• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kann Jugendliebe nicht vergessen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kann Jugendliebe nicht vergessen

    Mein Problem stellt sich, wie aus dem Titel vielleicht schon hervorgeht, folgendermaßen dar: Ich komme von meiner Jugendliebe emotional noch immer nicht los, obwohl ich mittlerweile schon 25 bin. Ich bin auch glücklich verheiratet und das 2. Kind ist schon "unterwegs". Ich liebe meinen Mann sehr, aber wenn ich die alte Liebe wieder treffe -zufällig auf der Straße oder bei einem Klassentreffen- bekomme ich wieder dieses Kribbeln im Bauch, obwohl es schon 7 Jahre her ist, dass ich mit ihm eine Beziehung hatte. Ich träume auch sehr oft von ihm und muss immer wieder an ihn denken. Das belastet mich sehr.
    Hat irgenwer Erfahrung mit einem solchem Problem?
    Wie kann ich endlich emotional von ihm loskommen?

    lg
    Sara


  • RE: kann Jugendliebe nicht vergessen


    immer dahin gehen wo der schmerz ist ! versuche mit deiner jugendliebe ins gespräch zu kommen, verabrede dich mit ihm. der versuch gedanken und emotionen zu vertreiben ist mit ziehmlicher sicherheit sinnlos, sie werden dich spätesten in deinen träumen wieder einholen. sie könnten sich aber verändern wenn ihr euch seht und austauscht. vielleicht wirst du dann feststellen, daß es die ganze zeit nur eine illusion oder eine fixe idee von dir war. bedingt durch euren abstand ist da vielleicht etwas gewachsen was nur in deinem kopf existiert.

    Kommentar


    • RE: kann Jugendliebe nicht vergessen


      Sicher gab es damals Gründe, warum ihr auseinander gegangen seid. Wenn Du ihn so selten siehst, kannst Du doch garnicht wissen, ob er der Richtige wäre. Träumen darfst Du gerne weiterhin, aber halte anDeinen Mann fest, da weißt Du was Du hast.

      Kommentar


      • RE: kann Jugendliebe nicht vergessen


        Ich habe es genauso gemacht, mit meiner Ex nach der Trennung.
        Ich musste das schöne Bild aus meinem Kopf bekommen und die Realität sehen. Ich konfrontierte mich absichtlich mit ihr, damit das Traumbild weggeht.
        Zwar ist es mir nicht ganz gelungen, aber hat es doch ganz erheblich etwas in mir zerstört, was ich idealisiert hatte.

        Scheinbar hat sie jetzt aber immer mehr das Problem wo es bei mir langsam weggeht, jetzt erträgt sie meine Existenz nicht mehr, flüchtet vor mir und sucht mich zu vergessen. Verdrängt was gewesen ist.

        Kommentar



        • *GGGGGGGG*


          *GGGGG* "da weißt Du was Du hast" *GGGGG*
          Sie weiß aber auch, was sie nicht hat. *GGG*

          Kommentar


          • RE: kann Jugendliebe nicht vergessen


            Tja, ich denke das hier noch irgend etwas schlummert, was nicht abgeschlossen ist. Kommt auch immer auf das "Ende" der Liebe an. Evtl. ist hier etwas, was Dir nicht so in den Kram gepasst hat oder andere Dinge, die Dich emotional belasten, aber nicht 100%-ig ausgeräumt sind.

            Grundsätzlich ist es nicht schlimm, wenn man seine Jugendliebe nicht vergessen kann. Schließlich waren das die ersten "größeren" Gefühle, die man mit dieser Jugendliebe erlebt hat. Ich selbst werde meine Jugendliebe auch nie vergessen und habe auch noch ein gribbeln, wenn ich diesen einmal sehe. Allerdings kommt das alle 5-6 Jahre mal vor. Man wird halt in diesem Moment an die ersten starken Gefühle zu einem Menschen erinnert. Vielleicht an den ersten Sex etc..
            Nur träumen??? Das ist schon arg viel.

            Aber eines ist klar! Loslassen kannst Du, denn sonst hättest Du Deinen Mann nicht geheiratet und würdest ihn heute nicht lieben. Vielleicht hat Deine Jugendliebe auch etwas gehabt, was Dein Mann nicht hat und so sind die Erinnerungen an das gewesene größer.
            Es gibt kein Patentrezept loszulassen und Erinnerungen wegzulöschen, aber mache Dir einmal ein paar Gedanken, was damals in dieser Liebe war und in Deiner Ehe nicht ist bzw. ob etwas von damals noch offen steht. Ansonsten kann ich nur sagen - erfreue Dich an Deiner heutigen Liebe. Wenn es Dir dabei gut geht, ist das ja schon was. Weiß denn Dein Mann von diesen Träumen?

            Kommentar


            • RE: kann Jugendliebe nicht vergessen


              Nein, meinem Mann würde ich das niemals erzählen.
              Was noch erschwerend hinzu kommt, ist, dass die beiden sich ja mehr oder weniger gut kennen. So fällt auch der Vorschlag, dass ich mich mit ihm treffen könnte, weg.

              Kommentar


              Lädt...
              X