• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

2. Abend ohne Alk

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2. Abend ohne Alk

    Hallo, Ihr Lieben!

    Gerade habe ich am Kiosk der großen Versuchung widerstanden und mir nur Zigaretten gekauft, die ich mir für heute abend leider noch holen mußte. Bin ganz schön nervös, aber jetzt laß ich mir gerade Badewasser ein und mach mir meine leckeren "Sahne-Karamell-Tee". Und danach ist das Thema dann auch durch, wieder anziehen werde ich mich mit Sicherheit nicht...- Also schon mal zwei ganze Tage hintereinander - das hatte ich ewig nicht!

    @Vero: Danke für deine Lobesworte und der Schilderung von deinem Stiefvater. Habe ich gerade in einem Moment gelesen, als ich es gut gebrauchen konnte, und mich bestärkt in der sicheren Spur zu bleiben. Danke.

    @Nerea: Und wie stehts bei dir? Hast du trotz deiner schlechten Laune den Tag ohne Nikotinmonster überlebt?

    Liebe Grüße an alle!


  • Na siehse....


    ..ist doch prima...ist noch besser als mit dem Rauchen aufzuhören....das kommt dann danach....-))
    Mach Dir ein schönes Teechen,nimm den mit in die warme Wanne...ein Buch zum Lesen....warm Wasser nachlaufen lassen......und irgendwann,wenn fertig..ab in´s Bettchen...:-)))

    Und wenn Du uns jetzt hier keinen Bären aufbindest,dann sag ich !!Klasse!! Hut ab.......halt durch:......:-))

    Kommentar


    • RE: 2. Abend ohne Alk


      Man oh man :-O, ich sage dir das nicht so sehr um dich auzumuntern, sondern weill es ist ja sehr für die mitlebende in dieser elender alcool geruch und "dieser vernäbelte"<--(wie ich es gehast habe) ausprache, abzolute eklich...diese ewiege wiederhollung der sätze, das auch noch wen man den andere mag, wurd es nicht besser, es ist eingentlich zum kozen.... es gibt ein muster verhalten, der sich jeder abend (abend für abend wiederholt) man geht den aus den weg, und denkt sogar... ach mach doch ein schnellere zug heute, dann habe ich meine rühe ... :-( so geht es leide ihn den köpfe der kindern, so klein sie sind, haben sie sooo sat, und werden den erwagzener es überspielen...
      ........................................
      Eine anegdote, die zu weinen oder zum lachen ist;

      Mein stiefvater, standt in der nacht nehben mein bett, ich warte auf und sagte... was machst du den da? er sagte was machst du den hier? er pikelte ordentlich meine zimmer wandt an ... es war nicht so schlimm, nur wo ich richtig sauer worde ist, das ER sagte ist ja nicht so schlimm :-(
      na! hast du gelacht süsse ! ich auch gerade, man das wahren zeiten :-)))
      Liebe grüsse, véro

      Kommentar


      • RE: 2. Abend ohne Alk


        Hallo Sandra,
        jeder Tag ist ein Gewinn. Und jetzt sind es schon zwei!! Ich bin ab morgen eine Woche unterwegs, kann mich nicht melden, hoffe aber weiter mit Ihnen und Daumen drücken kann ich auch ohne Internet. Alles Gute und viel Kraft!
        Dr.Riecke

        Kommentar



        • Nächtliche Grüße


          Mensch - danke Euch für Mifühlen.

          @Nerea: Nu weiß ich aber immer noch nicht, wie`s bei dir aussieht...

          @vero: Die Anekdote fand ich überhaupt nicht zum Lachen, ist auch gut, wäre schlimm, wenn ich darüber lachen könnte.
          - aber gut für dich, daß du heute soviel Abstand dazu hast, daß du wieder drüber lachen kannst, über die "alten Zeiten".

          @Dr. Riecke: Auch Ihnen dank für die guten Wünsche.

          Vielleicht bin ich ja morgen aber wieder mit positiver Rückmeldung da - will ich ja wohl mal stark hoffen...
          gute Nacht erstmal und dank Euch.

