• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problembeziehung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problembeziehung

    Hallo Leute,

    ich bin schon länger hier im Forum, aber eher als stiller Mitleser und nicht als aktiver Schreiber.
    Heute aber brauche ich mal euren Rat...

    Es geht um meine Beziehung. Mein Partner und ich sind 2,5 Jahre zusammen und hatten seit jeher immer wieder massive Probleme. Die jetzt auszuführen würde wohl zu weit gehen... wie auch immer, so wie unsere Beziehung läuft sehe ich keine Zukunft mehr darin. Zu meiner Person muß ich noch sagen, dass ich keine leichte Kindheit hatte und nie gelernt habe Konflikte auszusprechen und zu lösen. Außerdem neige ich dazu mich in einer Beziehung "aufzugeben". Vor einiger Zeit habe ich diese Probleme an mir erkannt und arbeite nun aktiv an mir selbst um das zu ändern....
    Nun, warum ich eigentlich schreibe ist folgendes....ich habe gestern versucht mit meinem Freund über unsere Situation zu reden (was mir eh schon schwer genug fiel). Zuerst stimmte er mir auch in allem zu, doch dann tickte er (wie immer) völlig aus, zog unsere ganze Beziehung durch den Dreck und nannte mich kindisch, unreif für eine Beziehung. Er sagte (abwertend), mit SO einer Frau wolle er sowieso nicht zusammen sein, ich hätte mich verändert (was wohl stimmt). Er "drohte" mehrmals nach Hause zu fahren und sagte, wenn er jetzt fährt wäre es aus, ob ich das wirklich riskieren will. Ich wollte ihn fahren lassen, doch er kam immer wieder zurück um weiter auf mir rumzuhacken. Er würde schon noch einen Weg finden um mich zu "treffen. Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Und noch viele solche Dinge....
    Nun, solche Situationen kamen in der Vergangenheit schön öfter vor. Ich war dann immer diejenige die versuchte zu schlichten, und dann wieder "lieb" war, obwohl mir oft gar nicht danach zumute war. Jedenfalls hat er es wieder geschafft dass ich an mir selbst zweifle und ich mich frage, bin ich wirklich zu verbohrt? Bin ich wirklich unreif? Bin ich wirklich ein schlechter Mensch???

    Vielleicht sollte ich doch noch kurz was zu unseren Problemen schreiben die wir haben. Es geht schon damit los, dass wir eine Fernbeziehung haben. Wir sehen uns also nur 2x die Woche. Meistens fahre ich zu ihm, weil er nicht gerne Auto fährt. Obwohl es viel leichter wäre wenn er zu mir fahren würde, da er morgens nicht aufstehen und zur Arbeit fahren muß. Wenn ich bei ihm bin ist er fast immer schlecht gelaunt und nörgelt an mir rum. Streicheln und küssen ist sowieso fast ein Fremdwort für ihn (ausser beim Sex). Er jedoch will fast ständig gestreichelt werden. Letztes Jahr hat er sich über ein halbes Jahr mit einer anderen Frau getroffen und mich belogen. Er sagt zwar es ist nichts gelaufen, sie jedoch behauptet das Gegenteil. Als ich dahinter kam, weigerte er sich mit mir darüber zu sprechen. Dazu muß ich noch sagen, dass ich auch kein Unschuldslamm bin und mich auch schon mal mit einem anderen Mann getroffen habe. Jedoch nicht über einen Zeitraum von über 6 Monaten und ich habe mit ihm danach geredet und ihm gesagt weshalb ich mich so verhalten habe.... Hinzu kommt dass er von mir erwartet irgendwann mal zu ihm zu ziehen, 100 km von meinem Heimatort entfernt, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Genauso wenig will er zu mir ziehen. Meinen Kompromissvorschlag sich in der Mitte zu treffen hat er abgelehnt. Nun, ich könnte noch etliche Dinge aufzählen die zwischen uns schief laufen und schief gelaufen sind.... aber ich befürchte dann wird dieses Posting zu lang und niemand wird es mehr lesen.... wenn ihr aber noch Fragen habt, antworte ich gerne darauf.

    Also, ich hoffe auf ein paar Meinungen von euch....

