• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?

    Hallo!

    Habe hierzu schonmal gepostet unter ER SEINE FREUNDIN UND ICH
    Kurz zu meiner Situation: Es gibt einem Mann mit dem ich bis vor kurzem einfach nur sehr gut befreundet war. Aber es kam wie es kommen musste und aus Freundschaft wurde mehr. Erst haben wir nur viel miteinander unternommen, aber mittlerweile haben sich die freundschaftlichen Treffen anders entwickelt.
    Nachdem ich bemerkt habe wieviel er mir bedeutet bin ich ihm ersteinmal aus dem Weg gegeangen, da ich ja weiß, dass er eine Freundin hat. Das hat aber nicht viel genutzt, da er sich so um mich bemühte, dass wir uns auch wieder getroffen haben. Schließlich habe ich auch bei ihm übernachtet. Wir haben zwar nicht miteinander geschlafen, aber das was da zwischen uns gelaufen ist wäre für mich als Freundin Grund genug die Beziehung zu beenden.
    Ich verstehe ihn nicht!!!! Mal bin ich mir sicher, dass er sich auch in mich verliebt hat, doch wieso klärt er das dann mit seiner Freundin nicht? Und wenn er sich nicht in mich verliebt hat wieso hintergeht er seine Freundin dann so?
    Ich habe schon versucht ihn aus der Reserve zu locken, indem ich in seinem Beisein ziemlich offensichtlich mit einem anderen Mann geflirtet habe was auch dafür sorgte, dass er eifersüchtig wurde.
    Ich weiß, mit einem Gespräch wäre das Ganze zu klären, aber ich bin einfach feige, da ich große Angst habe ihn auch als Freund zu verlieren.
    Ich schwanke gerade zwischen
    ihm ersteinmal aus dem Weg zu gehen, auch damit er sich darüber bewusst wird, was ich ihm bedeute - oder
    mich mit ihm zu treffen alles auf eine Karte zu setzen auch auf die Gefahr hin, dass die Freundschaft zerbricht.

    Ich weiß nicht, ob hier irgendwer nen guten Rat hat, aber es hat mir schonmal geholfen alles aufzuschreiben.

    Grüße Sweaty


  • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


    mich mit ihm zu treffen alles auf eine Karte zu setzen auch auf die Gefahr hin, dass die Freundschaft zerbricht.
    ......................................
    Das ist schon mal ein guter anzatz, aber wieso denkst du den alles oder nichts?
    ......................................
    Wie währe es den in zu fragen, was seine freundin davon halten wurde.
    ......................................
    Was sein verhalten betrift, du willst auch nicht das er sich später bei dir auch so verhält oder ? was ist dann mit den berühmte vertrauen? zu erst ist es alles genial, toll!, er hat sich für mich entschieden! gross artig, dann kommt der sex ... zu genial... und dann kommt diese verdammte frage...vertrauen ?
    Liebe grüsse, véro

    Kommentar


    • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


      ich wüsste nur einen...mit ihm sprechen!

      Kommentar


      • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


        Das ist schon mal ein guter anzatz, aber wieso denkst du den alles oder nichts?
        ......................................
        Wenn er sich mir gegenüber weiter so verhält wie bisher und er aber gleichzeitig noch mit seiner Freundin zusammen bleibt hat das bei mir zur Folge, dass ich mir verarscht vorkomme. Denn entweder er liebt mich, dann soll er mit seiner Freundin reden, oder er liebt sie, dann soll er sie nicht hintergehen! Mit einem Mann, der nur mit mir gespielt hat könnte ich wohl kaum befreundet bleiben

        .....................................
        Wie währe es den in zu fragen, was seine freundin davon halten wurde.
        ......................................
        Genau darauf wird es wohl hinauslaufen

        ...................................
        Was sein verhalten betrift, du willst auch nicht das er sich später bei dir auch so verhält oder ? was ist dann mit den berühmte vertrauen? zu erst ist es alles genial, toll!, er hat sich für mich entschieden! gross artig, dann kommt der sex ... zu genial... und dann kommt diese verdammte frage...vertrauen ?
        .........................................
        Auch diese Angst habe ich mittlerweile. Denn erst dachte ich, er wird sich sicher bald entscheiden und braucht nur etwas Zeit, aber je länger das Ganze dauert, desto weniger Vertrauen habe ich

        Danke für deine Antwort! LG

        Kommentar



        • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


          Danke, ich weiß! Ist trotzdem alles nicht so einfach!

          Kommentar


          • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


            Sweaty, eine wichtige frage denke ich:
            Was, wo rüber mäckert er den über seine freundin? du hast da rüber damals nicht gesprochen.
            Lasse bitte nicht aus, versuche dich zur errinnen.
            Vérolavie

            Kommentar


            • RE: Aus Freundschaft wurde mehr - was nun?