          Kommentar


          • RE: Nächtliche Grüße


            Hei Sandra!

            Kann Dir zwar wenig sagen, was es leichter für Dich macht, aber ich wünsche Dir auch viel Kraft und Durchhaltevermögen!


            Ist Dein Name in Anlehnung an die Sandra D. aus "Grease"?

            Kommentar


            • RE: 2. Abend ohne Alk


              Eine Woche ohne Internet? ...ich kann mich nicht mehr erinnern wann ich das mal hatte. Selbst im Urlaub war immer irgendwo ein Internetcafe. Bin ich süchtig?

              Kommentar



              • Nerea....


                @Nerea: Nu weiß ich aber immer noch nicht, wie`s bei dir aussieht...

                ------------------------------------------------------------------------------------

                ...Nerea geht´s Klasse,ist kurz davor die Möbel anzuknabbern...:-))

                Kommentar


                • Angenabberte Möbeln und hochgekrabbelte Wände!


                  Tach zusammen!

                  Menschenskinder, finde ich ja total toll, dass ihr immer noch am Ball seid - auch wenn der eine vielleicht gerade an der Tischplatte nagt oder die andere inzwischen Schwimmhäute zwischen den Zehen hat! :-)

                  Ich fand es immer besonders schwierig, meiner Sucht (Nikotin) zu widerstehen, wenn es zu besonders stressigen Situationen kam. Heute kann ich auch mal in die Luft gehen, ohne anschließend zur Beruhigung eine Zichte zu brauchen.

                  Ich hoffe mit euch, dass ihr dieses hässliche Untier in euch besiegt, das euch sicher noch öfter einreden will, mit Alkohol und/oder Nikotin klappt alles besser! Und dass sich der liebe Doktor ebenfalls am gemeinschaftlichen Daumendrücken beteiligt, finde ich besonders toll. Durchhalten lautet die Parole!

                  Fühlt euch bitte ganz heftig geschulterklopft für die bisherige Leistung!

                  Ihr schafft das!

                  Liebe Grüße
                  Anke

                  PS: wo bleiben eigentlich die Jungs, die da mitmachen wollten?

                  Kommentar


                  • RE: 2. Abend ohne Alk


                    Gratuliere ! Zwei Tage sind zwei Tage !
                    Die kann Dir keiner mehr nehmen !

                    P.S.:
                    Finde ich auch richtig, die Kinder da nicht reinzuziehen.
                    Und ja Du hast recht. Für Angehörige IST es schlimm.
                    Besonders für Kinder. Besonders, wenn es die eigene
                    Mutter ist.

                    Weiter alles Gute, Mut und Kraft !!

                    Kommentar



                    • RE: Angenabberte Möbeln und hochgekrabbelte Wände!


                      ...und geräufelte und gekräuselte Zehennägel nicht vergessen ))

                      Kommentar


                      • was heißt geräufelt? o.w.T


                        Fragt
                        Anke

                        Kommentar


                        • RE: 2. Abend ohne Alk


                          Hallo zusammen!

                          Ich möchte Euch heute mal von meinem NR dasein erzählen.
                          Heute fängt bei mir die 9.NR-Woche an und dieses WE war für mich auch wieder schwer, zumal mein Freund noch voll raucht.
                          Am Freitag abend ist es mir doch tatsächlich passiert das ich beim quatschen (wir saßen auf dem Balkon) aus Reflex oder Gewohnheit bei meinem Freund eine iggi genommen habe und das Feuerzeug dazu.
                          Also ich sie mir in den Mund stecken wollte ist es mir erst aufgefallen, ich war so erschrocken und hätte heulen können, im Moment bin ich echt ab und an am Zweifeln aber ich bleib stark!!
                          Nur würd ich mir wünschen ich hätte in meinem Leben nie geraucht denn dann hätte ich auch nicht ständig diese bescheuerten Gedanken.
                          Auch geträumt davon hab ich am WE .
                          Ich wollt Euch damit nicht abschrecken, ich wollt Euch nur sagen seit stark und immer auf der Hut und ich bin immer noch der Merinung das Sandra direkt mit beidem hätte aufhören sollen.
                          Sie muß von diesem Belohnungsdenken weg wenn Ihr versteht??

