• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kaffeeklatsch...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaffeeklatsch...

    Morgen



    Morgen wache ich auf, genau wie heute.

    Ich werde meine Pflichten erfüllen, genau wie heute.

    Ich werde lächeln, genau wie heute.

    Ich werde den Tag überstehen, genau wie heute.

    Ich werde ins Bett gehen, genau wie heute.

    Ich werde nicht schlafen können, genau wie heute.

    Ich werde an Dich denken, genau wie heute.

    Ich werde verzweifelt und verwirrt um Dich weinen, genau wie heute.

    Und dann werde ich mir sagen, dass morgen alles besser ist,

    genau wie heute.

    Allen einen schönen guten Morgen
    Biggi



  • RE: Kaffeeklatsch...





    Morgentau




    Die ersten Sonnenstrahlen brechen sich,

    im diffusen Nebellicht der alten Bäume.

    Zart streichelnd fahren sie über die Blätter,

    und bringen die feinen Farben ans Licht.



    Sie umspielen sie von allen Seiten her,

    künden das Ende der Nachtschatten an.

    Der neue Tag steht unmittelbar vor der Tür,

    und die ersten Laute des Tages hört man.



    Das Nachtgetier zieht sich nun zurück,

    in seine Höhle oder auf den hohen Ast.

    Um ausgeruht, in der Dämmerung erwacht,

    um dann ihrer Bestimmung wird gerecht.



    Das wundervolle Glitzern der Gräser im Tau,

    verspricht leise, dass der neue Tag erwacht.

    Wie Diamanten so klar, rein und hell,

    verzaubert sie die Natur, wie auch mich selber.



    Kein störendes Geräusch an mein Ohr dringt,

    nur das erwachen des Waldes um mich her.

    Die zarten Halme recken ihre Köpfe hoch,

    sich darreichen dem warmen Sonnenlicht.



    Auch ich recke meine steifgewordenen Glieder,

    und gehe langsam, jedoch tief erfüllt den Weg.

    Der Sonnenaufgang hat mich erfüllt, neu bestärkt,

    dass die Natur, die Vollkommenheit in sich birgt.

    Kommentar


    • RE:der letzte für heute...


      Helga liegt zitternd im Bett,"Wenn ich als Kind mal gefroren habe," sagt sie, "hat meine Mutter mich immer in den Arm genommen."
      Sagt er verärgert: " Du erwartest doch nicht von mir,dass ich mitten in der Nacht aufstehe und deine Mutter herhole! "

      Kommentar


      • RE: guten Morgen


        Biggi,

        er hat Recht - es muss nicht die Mutter sein, ;-)))

        LG Shanti

        Kommentar



        • RE: guten Morgen


          stimmt, sie sollte ihm verlassen, er ist stroh dumm...er versteht nicht mal, das er die heizung aufdrehen sollte ...tz

          Kommentar


          • RE: guten Morgen


            Vero, er könnte aber auch den Heizungstechniker organisieren/vorbeischicken, damit der für die erforderliche Wärme sorgt ;-))


            LG Shanti

            Kommentar





            • Oder ihr eine Wärmflasche reichen - ginge auch.
              Ihr werdet lachen, aber ich bin ein Frostköttel, wie man hier im Ruhrgebiet sagt, und ich beginne gerade wieder, im Bett minutenlang zu frösteln, weil es draußen kalt ist und wir immer mit offenem Fenster schlafen. Im Winter wird mein Männe mir wieder eine Wärmflasche ins Bett gelegt haben, wenn ich aus dem Bad komme. Es wird wohligwarm sein und ich werde ihm dankbar sein, dass er mein Wärmebedürfnis versteht und dafür sorgt, dass es befriedigt wird. Ja, sicher, gekuschelt zum Wärmen wird auch, aber am schönsten ist dieses Mitdenken, dieses Wissen um meine Fröstelei, die ihm so gänzlich fremd ist - der kann nämlich auch im Winter im kurzen Schlafanzug SCHLAFEN und friert nie. Der Mann ist eine wandelnde Heizung. Und die Zeiten, in denen wir nur eng umschlungen schlafen wollten, die sind vorbei. Wenn wir mal ehrlich sind: SCHLAFEN wollten wir zu der Zeit nie wirklich, oder? ;-)

              Grüße
              Anke
              (die jetzt überall die Heizungen aufdreht, weil's doch auf Winter zugeht und sie immer so friert)

              Kommentar



              • RE: guten Morgen


                ja, aber es ist mitten in der nacht, das kostet mehr als das bischen heizung, am besten solltet er ihr ein tee machen...wir wollen ja auf den boden seine warnehmung bleiben...

                Kommentar


                • RE:


                  Es liegt ganz einfach daran, das eine Frau weniger muskelmasse als ein mann hat, das kann jeder mir wiedersprechen, es timmt leide und somit frirt eine frau leischte als ein mann.
                  Aber liebe anke, es gibt für deine region ein sehr wansinniger... falbelhafter ...ober genialer lösung, eine elecktro decke, die du anmachst bevor du ist bett gehst, da sage ich dir vorbei mit den nicht kuschel wollen mit dein kerl.... aber hopla ! :-)) die sudsee gefühle werden war !!

                  Kommentar


                  • Tee ist auch gut! o.w.T.


                    .

                    Kommentar



                    • RE: guten Morgen


                      Spielverderber - aber wer sagt dir, dass der Techniker ausser Haus sein muss ;-)

                      Aber ok - Tee wärmt zumindest schön von innen.



                      Kommentar


                      • RE: guten Morgen


                        Also gut, sie soll bekommen was sie will.... sagen wir mal so ...willeicht ist er das selbe?, oder der nachbar ?darum fragte sie ihm das .... genau, das währe die lösung :-)))

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X