              Mittlerweile spricht er nicht mehr viel über sie. Was er sagte war, dass sie nie Zeit hat, er sich unwichtig fühlt...er nicht mehr länger Kompromisse machen will... Sie sehen sich manchmal Monate nicht.

              LG

              Kommentar



              • Sind Gefühle teilbar


                Ich verstehe ja, dass deine Situation doof ist. Deshalb mein Rat setz ihm die Pistole auf die Brust: "Entweder Sie oder Ich als Geliebte".

                Aber was ich nie begreifen werden ist, wieso immer alle glauben man könne immer nur eine Person gleichzeitig lieben. Liebe ist ein Gefühl wie andere auch. Ich kann doch 20 Menschen hassen und nicht nur einen. Oder ein Elter von 10 Kindern liebt doch nicht das einzelne Kind weniger als ein Elter von 2 Kindern.

                Wie kommt ihr eigentlich auf die Idee, man könne nur eine Frau / einen Mann lieben?

                Kommentar


                • RE: Sind Gefühle teilbar


                  eine sehr gute frage:
                  liebe wird meist mit eigenliebe verwechselt -
                  das eigene selbst ist zwar multimodal und dezentral organisiert, aber es liebt sich dennoch kohärent,

                  mal sehn, was du jetzt wieder zu meckern hast, parmenion

                  Kommentar


                  • Fremdworte


                    Also ich muß erstmal anmeckern, dass ich jetzt ohne Fremdwörterlezikon nix verstehe ;-)

                    Kommentar



                    • RE: Fremdworte


                      Ich versteh' selbst mit nix.
                      Ist aber - glaub' ich - irrelavant.

                      Kommentar


                      • RE: Sind Gefühle teilbar


                        ich versteh das auch nicht

                        ist wohl so ein frauending

                        genauso wie das mißverständnis, liebe und sex wären identisch oder bezögen sich mindestens ursächlich aufeinander

                        für sweatys freund ist die sache doch ganz einfach: er hat zwei frauen, und mindestens eine von den beiden weiß sogar, daß sie nicht die einzige ist, und hat offenbar (tut jedenfalls) nichts dagegen. ist doch wunderbar...

                        Kommentar


                        • RE: Sind Gefühle teilbar


                          Also ist es für dich in Ordnung, wenn deine Freundin/Frau neben dir auch noch jmd. Anderen hat, solange sie ihn nicht liebt, sondern nur mit ihm schläft?

                          Kommentar


                          • RE: Sind Gefühle teilbar


                            Die sache ist doch klar, oder?
                            Du willst monogamie, er anscheind nicht.
                            Enscheide dich.
                            Liebe grüsse, verolavie
                            Die frage stelle ich mir aber schon immer, weshalb, liebt man ein mann, hinter ein ander, und nicht gleizeitig?
                            Na ja..... (menage à trois), währe auch nicht mein ding.

                            Kommentar


                            • RE: Sind Gefühle teilbar


                              so direkt gefragt: ja

                              aber das ist nicht der rat, den ich geben wollte

                              ich wollte nur sagen, du machst es ihm aber auch einfach - und er nutzt das

                              Kommentar


                              • RE: Sind Gefühle teilbar


                                Sweaty, ich denke das manschen menschen so zu leben dafür geschaft sind (es gibt ja ausnahme in unsere geselschaft) es ensteht aber nicht von heute auf morgen, es ist eine frage der innere ruhe, der sicherheit bei sich selbst, und lest enklich der chemie, erziehung, und zufähle.

                                Liebe grüsse, vérolavie

                                Kommentar


                                • RE: Sind Gefühle teilbar


                                  Abend!

                                  Danke für eure Ratschläge! Ich werde das so auf keinen Fall länger mitmachen! Er muss sich entscheiden was er will und wenn er dies nicht bald macht nehme ich ihm die Entscheidung ab und wünsche ihm viel Glück - aber ohne mich.

                                  LG Sweaty

                                  Kommentar


                                  • RE: Sind Gefühle teilbar


                                    wünsche ihm viel Glück - aber ohne mich.
                                    .........................
                                    Es währe dein glück.

                                    liebe grüsse, vérolavie

                                    Kommentar


                                    • Gute Entscheidung!


                                      .

                                      Kommentar


                                      • RE: Gute Entscheidung!


                                        Danke!

                                        Das wars dann wohl mit ihm und mir!
                                        Ich lasse mich nicht wieder einwickeln!

                                        LG

                                        Kommentar


                                        • RE: Sind Gefühle teilbar


                                          Danke für deine vielen Beiträge!

                                          Ich hoffe mein Herz sieht es bald auch als Glück an!!! Mein Verstand macht dies bereits!

                                          LG

                                          Kommentar


                                          • RE: Gute Entscheidung!


                                            Sage ihn, finger weg, dann kann die freundschaft eine chance haben .
                                            Liebe grüsse, vérolavie
                                            Ps: ach ja, versuche dich öfte mit andere leute zu treffen, du alleine ohne ihm.

                                            Kommentar

                                            Lädt...
                                            X