• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe...

    Hallo an alle erstmal,

    ich habe ein sehr ernsthaftes Problem, nämlich meine Eifersucht bzw. die Erkennung, ob sie übertrieben ist oder nicht.

    1. Ist es normal, dass meine Freundin mehr Freunde hat als Freundinnen? Muss man das ertragen? Geht so etwas überhaupt??

    2. Muss man es tollerieren, wenn meine Freundin heimlich auf Ihrer Arbeit mit ihren Freunden telefoniert und mir nicht mal etwas davon erzählt, d.h. wenn sie vorsetzlich auf ihrer Arbeit telefoniert, dass ich es nicht erfahre?!

    Wie ist das generell mit der Beziehung zu anderen Männern...ich habe da große Probleme zu erkennen, was normal ist und was nicht...

    Mein größtes Problem: SIE IST PHYSIOTHERAPEUTIN und arbeitet jeden Tag mit Menschen, besser gesagt "AN" den Menschen. Somit auch an Männern. Dabei kommt man sich natürlich sehr nah (verständlicherweise)...ich habe große Angst, dass man sich dann eher in jemand anderen verliebt, als bei anderen Berufen. Wie seht ihr diese Problematik???

    BITTE helft mir mit ernstgemeinten Antworten.

    Vielen Dank

    Med-Amateur


  • meine meinung


    "Ist es normal, dass meine Freundin mehr Freunde hat als Freundinnen?"

    es gibt durchaus frauen, die mit anderen frauen (und dem konkurrenzkampf untereinander, auch machmal zickenterror) weniger gut zurecht kommen als mit männern

    "Muss man das ertragen?"

    ich denke schon. bzw., was gibt es da zu "ertragen"? daß sie außer dir auch noch mit anderen männern umgang hat, sich nicht wie dein eigentum verhält?

    "Geht so etwas überhaupt??"

    ja

    "Muss man es tollerieren, wenn meine Freundin heimlich auf Ihrer Arbeit mit ihren Freunden telefoniert und mir nicht mal etwas davon erzählt, d.h. wenn sie vorsetzlich auf ihrer Arbeit telefoniert, dass ich es nicht erfahre?! "

    denk mal drüber nach, warum sie das tut. weil sie keine lust hat, sich deine diesbezüglichen vorwürfe anzuhören?

    "Dabei kommt man sich natürlich sehr nah (verständlicherweise)...ich habe große Angst, dass man sich dann eher in jemand anderen verliebt, als bei anderen Berufen"

    ein häufiger, trotzdem ein trugschluß. wer seinen beruf ernst nimmt, sieht im fall eines im gesundheitsbereich tätigen den patienten als objekt (das es zu behandeln gilt), nicht als subjekt (zu dem man über die behandlung hinaus eine persönliche beziehung aufbaut. anders gesagt: der gynäkologe kriegt keinen steifen, wenn er die nackte muschi der patientin sieht


    nach allem, was du bisher geschildert hast (mag natürlich nicht alles sein, was dir sorgen macht), seh ich keinen grund zur eifersucht. aber du solltest aufpassen, sie nicht zu vergraulen

    Kommentar


    • RE: meine meinung


      Zunächst: sexuelle und romantische Beziehungen zwischen Arzt und Patient/in sind nie ganz zu verhindern, so wenig wie Fälle von Alkoholsucht bei Ärzten

      Kommentar


      • RE: meine meinung


        http://www.aerztegesundheit.de/sex%FCbergriffe.htm

        Kommentar



        • RE: Hilfe...


          Hallo

          <<ich habe ein sehr ernsthaftes Problem, nämlich meine Eifersucht bzw. die Erkennung, ob sie übertrieben ist oder nicht.>>


          sie ist dann übertrieben wenn:
          Deine Eifersucht ( die Pathologische) nicht der wirklichen befriedigenden Lösung der problematischen Situation dient und oft auf gar keine reale Situation bezogen ist, sie eigentlich immer besteht entweder permanent und quälend/flammend oder zumindest immer wieder in alter Heftigkeit auftaucht.

          Nette Grüße




          Kommentar


          • RE: Hilfe...


            Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schaft.

            Habe auch einen eifersüchtigen Ehemann und telefoniere immer von der Arbeit mit meinen anderen Bekannten.

            Hier bin ich Mensch, hier kann ich sein.

            Gib dir Mühe und Vertrau ihr.....

            Außerdem, Physiotherapie ist ein wirklich harter Job.
            Da kommen nicht nur die tollen Gigolos... sondern alte und junge... aber auf jeden Fall KRANKE....

            Liebe Grüße
            Kiki

            Kommentar


            • RE: Hilfe...


              @1. "ist es normal..."
              Warum nicht?