                          Ich wünsch Euch einen ganz schönen Tag und spez. Grüße an anke, Geli und Fee ich hoffe Euch gehts gut, hab die Kommunion gut über die Runden gebracht:-)

                          Kommentar


                          • Ohne Alk


                            Super!

                            Weiter so!

                            Hab' am Wochenende ganz viel an Dich gedacht (konnte nur leider nicht an PC).

                            Außerdem gerade am Wochenende anzufangen aufzuhöhren ist besonders stark - find ich.

                            Drücke ganz fest die Daumen

                            ...... übrigens auch für Nerea, k-peter, Kyria und wer sonst noch so mitmacht .....

                            .... und auch für AnkeF (und für mich selber), weil die Gefahr ist immer allgegenwärtig ..... auch wenn man schon länger clean ist .....

                            Ganz liebe Grüße
                            Geli

                            Kommentar


                            • RE: 2. Abend ohne Alk


                              Liebe Zoe,

                              jetzt hätte ich Dich doch fast vergessen. Mach Dir nix draus, es kommen auch wieder bessere Wochenenden. Wichtig ist doch nur, dass Du standhaft geblieben bist.

                              Glaubst' etwa, ich würde nicht manchmal "gern" eine rauchen? Hab' ja mit meinem Mann zusammen gleichzeitig aufgehört. Wir haben uns erst gestern wieder gegenseitig vorgepredigt, wie toll doch die neu errungene Kondition, Geruchs- und Geschmacksempfindungen, Hustenfreiheit usw. ist, um durchaus ehrlich zuzugeben, müsse man nicht wieder damit aufhören, wäre es fein, jetzt mal eine zu rauchen - bloß bliebe es nicht bei der einen. Und immerhin sind es jetzt schon 5 Monate, 2 Wochen und 2 Tage, 3 Stunden und 9 Minuten .....

                              Es gibt übrigens auf SWR3.de einen "Rauchfrei-Melder". Ist ganz einfach zu installieren und ganz niedlich ....

                              Viele liebe Grüße
                              Geli

                              Kommentar


                              • RE: 2. Abend ohne Alk


                                Danke Geli für Deine Aufmunternden Worte :-)

                                hab im Moment auch Tausend andere Gedanken im Kopf, die mich beschäftigen und eigentlich wollt ich auch mal wieder hier darüber schreiben aber nach dem ich gesehen habe, daß letzte Woche irgemdwo mein Name wieder missbraucht wurde, lass ich das lieber.

                                ich sags mal kurz Gedanken: Noch ein Kind??zusammenziehen, Wooooooo , wie würde es weitergehen, laufe ich schon wieder in die selbe Spur???

                                Er möchte dies alles auch aber er hat am WE gesagt wenn ich Ihm heut mit ner Wohnung kommen würde, würd er nein sagen.
                                Dies macht mir etwas zu schaffen und ich verstehe es nicht, er sagt er ist noch nicht soweit???
                                meine Gedanken sind nun muß ich mich schon wieder nach dem Mann richten??? Immerhin ist es mein Körper der nochmal geschwängert werden soll.
                                Ach so natürlich kommt für mich kein Kind mehr ohne Ehe in frage!

                                Was denkst Du

                                Kommentar


                                • RE: 2. Abend ohne Alk


                                  Da ist schwierig, was zu zu sagen. Ich kenn die ganzen Umstände nicht.

                                  Wer von euch beiden möchte denn ein Kind?
                                  Wenn Du schreibst, noch ein Kind - weiviele hast Du denn schon? Leb(t/en) dies(e) bei Dir? Wie ist das Verhältnis?
                                  "Geschwängert werden soll" käme für mich überhaupt nicht in Frage! Kann aber vielleicht auch nicht so ganz mitreden, wenn's um Kinder geht, hab' nämlich leider keine.