    Danke im voraus und einen schönen Tag
    Micha


  • RE: Problembeziehung


    Hi Micha,

    für mich sieht eure Situation ziemlich verfahren aus. Du sollest dir selbst erstmal klar werden ob du weiterhin mit deinem Partner zusammen bleiben willst. Womöglich gib er dir "Dinge", die du dir wünschst und umgekehrt. Aber gleichzeitig scheint ihr beide nicht wirklich zufrieden mit euer Beziehung zu sein, da ihr beide auch außerhalb euer Partnerschaft Sex habt. Ihr scheint aber beide Angst vor der Beendigung der Partnerschaft zu haben.

    Also klare Botschaft: Besimmte erstmal was du von deinem Partner erwartest, vergleiche was du hast und ob du mit den Differenzen leben kannst und willst. Das geht wahrscheinlich am besten wenn du dir eine Auszeit aus der Partnerschaft nimmst. Mit etwas Distanz sieht man häufig klarer.

    Kommentar


    • RE: Problembeziehung


      Hallo ich sag nicht viel zu dem was Du geschrieben hast nur eins : Laß ihn sausen das hast Du nicht nötig.
      Du machst dich selber fertig
      Genieße Dein Leben ohne ihn biste besser dran.
      Der hat Dich nicht verdient.
      Wenn er keinen schritt auf Dich zu geht.
      In einer beziehung muß man Kompromisse eingehen, und zwar jeder nicht nur du.
      Es gehören immer zwei dazu.
      Auch wenn es Dir schwer fällt und Du vielleicht angst hast alleine zu sein(aber lieber alleine wie mit so einem mann zusammen zu seien).

      Kommentar


      • RE: Problembeziehung


        Hallo Parmenion,

        ja, da hast du wohl recht... alles ziemlich verfahren.
        Eine Auszeit wollte ich mir schon desöfteren nehmen. Mein Partner war damit jedoch nie einverstanden. Er sagte immer, wenn ich eine Auszeit will, dann ist es für ihn aus - endgültig.
        Ich habe, neben den Problemen die ich bereits genannt habe, auch noch starke Verlustängste und habe aus diesem Grund dann immer auf die Auszeit verzichtet. Mittlerweile kann ich zwar mit den Verlustängsten besser umgehen, jedoch fällt es mir immer noch sehr schwer standhaft zu bleiben und ihm nicht wieder nachzulaufen. Er sagte immer wenn man eine Auszeit will, dann liebt man sowieso nicht mehr..... ich weiß einfach eben immer nicht - bin nun ich auf dem falschen Dampfer oder er?! Bilde ich mir ein dass er mich "erpresst" oder ist es wirklich so.... Ich glaube ich kann im Moment einfach keinen klaren Gedanken mehr fassen.....

        Micha

        Kommentar



        • Nachtrag


          Noch eine Frage:

          Findet ihr es in irgendeiner Art und Weise verwerflich, wenn man alleine ausgeht an Tagen, an denen man seinen Partner sowieso nicht sehen würde?

          Micha

          Kommentar


          • RE: Problembeziehung


            hallo micha

            ich weiss nicht was dir an diesem kerl liegt. entschuldige bitte, aber bis jetzt stellt er nur ansprüche und erwartungen. was hast du davon?
            es hört mich so an, als ob der kerl sich seiner sache sehr sicher ist. die verlustängste sollte er haben und wird sie auch haben, wenn du dich durchsetzt und eine auszeit nimmst. für ihn ist es doch bequem. er kennt dich wahrscheinlich gnau und auch wie du reagierst. da droht man mit der trennung und du kommst brav wieder angelaufen. wenn du so weitermachst, besteht die gefahr, dass sich die ganze angelegenheit noch verschlimmert.
            ich würde dir auch raten eine auszeit zu nehmen. wenn er dann geht, kannst du dir sicher sein, dass es nicht der richtige war.

            Kommentar


            • RE: Nachtrag


              ... auf keinen fall. warum sollte es verwerflich sein? du kannst tun und lassen was du willst. gehörst du deinem partner?

              gruss peter

              Kommentar



              • RE: Problembeziehung


                Hi Micha,

                wenn er sagt das eine Auszeit das Ende der Beziehung ist, dann ist sie für ihn eigentlich schon beendet. Dann hat er selbst keine Hoffnung, dass die Beziehung noch zu retten ist, obwohl er dass womöglich nicht zu geben wird. Lass dich auf keinen Fall beirren. Wenn du eine Auszeit brauchst dann nimm sie dir, auch auf die Gefahr hin, dass er die Beziehung beendet.