              @2. Wie kommst Du auf Begriff "heimlich"? Heisst das, dass Du selbst intensiv nachforschen muss, um das zu erfahren? Wenn ja, dann hat es mit "heimlich" wenig zu tun (aus meiner Sicht)

              @ "...generell mit der Beziehung zu anderen Männern..."
              solange man offen darüber redet, ist es kein Grund, sich da Gefahren auszusuchen. Ich mag mich irren.

              @")...ich habe große Angst, dass man sich dann eher in jemand anderen verliebt..."
              Hast Du es ihr schon mal gesagt? Was sagt sie dazu? ich meine, es ist eine klare Aussage, die auch für Sie wichtig ist. Ich denke, man verliebt sich nicht, wenn man den einen oder den anderen Beruf ausübt.

              Und noch mein Eindruck dazu: DU TRAUST IHR ÜBERHAUPT NICHT. Keinen Schritt, keinen Atemzug. Warum?

              Kommentar



              • RE: meine meinung


                " der gynäkologe kriegt keinen steifen, wenn er die nackte muschi der patientin sieht "

                Ich seh schon, ich hätte nie Gynäkologe werden können, obwohl ich sicher gut darin gewesen wäre.

                Kommentar


                • HILFEE!!!


                  Für mich klingt das nach krankhafter Eifersucht. Wenn ich Dich wäre so würde ich mir fachliche Hilfe suchen! Ich weiss wovon ich rede, hatte einen Freund der exrem eifersüchig war. Ich habe auch mänliche Kollegen, die wie Brüder für mich sind und mit denen ich NIE etwas anfangen würde. Mein Ex hat jedesmal eine riesen Szene gemacht, so das ich mich auch nur noch heimlich getraute diese Freunde zu sehen. Ich habe meinen Ex nie betrogen, aber seine Eifersucht hat schliesslich dazu geführt das ich Schluss gemacht habe, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Es ist echt Horror einen solchen Menschen zu lieben den er ist immer darauf aus einem ein Vergehen nachzuweisen. Den im tiefsten Inneren ist er überzeugt davon das er betrogen wird. Da kann man machen was man will. Weiss nicht woran es liegt, veilleicht zu wenig Selbstvertrauen.
                  ALSO SUCHE DIR HILFE, UNBEDINGT!!!
                  Wünsche Dir viel Erfolg.

                  Kommentar


                  • RE: Hilfe...


                    Hallo Med-Amatuer,

                    ich kann jetz nur von mir selber sprechen, und auch ich finde es ganz normal mehr "männliche" Freunde zu haben als "webliche" . Ist wirklich so wie Petronius schrieb, das ist eben eine Art Konkurenz. Ich verstehe mich auch einfach besser mit Männern.

                    Einige meiner Beziehungen konnten das auch nicht verstehen und waren eifersüchtig so wie du. Das war wirklich furchtbar.
                    Ich finde es auch nicht aussergewöhnlich das deine Freundin mit Ihnen in der Arbeit telefoniert. Es ist auch besser, denn aus einfachen "wortfetzen" die meine Ex aus dem Telefonat raushörten gab es eine riesen Szene.
                    Das aber völlig unbegründet!!

                    Das du probleme mit Ihrer Arbeit hast, kann ich wirklich nicht verstehen. Vertraust du ihr denn nicht? Warum sollte sie sich den nur bei Ihrer Arbeit verlieben können, das gleiche kann auch im Supermarkt oder Tankstelle passieren.

                    Vertraue ihr doch einfach, denn ohne diese Zweifel ist deine Beziehung sicherlich entspannter und du hast den blick frei für deine bzw. eure Zukunft

                    Gruß Silf

                    Kommentar



                    • RE: Hilfe...


                      Ob du nich genug liebe bekommen hast was weiss ich woher? ob du kein selbst vertrauen hast was weiss ich woher ? mache es nicht so, das anderen in dein leben dafür bezahlen müssen, eingentlich weisst du was, du breuchte eine freundin die so bei dir denkt und so handel, eine art spielgel könnte dir gut tun.
                      Weil es kein spiegel gibt, lebe alleine, dann hast du keine den du unterdrückt kannst oder umberdingt mistraut, muss, bevor du bald dein kulschrank verdechtigt dir ein jogurt heimlich weg genohmen zu haben.

                      Wen du deine beziehung kaput machen willst und die nägste und die über nägste, dann mache dir keine sorge, du bist auf den besten weg, dann kannst du dich schön brav über dich ergern, nutz aber nichts, gell.


                      véro

                      Kommentar


                      • RE: Hilfe...


                        ...hi, vero, deine äußerungen sind wieder allererste sahne! du hast den "beziehungskonflikt", der eigentlicher keiner ist, auf den punkt gebracht!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X