• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

???Partner oder Kumpel???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ???Partner oder Kumpel???

    Ich habe seid fast einem Jahr eine Beziehung, vor etwa 4 Wochen habe ich von meinem Freund dessen Kumpel kennen gelernt der nicht schlecht aussieht und total meine Wellenlänge ist.

    Wie soll ich mich verhalten ihm gegenüber?

    Soll ich es mein Partner sagen wie ich für sein Kumpel empfinde oder soll ich es liebers lassen?

    Über jeden Rat wäre ich sehr dankbar


  • RE: ???Partner oder Kumpel???


    bloss nich sagen!!!!!!!!!!!!!

    Kommentar


    • RE: ???Partner oder Kumpel???


      Ich habe aber schon voll das schlechte gewissen immer wenn ich ihn anschaue denk ich auch an den kumpel.

      Kommentar


      • RE: ???Partner oder Kumpel???


        lass erst mal ein bisschen Zeit vergehen. Ich fand damals den Kumpel meines Freundes auch total gut. War ein Frauenschwarm... Aber dann lernte man ihn näher kennen und es war ne absulute Niete. Lasch, unentschlossen usw., usw, Eh du jetzt was falsches sagst, was du später bereuen wirst.

        Kommentar



        • RE: ???Partner oder Kumpel???


          Es kommt drauf an wie entensiv deine beziehung zu den mann ist, den du jetzt kennst... es ist eingentlich schade, schau liebe jetzt erst mal in dieses insicht nach, wie es bei euch leuft.

          Kommentar


          • RE: ???Partner oder Kumpel???


            nicht schlecht aussehen tun ja viele, und was heißt schon, auf deiner wellenlänge? bist du in ihn verknallt, liebst du deinen freund?

            das weißt nur du, deshalb können wir da kaum rat geben

            ich erzähl dir aber mal was aus meinem leben:

            meine frau hat sich in meinen kumpel verknallt. und hat mir das gestanden. ich hab sie dann aufgefordert, doch mal mit ihm darüber zu reden - dann würden wir weiter sehen

            sie hat mit ihm gesprochen. er war nicht interessiert. damit war die sache für alle drei abgehakt

            jetzt mach daraus, was du willst ;-)

            Kommentar


            • RE: ???Partner oder Kumpel???


              Ich glaube aber nicht das so ein Geständnis bei jedem so gut ausgeht und nicht jeder "Freund" ist so verständnisvoll wie du Petronius. Nicht jeder sieht die Sache dann als abgehackt an. Ich als Frau wäre zutiefst verletzt wenn mein Partner sich für eine meiner Freundinnen interessieren würde und er es in Erwägung ziehen würde lieber sie anstatt mich als Partnerin zu nehmen. Dann kann er gleich gehen.

              Kommentar



              • RE: ???Partner oder Kumpel???


                Ich sollte vieleicht mein mund halten, aber dieser experiment von petronius ist bekannt.
                Der schuss kann nach hinten gehen.

                Kommentar


                • RE: ???Partner oder Kumpel???


                  selbstverständlich kann der schuß nach hinten losgehen, sogar in mehrere verschiedene richtungen

                  garantien gibt es keine, und schon gar nicht soll die welt an meinem wesen genesen

                  hab ich auch nie behauptet, oder?

                  aber sind es nicht andere viel mehr als ich, die bei jeder sich bietenden gelegenheit ihr mantra der absoluten ehrlichkeit, offenheit und des über alles miteinander redens predigen?

                  ;-)))

                  Kommentar


                  • RE: ???Partner oder Kumpel???


                    was ist dann also dein rat an schlumpfine?

                    Kommentar



                    • RE: ???Partner oder Kumpel???


                      liebe schlumpfine!

                      du bist jung und hast dien ganzes leben vor dir!
                      da du mit dem gedanken spielst, und anscheinend eine offene person dafür bist,

                      ist mein rat.. MAN LEBT NUR EINMAL, lebe dich aus wenn dir danach ist,

                      aber sei dir immer bewusst was du alles aufgeben tust, nicht dass du nachher etwas bereust!

                      soll anhand eines beispiels heissen:
                      sagen wir mal, es stellt sich heraus dass dieser freund wirklihc total interessant ist, etc.. ihr versteht euch super, und es passieren sachen, du betrügst deinen freund etc.. es ist paar mal schön.. nur die 2 männer sind besser befreundet, und er sagt ihm alles, oder egal wie..
                      und du verlierst beide für immer!

                      da musst du auch hart genug sein solche sachen voraus zusehen und dann akzeptieren!!

                      ich möchte dich hier nicht zur untreue veranlassen! dass muss deine eigene entscheidung sein, ob du es lasst als blödes hirngespinnst, oder sagst, dass ist die herausforderung deines lebens!
                      ob du ehrlich bist oder lügst.. das gibts tausende faktoren!

                      mein rat soll wie gesagt sein! sei dir zu jeder zeit bewusst was alles passieren kann!


                      p.s. und tja.. man liest wohl raus ich bin "pro- betrügen" aber, ich sage dir mit 85, jahrgang ist es im seltensten fall so dass das der partner fürs leben ist!

                      satz einer frau die ich kannte, mit der abr nix lief... weil sie treu blieb...

                      sie sagte.. weist du im nachhinein gesehen, war es blödsinn mit dir nichts zu machen ich bereue es irrsinnig, ich habe meinen freund 3 monate später sowieso betrogen!!

                      tja.. wenn du heute schon drüber nachdenkst.. vielleicht passierts dann beim nächsten!!

                      hoffe du kannst mit meinem post was anfangen

                      gruss
                      nic

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X