                Viel Glück

                Kommentar


                • RE: Problembeziehung


                  Hi Micha-,
                  1)Sag mal süße, bis jetzt, gehen deine grauen zellen sehr gut, du denkst; bin ich auf der falscher dampfer oder er ... das ist gut so das du dich das fragt...

                  2)Du fragst ob er dich erpresst, ja oder nein jaaaa verdamt du liegst da auch richtig.

                  3)Du fragst, ob es normal ist , weg zu gehen wen du abend zu hause bist, und sowieso nicht bei ihm, ja verdammt es ist normal, die sklaverei ist abgeschaft worden.

                  Es sieht so aus das er schon festen und unter uns, eine sehr, machohafte verborte, leben einstellung hat.

                  Sehr sicher ist, das er dich erpresst, wen du gehst dann aber für immer... biiirk was für ein alter hut.

                  Du sagt es währe besser wen er zu dir kämme, dein job wehgen, aber nein es ist anderst, das 2 mal die woche...

                  sag mal, bezalt er mindesten das benzin, nur so neben bei, abgesehen von den königlischer verhalten, die er drauf hat.

                  Dann kommst du zu ihm und monsieur, hat in der regel, schlechte laune.... hi hi der hats gut<-- ironysch gemeint.
                  Na, gehbe ihn doch mal ein richtiger grund dafür, darauf komme ich gleich zurück :-))

                  Ich denke das er die ganze zeit erhoft so schlimm es jetzt für dich klingt, das er schon die beziehung als lestig finde(du bist ja nicht so richtig handlich:-) was feld dir ein, ihn zu wiedersprechen :-)) du bist ja keine richtig frau, so zu sagen mache was ich dir sage baby und dann gehst es mir gut...oh pardon, dann geht es dir gut ... *g*

                  Er verdreht einigerst, um dir die schult zu gehben das du die jenige bist, die die beziehung beändert hat, so zu sagen, er ist gut raus und du bist zu blöd... Süße micha- lasse dich nicht auf dieser spielschen ein .

                  Dann bist du aber auch harnäkig, und kommt wieder daraus das du an ihn rann gehst(so ne misst aber ! daran hat er nicht gedacht) das du nicht erträgen kannst, das es konflickt gibt, und du nich auf die beste schulle gegangen bist um ---> dein mitelfinger nach oben zu zeigen.

                  Es stellt sich raus für dich, in diese beziehung das du nicht gut verträgst alleine zu sein, das auch noch :-( weill du nicht erträgt nicht geliebt zu werden, wurdes du alles tun, aber ab uns zu kommt die rebellin bei dir hoch und macht dich fratzen, und du frast dich ob das ganze so richtig ist wie du denkst und fühls.

                  Du hast angst das du singels wurd? weiss du, es ist kein "armes wurtchen zeit oder leben", es ist meine meinung nach sogar genial.
                  Lieben tut man dich, du dich <--- das ist sehr wichtig!

                  Ein kleiner grund, das er die beziehung enden möche aber nicht aus seine kape es nehmen will...ein grund kann ich dir geben oder mehreren könnte ich dir auch geben aber nur ein klitzer kleiner..... wie denkst du den, was passiert wen du ein glass wein, auf sein thepisch kipst, und nicht gleich aufstehst um salz zu hollen... :-))
                  Was glaubst du was pasiert, wen du sagst mein auto springt nicht an :-(
                  Was glaubst was pasiert wen du sagst, ich habe bauch weh, kann nicht fahren...
                  Du hast eine benzin panne auf der autobahn nicht zu weit aber auch nicht zu nah, von seine wohnung, wielange denkst du denn, das du davon hörst, das er fahren musste, weill er ja kein arch ist, macht er es ja, nur davor macht er dir ganz bestimmt ein paar ratschläge, wei du aus der schlamaske kommst, ohne seine hilfe...man bist du ja unpratisch tz tz .

