• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wann ist eine Beziehung AUS??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann ist eine Beziehung AUS??

    Hallo liebe Forumsleser und Schreiber,

    ab wann sieht Ihr denn das AUS für eine Beziehung?

    Ich stehe derzeit zwischen den Stühlen, kann mich nicht entscheiden, es gibt so viele für und gegen in dieser Beziehung. Einerseits war es ja mal superschön, andereseits ist sehr viel passiert,...
    Zitat: lieber ein Ende mit Schrecken, als gar kein Ende (oder so ähnlich) war bis jetzt immer mein Leitsatz, doch ich kann nicht schon wieder die Beziehung beenden nur weil man sich in die Haare kommt, nicht versteht etc. ?!oder doch?!

    Deswegen möchte ich jetzt mal Euere Meinung dazu hören.

    Vielen Dank
    Silf


  • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


    was ist den so schreckliches passiert, das du nicht mehr weisst ob es mit euch nocht weitergehen kann?
    Hat er deine Gefühle misbraucht? ist er fremdgegangen? Hat er dich geschlagen?

    Wie alt bist du denn, und wie lange seit ihr zusammen?

    Kommentar


    • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


      AUS ist sie, wenn dies mindestens eine Seite dies definitiv erklärt und auch dabei bleibt.

      Es gibt Beziehungen, die sind AUS, aber keiner will dies erklären, also laufen sie "nach außen" ewig weiter (das kann 10 Jahre so gehen...)

      Und es gibt Beziehungen, die sind AUS, aber nach ein paar Tage/Wochen/Monate kehrt der "Verlassende" wieder zurück und "nun soll alles definitiv anders werden".
      Wird es natürlich NICHT (denn es sid die selben beiden handelnden Personen).
      Das "hin und her" kann auch jahrelang dauern und zermürbt möglicherwiese beide so, daß es ewig so weitergeht, bis von "außen" irgendein Ereignis den "endgültigen" Bruch erzeugt.

      Na Du siehst schon: es gibt 100.000 Möglichkeiten. Eindeutig sind davon nur die Wenigsten.


      Gruß von Ulli

      (der darauf hinweist, daß das Kriterium "es läuft was/läuft nix mehr im Bett" realtiv untauglich ist!!!)

      Kommentar


      • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


        <http://www.m-ww.de/foren/read.html?num=16&id=28844&thread=28844> ?

        Kommentar



        • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


          eine beziehung ist aus, ab den moment wo du anfäng dich zu fragen, wann es aus wird.
          sorry, mehr ist nicht drin.
          véro

          Kommentar


          • nachtrag


            Beziehung beenden nur weil man sich in die Haare kommt, nicht versteht etc. ?!oder doch?!

            nein da hast du recht, nur wen man -->sich nicht verteht, das muss drinn sein.

            Kommentar


            • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


              wir sind gar nicht so lange zusammen,
              es war am Beginn alles wunderbar. Wir wollten die ganze Zeit zusammen sein. selbst nach der kurzen Zeit wollten wir zusammenziehen, da wir immer einander haben wollten.
              Doch seit dann begann es. Was genau, kann ich nicht sagen, aber es wurden immer mehr geheimnisse daraus.

              Zufälligerweise endeckte ihn meine Arbeitskollegin dann in einem Flirtportal. Das enttäuschende war nicht nur das er ein super aktuelles Bild reingestellt hatte (welches ich selber aufgenommen habe) nein es stand sogar unter suche "partnerschaft" drinnen. Ich mußte es versuchen und ihn anschreiben, ich selber war mit den Nerven am Boden und meine Kollgeginn tippte dann für mich. Selbst seine Handynr. gab er an. In mir starb dann was als er dann schrieb auf die Frage ob er single sei (wortwörtlich)
              "Ja, ich bin Single, sonst wäre ich ja nicht hier und auf Suche!"
              Das wars dann von meiner Seite aus. Ich selber wollte das einfach nicht glauben, noch nicht und wollte um jeden Preis durchhalten und ihn Auge umAuge gegenüberstehen. Doch ich hielt es einfach nicht aus. Ich konnte damit einfach nicht umgehen.
              Als ich ihn darauf ansprach, lächelte er nur verlegen und sagte, das er sich das schon gedacht hätte das meine Kollegin dahinter steckte.... Ich machte schluß...