                                  Weiß auch nicht was ich davon halten soll, wenn der Partner "noch" nicht soweit ist. Was muss passieren, damit es soweit ist? Passiert das überhaupt?

                                  Warum willst Du zusammenziehen? Wenn Du ihm mit einer Wohnung kämst - sucht man die nicht zusammen?

                                  Schreib mal was dazu, wenn Du magst

                                  Lieben Gruß
                                  Geli

                                  Kommentar


                                  • Anregung!


                                    Hallo Geli,
                                    hallo Zoe!

                                    Wollen wir den Nichtraucher-Langzeitclub nicht separat abhalten? :-)
                                    Soll ich oder will Zoe den neuen Thread öffenen?
                                    Ich spendier in der Zwischenzeit mal eine Runde Kaffee (hoffentlich liest das jetzt Andras nicht!).

                                    Meint
                                    Anke :-)

                                    Kommentar


                                    • RE: 2. Abend ohne Alk


                                      Also ich habe mich 01/03 von meinem langjährigem Lebensgefährten mit dem ich eine Tochter habe getrennt.
                                      Wir waren nicht verh. Kind lebt bei mir (klar!)
                                      Vor über 10 Monaten hab ich meinen Schatz kenengelernt, wir lieben uns sehr das ist nicht das Thema.
                                      Zu Ihm er war 10 Jahre verh. und ist seit10/02 geschieden.
                                      Er hatte mal geheiratet damit es für immer ist und sagt er könne kein derartiges vertrauen oder verhältnis mehr haben, er liebt mich aber sehr!!! Er hat kein Kind, wollte aber immer welche und nun halt mit mir, ich wollte eigentlich nicht mehr aber irgendwie gefällt mir der Gedanke wieder erwarten doch immer mehr.
                                      Ich hab jedenfalls gesagt mit 35 sollte für mich alles abgeschlossen sein jetzt bin ich 34!! Ach Schei.... ich bin glaub nur wieder zu übereilig das ist ne Krankheit von mir.

                                      Aber trotzdem mal an alle Männer was meint Ihr wenn Ihr sagt "ich bin noch nicht soweit aber in einem halben Jahr schon!!!??? ist das wirklich so oder wo ist der Haken???"

                                      Kommentar


                                      • RE: Anregung!


                                        Hi Anke mach Du ma und hilf mir mal bei meinem u.a. Problem!!!

                                        Drücker Zoe

                                        Kommentar


                                        • RE: 2. Abend ohne Alk


                                          Und ich bin nachwievor der Meinung, dass die Nikotinsucht bei SandraD. momentan das kleinere Übel ist.


                                          Glaube mir, Alkohilismus wirkt langfristig persönlichkeitszerstörend, Nikotinsucht wohl nicht.

                                          Auch für ihre Kinder ist wohl Rauchen das geringere
                                          Problem ?!

                                          Sie sollte wirklich alle Kräfte darauf richten !!!

                                          LG

                                          P.S.:
                                          Kannst Du Deinen Freund nicht bitten, wenigstens in Deiner Gegenwart nicht zu rauchen?
                                          Das müsste doch möglich sein .

                                          ##Zoe## schrieb:
                                          -------------------------------
                                          [snip]

                                          Ich wollt Euch damit nicht abschrecken, ich wollt Euch nur sagen seit stark und immer auf der Hut und ich bin immer noch der Merinung das Sandra direkt mit beidem hätte aufhören sollen.
                                          Sie muß von diesem Belohnungsdenken weg wenn Ihr verste....

                                          Kommentar


                                          • 1/2 Jahr


                                            Kann mir schon vorstellen, dass es so gemeint sein könnte, und dass es keine Ausrede ist.

                                            Sicher schleppt er aus seiner Vorgeschichte noch jede Menge Ballast und zerbrochene Illusionen mit, die vielleicht noch nicht überwunden sind. Dann fällt halt so eine Entscheidung nicht so leicht. Ich kann's verstehen ...

                                            LG

                                            Kommentar

                                            Lädt...
                                            X