• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Party-Alkohol-Streit..immer wieder

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Party-Alkohol-Streit..immer wieder

    Hallo...
    Bin seit fast Jahren mit meinem Freund zusammen und es gibt ein absolutes Streitthema in unserer Beziehung.
    Meiner Meinung nach trinkt mein Freund zu regelmäßig und oft zu viel. Fast auf jeder Party kommt es deshalb zum Streit, der in der Regel so ausartet, daß wir uns anschreien und es mich unwahrscheinlich aggressiv macht. Vielleicht ein beispiel: Er ist bei seinen Freunden eingeladen u zu späterer Stunde sollte ich noch nachkommen ( war vorher unterwegs). als ich dort ankam, waren alle angetrunken und fit, nur mein freund saß/ lag am tisch, hat so halbwegs gepennt, mich nicht erkannt und ist irgendwann ins zimmer nebenan gegangen, um zu pennen. mich aht er links liegen lassen. 2. Beispiel: Wir sind auf einem ball, alles ist gut, bis zu dem Punkt, an dem er seine Grenze überschreitet. Er reagiert auf alles aggressiv und ist ein ganz anderer Mensch.
    Mittlerweile hab ich einen kontrollzwang entwickelt und frag ständig, wieviel er schon getrunken hat oder ob er betrunken ist. Das das nervt weiß ich, aber es macht mich wahnsinnig, daß er nicht weiß, wann es zuviel ist. Es erzählen mir Bekannte, daß er dort wieder soo betrunken war, daß er nicht mehr wußte, wo er wohnt u. ist dann mit irgendeinem Mädel gefahren, die ihn zum glück zu Hause abgeliefert hat. Ich kann nicht mehr schlafen, wenn ich weiß, daß er unterwegs ist. Als er betrunken war, ist er aus Wut schon öfters mit dem Auto gefahren. Das ist zwar ein jahr her, aber ich vertrau ihm nicht und weiß, daß es jeder Zeit wieder zum Streit oder irgendeinem Scheiß kommt. Ich geh auf Parties, um auf ihn "aufzupassen" und weiß nicht mehr weiter, außer, daß ich so nicht damit klar komme, weil ich unkontrolliertes Trinken total beschissen finde, ganz besonders dann, wenn ein mensch zum Penner wird. zumindest widert er mich dann an, wenn er am Boden liegt und nicht stehen, geschweige reden kann. Es ist mir sooo unangenehm. Weiß nicht was ich machen soll, denn er sieht das alles nicht so und will ganz bestimmt nicht darüber reden. Das Beste ist, daß er es auch mal nicht so toll fand, als ich ausnahmsweise mal richtig voll war und meinen Spaß hatte.
    Tut mir leid, daß es so´n Roman geworden ist, mußte das einfach mal los werden.

    Danke. und gute Nacht*****


  • RE: Party-Alkohol-Streit..immer wieder


    Was macht er sonnst unter der wochen ? ich meine geferdet es sein job ? ist er pünklich und so weiter ?
    Wie alt seit ihr?
    Wielange ist das so seit du ihm kennst ?
    Trinkt er auch unter der woche, zu hause ?

    Kommentar


    • RE: Party-Alkohol-Streit..immer wieder


      Hallo Regenschirm (toller Nick!),

      ich habe vor gar nicht so langer Zeit einmal eine ähnliche Frage im Ernährungsforum beantwortet. Das Grundproblem der Handhabung von Alkoholkonsum ist, dass natürlich der Betrunkene mit seinem Verhalten Einfluss auf seine Umgebung hat. Trotzdem muss ganz klar bleiben: Derjenige, der ein Problem mit dem Alkohol hat, ist derjenige, der es lösen muss - aus eigenem Antrieb. Da ist Einsicht gefragt, nicht Beeinflussung oder Überredungskunst. Das einzige, was Du machen kannst, ist Deinen Umgang mit der Person auf die Sachen abklopfen, die Du beeinflussen kannst. Das ist in erster Linie Dein Denken und Handeln - nicht seins. Lies mal hier:

      <http://www.m-ww.de/foren/read.html?num=2&id=36400&thread=36396>

      Grüße
      Anke

      Kommentar


      • RE: Party-Alkohol-Streit..immer wieder


        tja manche leute werden auf alkohol aggressiv manche ruhig!

        er wohl beides? streitsüchtig und/oder schläft am tisch ein!

        ich täte mich da eher zur numme 1 zählen, bin eigentlich ein normaler typ ausser einer kommt ganz blöd, dann schaut man auch schneller blöde zurück und stänkert.. ist blöd aber kann passieren!
        kommt auch auf die situation drauf an.. ist man immer mit den selben leuten weg, passiert es öfter, (und ich denke er ist immer mit seinen freundeskreis weg)
        warum es öfter passiert - weil es nicht so viel zu reden gibt, wie wenn du mit fremden weg gehst!!

        tja ein tipp wäre, er soll z.b. eine stunde lang saufen, und dann wenns ihm ur gut schmeckt - was er dann glaubt, soll er eine stunde lang soda trinken, nachher kann er wieder 1 stunde saufen etc...
        er wird merken wo seine grenze ist, und vielleicht bremsen!!

        ansonsten kann ich dir nur sagen, dass alkohol, für den moment wirklich problemlösend wirkt..
        du siehst ihn ja selber in dem zustand ist er garnihct mehr zu einem sinnvollen gedanken fähig - genau das ist sein ziel!

        tja und für ich hört sichs schon an, als täte er sich sinnlos besaufen! nicht dass es paar mal passiert dass man übern durst trinkt..
        also was ist sein grund

        1) alkoholiker??
        2) probleme?
        3) gruppenzwang (er will cool dastehen)
        4) andere mädchen anquatschen - (locker werden -naja.. er kanns wohl nicht)
        5) gesellschaftstrinker

        also eines der punkte sollte es dann doch sein
        wobei ich 5) nicht glaube, weil sonst wären alle genau so fett..

        aber wichtige frage ist wirklihc wie alt seid ihr denn?
        wie lange ist er schon so?

        gruss
        nic

        Kommentar



        • RE: Party-Alkohol-Streit..immer wieder


          Hallo, leider hast einen Alkoholiker als Freund. Wenn Du Dich nicht kaputt ärgern willst mache Schluß wenn er nicht bereit ist Dir zuliebe auf den Alkohol zu verzichten.

          Kommentar


          • RE: Party-Alkohol-Streit..immer wieder


            Wow! überweltigent ? ferndiagnose aud den punkt gebracht, hut ab... hmmm... gibt es dafür punkten ?

            Kommentar


            • Wasseronkel, wo liegt Dein Problem?


              Komm mal wieder runter.
              Mach datt Mädel nicht ferdich! Woran man einen Alkoholiker erkennt, das wollen wir vielleicht einmal separat betrachten - wenn Du die Suchfunktion im Forum benutzt, kannst Du die letzte Diskussion dazu sicher bald finden.

              Das Mädel hat ein Problem zu differenzieren, wo genau welche Verantwortlichkeiten liegen. Du kannst weder einen Alkoholabhängigen noch einen Gelegenheitstrinker "missionieren" oder gar erpressen. Warum auch? Ist ja sein Leben, dass er ruiniert. Mit dieser Haltung kommst du weiter, als Dich in Sachen zu hängen, die nicht in Deiner Verantwortung liegen. Glaub mir.

              Grüße
              Anke

              Kommentar


              Lädt...
              X