              Kurze Zeit verging und wir trafen uns zu einem Neuanfang. Ich sagte Ihm, das ich das einfach nicht vergessen kann und mich das nach wie vor belastete. Immer wieder kam es zu streitereien, ich mache ihm nur vorwürfe )welche gar keine sind) und von meiner seite her ist einfach mein Vertrauen nicht mehr da.

              Und nun stehe ich nun da. Habe nicht die Kraft zu sagen, das ich die Trennung will und auch nicht mich zu ändern, welches nun sein Verlangen für unsere neue Beziehung ist.

              Deshalb möchte ich nun die Meinungen von aussenstehenden wissen.

              viele grüße (von der verwirrten )

              Silf

              Kommentar



              • nachtrag


                kein halbes Jahr sind wir nun zusammen

                Kommentar


                • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                  Am Anfang ist alles immer so schön und man wünscht sich es würde ewig so weitergehen, dann schleichen sich ganz langsam unangenehme Dinge ein, man denkt, ok kann ich drüber weg sehen und ehe man sich versieht, verzeiht man dem Partner alles.
                  Er wird definitiv nie wieder so wie er mal war, wahrscheinlich liebt er dich nicht mehr und ich weiß wie schwer das jetzt für dich ist (hatte selbst jahrelang so eine Beziehung) aber glaub mir es wäre wohl besser wenn du diese Sache beendest bevor du keine Kraft mehr dazu hast, denn sowas muss man sich nicht gefallen lassen.
                  Und die Beziehung ist für mich vorbei,solange der eine den anderen nicht mehr liebt, bzw. respektiert.
                  Nun ja ich wünsche dir ganz viel Kraft und glaub mir auch wenn du es jetzt nicht glauben kannst, du wirst dich bald viel besser und selbstbewusster fühlen.

                  Kommentar


                  • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                    Selbst wenn er wußte, dass sich deine Kollegin dahinter versteckt... was hatte er in dieser Singlebörse, während der Zeit eurer bereits angefangenen Beziehung, zu suchen?

                    Sorry, aber sein verlegenes Lächeln hätte ich ihm schon sehr bald und äußerst gründlich weggewischt (nein, nicht mittels irgendwelcher Handgreiflichkeiten, sondern mittels der umgehenden Aushändigung seines persönlichen Laufpasses).
                    Meiner Meinung nach, ist dein Vertrauen ihm gegenüber gründlich zerstört. Auch merkst du dies anhand des Umstandes ihm ständig irgendwelche Vorwürfe machen zu wollen.

                    Im Endeffekt mußt du alleine entscheiden, ob du ihm seinen massiven faux-pas verzeihen und eines nahen Tages darüber hinwegkommst oder falls dieser Fall nicht eintreten sollte, ob du mit deinem existierenden Vertrauensbruch leben kannst und weiterhin leidest oder aber dritte Möglichkeit, deine Augen aufzumachen und deine wertvolle Zeit mit diesem Mann nicht weiterhin zu vergolden.

                    Es ist wohl unschwer zu erraten zu welcher der drei Möglichkeiten ich tendieren würde.

                    Carpe Diem und viel Glück :-).

                    Kommentar



                    • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                      hallo komet, des nachts noch so schlau, jaja, man sollte auch die nächte nutzen.

                      Kommentar


                      • Welche Beziehung?


                        Ich würde mich an Deiner Stelle mal fragen, ob man das, was ihr da habt, überhaupt als Beziehung bezeichnen kann. Ein halbes Jahr? Und in diesem halben Jahr schon so viel Hessel?

                        Wann fängt denn eine Beziehung an???

                        Schade, Du sagst nicht, wie alt ihr seid.

                        Lass ihn sausen.

                        Petronius, danke für den Link!

                        Kommentar


                        • RE: Welche Beziehung?


                          Ja, der Link war sehr hilfreich.

                          Wenn die Beziehung sich um 50 oder 100 Euretten monatlich dreht, die der eine oder die andere nicht bereit ist, für das gemeinsame "Nest" auszugeben dann is da wirklich entweder etwas sehr schief oder diese Beziehung ist schon AUS, nur beide haben es noch nicht bemerkt (siehe mein Eingangsposting).

                          Na ich fürchte, für Silf sieht's nicht so gut aus...

                          Gruß von Ulli

                          Kommentar


                          • Diese Beziehung ist wohl augenscheinlich AUS!!!


                            Na irgendwo trifft doch da der Punkt 1 von mir zu "eine Beziehung ist dann AUS wenn einer der Beiden es definitiv erklärt".

