

            LG Shanti

            Kommentar


            • RE: Aber mal was anderes


              nerea, du gibst schon die erste teilantwort:

              ein gescheiter mann ist mindestens 1,90 !

              und du hast bei den nebenwirkungen der high heels eins vergessen: die durch die unnatürliche dauerstellung (fußschaufel durchgestreckt) sich ergebende verkürzung der achillessehne. nach langer zeit auf high heels wird so das flache gehen und stehen fast unerträglich

              Kommentar



              • Ne,ne


                Der Mann den ich als gescheit erachte muss nicht 1,90 sein.Und wenn es ihn stört (den der nicht 1,90 ist) das ich mit High-Heels größer bin als er,dann kann ich damit leben und trage fortan flache Schuhe.
                Aber eigentlich stellt sich mir dieses Problem nicht,ich trage keine Stilletos,ich habe 1 (in Worten EIN) Paar Schuhe im Schrank die haben ca3 cm Absatz,die trage ich,wenn´s hochkommt ein-zweimal im Jahr...
                Von der Größe des Mannes auf seine Intelligenz zu schließen,war nicht meine Absicht,sollte es denn so rübergekommen sein...
                Eine Frau wird auch nicht automatisch sexy durch hochhackiges Schuhwerk.....

                Kommentar


                • Yeap!


                  Ich kann mich an eine Geschichte erinnern, wo ich wegen meinen Highheels echte Probleme bekam!

                  In einer Disco machten sich ein paar junge Südländer über unsere Getränke her, während wir am Tanzen waren. Als wir zurückkamen, wehrte ich mich zugunsten unserer Sitzplätze und unserer Drinks: Ich - auch 1.70 grosse - mit 15 cm Highheels. Der Angesprochene ungefähr 1.65. Er fühlte sich sofort im Übermass provoziert. Wenn ein Freund selber 1.95 gross, sich dem "Kleinen" angenommen hätte, hätte ich wohl eins auf die Nuss gekriegt!

                  Also kann es auf Männer auch provokant wirken?

                  Ach übrigens: Könnt ihr auch vorstellen in Highsteels einem kleinen Kind nachzurennen, dass gerade seiner Mutter zeigen will, wie schnell es laufen kann? *lol

                  Hab das gerade letzte Woche beobachtet! Eine sehr junge Mutter eben... Alle Leute haben geschaut und laut gelacht!

                  Kommentar


                  • RE: Yeap!


                    Hi kyria- ey Dich gibt's ja auch noch!? Gruß von Ulli

                    Kommentar



                    • Versenkung


                      Aus welcher Versenkung tauchst Du denn wieder auf?
                      Hab mich schon gefragt, ob Dir ein Hauskauf dazwischen gekommen ist oder sowas in der Art... <lach>

                      Grüß Dich!
                      Anke

                      Kommentar


                      • RE: @Hundstage


                        Ich meine einen Mann, der einer Frau etwas bieten kann und gut aussieht, eine gewisse Bildung und Kultur besitzt.
                        Und solch ein Mann kann sich doch aussuchen, was er für eine Frau als Partnerin nimmt.
                        Wenn er die Wahl hat, nimmt er doch keine, die nicht auf sich und ihr Äußeres hält.
                        Ich verstehe nicht, warum hier immer Stimmung gegen Schönheitspflege und sexy Outfit gemacht wird, der optische Hingucker ist nunmal wichtiger als innere Werte, wenn man sich kennenlernt. Selbstverständlich ist auch ein guter Charakter wichtig, aber was nützt der beste Charakter, wenn eine Frau nicht versteht sich für ihren Mann hübsch zurechtzumachen?

                        Kommentar


                        • RE: @Hundstage


                          Mist und ich dachte immer, man/frau entscheidet sich für seinen Partner weil man/frau sich verliebt....
                          Hmm... wieder was gelernt....
                          Und was mach ich dann, wenn ich jemanden kennenlerne der, wie ich ne Dienstbekleidung trägt und wir lernen uns in der Arbeit kennen?! Schon ne schöne schei**
                          ;-)

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X