                            War das in dem Partnerschaftsforum nicht etwa "definitiv"?
                            Wenn's nicht so war, wär's gelogen und das is ja auch ne Aussage...

                            Mach mal Deinerseits einfach "finito" mit dem Kerl
                            (der Dich wohl definitiv nicht mehr liebt, aber eventuell den "Service" im Bett nicht missen will für die Übergangszeit - klingt brutal, scheint aber so zu sein)

                            Gruß von Ulli

                            Kommentar


                            • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                              meine empfehlung - und sowas mache ich nicht oft, lasse ihn sausen!

                              es wird immer passieren dass männer in der disco flirten, dass muss finde ich noch garnichts heissen!
                              aber aktiv da in einem single börse zu schreiben!

                              vielleicht versuche es mal von aussen zu sehen, was würde deine beste freundin sehen wenn sie euch beide anschaut!
                              ich meine sie sieht deinen "ex" der die beziehung schon immer locker sah, und dich so nebenher hatte, und dich, jemand der sich nicht sicher ist obs aus ist oder nicht, und darum kämpfen wilL!

                              ergo... für ihn hats nie "wirklich" angefangen, und für dich ist viel zu schwer aufzuhören!


                              ad mitleidende: am anfang ist alles rosig, dann sieht man über fehler hinweg...
                              so ca. hast du geschrieben! schlechte einstellung, führt meiner ansicht nach unweigerlich dazu dass einer in der beziehung die obehand gewinnt, weil der andere "schwächer" ist, oder sich "schwächer" machen lässt!

                              gruss
                              nic

                              Kommentar


                              • Fällt mir noch was ein


                                ...der Tatbestand macht so den Eindruck von

                                "aservieren und weitersuchen" (ob sich noch was "besseres" findet)

                                Kommentar


                                • Vertrauen


                                  Hallo Silf,
                                  Du sagst es selbst:Am Anfang war alles schön. Jetzt ist mein Vertrauen nicht mehr da.

                                  Zwei Dinge nur dazu: Am Anfang ist alles schön. Immer, sonst gäbe es keinen Anfang.
                                  Ohne Vertrauen funktioniert keine Beziehung nicht mal die zwischen Mutter und Tochter.
                                  Es muss nicht immer alles stimmen, aber Vertrauen ist eine wichtige Säule.
                                  Auch wenn diese Worte Dir weh tun sollten: Der Kerl will eine Frau für zwischendurch, bis er was neues gefunden hat und.... die ihm das Häuschen mitbezahlt, mit dem er vor dern "Neuen" glänzen will. Stell Dir vor, Du wärest eine Ehefrau mit Kindern, dann säßest Du in der Falle, so kannst Du frei entscheiden, wenn Du es schaffst, Dich zu Dir selbst zu bekennen und Deine wirklichen Gefühle zuzulassen, werden Dir die nichts anders sagen.
                                  lieben Gruß K.

                                  Kommentar


                                  • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                                    Schlau sind andere - ich bin intelligent :-).

                                    Kommentar


                                    • Durcheinander...


                                      Danke für Eure Meinungen.

                                      Mir geht es dabei gar nicht so gut, denn einerseits wird von ihm behauptet, das ich seine große Liebe bin und andererseits finde ich ihn dann noch angemeldet an dieser Singleseite. Nachdem ich ihm sagte, das ich ihn dort endeckt habe und schluß machte, meldete er sich dort ab.

                                      Dazu muß ich sagen das wir uns über ein anderes Singleportal kennengelernt haben. Als er dann, trotz zusatz: " In Beziehung":ja" sehr eifersüchtig wurde meldete ich mich dort ab. Kurze Zeit später machte er das auch. Ja, ich wußte das er noch wo anders angemeldet (dort schrieb er mit einer bekannten) war und dacht mir das er es dort auch macht, da er ja nicht mehr sucht.
                                      Mir wurde vorgehalten, ich könne mich ja mit meinen Freunden ja noch weiter über eMail schreiben, aber eben nicht auf diesem Portal. Das sehe ich genauso und vielleicht deswegen war ich einfach zu Naiv. Ich bin 26 er ist 30 Jahre alt.
                                      Nun ja, seit dem Vorfall bin ich einfach reservierter, kann ihm einfach in diesem Punkt nicht vertrauen. Er möchte aber das ich mich ändere, er möchte das ich wieder so bin wie am Anfang.

                                      Ich weiß es ja, das ich ihn für Immer vergessen sollte, es tut aber einfach nur so weh...



                                      Kommentar


                                      • RE: Durcheinander...lös das Chaos auf!


                                        Ja da sind wir wieder bei der Ausgangsfrage: Schrecken ohne Ende oder Ende mit Schrecken. Würde letzteres Dir raten.
                                        Und daß die Typen dann (wen sie noch keine "Neue" in petto haben) lossülzen, daß sie Dich angeblich noch sooooo lieben und es alles wieder so werden soll wie früher (als der rosarote Wolkennebel Dir die Wahrnehmung für die Realitäten verstellte) das mußt Du dann eben AUSHALTEN. Die sülzen deshalb nämlich so weil sie wissen, daß Frau auf sowas extrem anspring. Nicht, weil sie es ehrlich so meinen. Na gut, ein Mädel daß zu allem Ja und Amen sagt (wie es am rosaroten "Anfang" war) das hätten sie natürlich schon gern "zurück" sozusagen.

                                        Du kommst, wenn Du jetzt nich konsequent bist, nie von der Type los.
                                        Und dann beschwer Dich nicht hier im Forum weiter, es sei alles so schrecklich. Weil dann isses "selbst gemachtes Elend".
                                        Es gibt 100.000 Männer auf der Welt die nicht so egozentrisch, kleinkrämerisch und unehrlich sind wie Dein derzeitiger "Freund". Der isses doch tatsächlich nicht wert.
                                        Und behalt bloß Deine arbeitsplatznahe 450-Euro-Wohnung, Du wirst sie noch als (Rückzugs-)Raum dringen brauchen...

                                        Gruß von Ulli

                                        Kommentar


                                        • RE: Durcheinander...lös das Chaos auf!


                                          Danke Ulli,

                                          ich weiß das es wieder besser wird, irgendwann bestimmt; und es gibt ja noch so viele Männer. Einer wird bestimmt der Richtige sein.

                                          Gruß Silf

                                          Kommentar


                                          • Der Richtige


                                            Fragt sich nur, WOFÜR der Richtige erst noch kommen muss:
                                            - um Dein angeknackstes Ego aufzurichten
                                            - um mit Dir die glückliche Familie zu gründen, die "einfach dazu gehört"
                                            - um all Deine Träume wahr werden zu lassen
                                            - um endlich so sein zu können, wie Du sein willst
                                            - um nie mehr allein zu sein
                                            - um dem Leben einen Sinn zu geben
                                            usw. usf.

                                            Das alles sind Sätze, die schon viele Partnerschaften gleich im Ansatz belastet haben. Warum? Dahinter steht immer ein Mensch, der mit sich selbst und der Welt nicht zufrieden und glücklich ist und der darauf wartet, dass sich die Welt um ihn herum verändert, statt selbst dafür zu sorgen, dass es ihm besser geht.

                                            Ich will Dir nichts unterstellen. Ich will Dir nichts vorwerfen. Ich will Dir kein schlechtes Gewissen machen. Ich frage Dich: was erwartest Du von Dir, von einer Partnerschaft, vom Leben?

                                            Wenn Du andere als die oben genannten Antworten geben kannst, dann bist Du wirklich "selbstbewusst" und hast Deinen Weg gefunden. Wenn nicht, ist das zunächst einmal ein Grund, seine Gedanken in eine Richtung zu verändern, die Dir die Möglichkeit geben, glücklich und zufrieden mit Dir und Deinem Leben zu sein. Das geht.

                                            Kein Mensch sagt, dass das einfach wäre. Wir alle lernen, sind nicht perfekt. Sei offen für Veränderungen, vor allem im Denken. Glaub mir, damit hilfst Du Dir am meisten. Liebe Dich, denn Du bist ein liebenswerter Mensch mit einem Recht darauf, glücklich zu sein, allein dadurch, dass Du lebst.

                                            Viel Selbstbewusstsein wünscht Dir
                                            Anke

                                            Kommentar


                                            • RE: Wann ist eine Beziehung AUS??


                                              Klare Frage , klare Antwort: Eine Beziehung ist aus wenn keine Liebe mehr vorhanden ist! Das findet auf einer Ebene statt, die mit Worten nicht zu beschreiben ist.
                                              Insofern mußt du dir die Antwort selbst geben, sie kommt aus dem Inneren. Du beschreibst lediglich die Äußere Form, den Alltag!

                                              Kommentar

                                              Lädt...
                                              X