                  An diesen dingen, kannst du sehen wie er drauf ist, wen es hlat nicht so rund leuft, sieht man oft wie der andere ein liebt und nicht umgekärt.
                  So, ich hoffe das du das alles lesen und verstehen kann ich koregiere es jetzt nicht, wegen schreibfeller aber der hinhalt müsste zu verstehen sein.
                  Liebe grüße, véro

                  Kommentar


                  • Es gibt Neuigkeiten...


                    Hallo zusammen,

                    erstmal möchte ich euch für eure Antworten danken. Das hat mir geholfen standhaft zu bleiben. Wenn es nach mir ginge wäre jetzt Schluß. Aber plötzlich kommt er jetzt angekrochen, und sieht plötzlich ach so viele Fehler ein.... ruft mich ständig an, will mich heute sehen, sagt dass er mich liebt und alles nicht so gemeint war.
                    Was soll ich denn davon nun wieder halten. Wie dem auch sei, ich wollte euch nur auf dem Laufenden halten... vor allem auch deswegen weil hier schon die Vermutung gefallen ist, dass er wohl aus der Beziehung raus will und nur nicht den Mumm hat es durchzuziehen....

                    Noch einen schönen Nachmittag....

                    Micha

                    Kommentar



                    • RE: Es gibt Neuigkeiten...


                      hi micha

                      eigentlich eine ganz logische reaktion von ihm. sicherlich liegt ihm was an eurer beziehung, ob es liebe ist kann ich nicht beurteilen. der typ ist in meinen augen einfach nur träge, faul und bequem was eure beziehung angeht.
                      Sorry falls ich schief liegen sollte, ist auch nur meine meinung :-).
                      jetzt gehst du her und sagst ihm, du willst 'ne pause. das ist der arme kerl doch gar nicht gewohnt. und bevor er alle felle davonschwimmen sieht, reisst er sich zusammen.

                      deine chance. in diesem augenblick würde ich versuchen hart zu bleiben. jetzt hast du oberwasser. sag ihm was dich an ihm stört und wie er sich ändern soll.

                      lass dich auf keinen fall belabern wie sehr er dich doch liebt und das du die einzige für ihn bist ... .

                      er hat genügend zeit gehabt es dir zu beweisen.

                      gruss peter

                      Kommentar


                      • RE: Es gibt Neuigkeiten...


                        Fährst du oder er? nur bitte eine erliche antwort :-))
                        Véro

                        Kommentar


                        • @véro und k-peter


                          Hallo véro und k-peter,

                          ich hätte fahren sollen.... habe ihm aber gesagt dass ich nicht kommen werde weil ich Zeit zum nachdenken brauche. Daraufhin war er gleich wieder nicht mehr so nett und ich wußte, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hab. Danke euch beiden und liebe Grüße...

                          Micha

                          Kommentar


                          • RE: @véro und k-peter


                            hallo micha

                            ich bin stolz auf dich und das du es durchgezogen hast. glaube mir. auch er wird die zeit nutzen zum nachdenken. vielleicht lässt er sich zuerst vollaufen. aber dann...

                            gruss peter

                            Kommentar


                            • RE: Problembeziehung


                              hmm dein Problem kenn ich zu gute, bei meinem Freund und ir ist es genauso, Ich schiebe mir zu jeder Sache die wir haben die Schuld zu , denke auch bin ich ein schlechter Mensch weil ich andauernd vorwürfe bekomme ect. Also ich kenne dein Problem zugute bin zwar erst 16 aber kann dich gut verstehen.... naja also Ich bin noch mit meinem Freund zusammen weil ich ihn überalles liebe und ich zuschätzen weiß. Von außen bekomme ich auch noch Druck mach schluß ect aber ich will nicht und mache es nicht egal was andere sagen naja ich habe noch hoffnung das alles wieder besser wird und das wird es auch, Ich probiere mich so zubiegen wie es ihm passt und das hilft auch merke ich. Aber hmm ich weiß nicht was ich dir raten soll den ich glaube das was ich mache ist falsch aber ich mache es nur weil ich ihn so sehr liebe... ich kann dir eins raten lass dir nicht alles gefallen und öffne deinen Mund, rede mit ihm und mache eine Pause mit ihm sage dazu das ihr beide mal nachdenkt was ihr falscht macht und warum,,, habe ich auch gemacht danach ist es besser geworden... er ist richtg nett und total anhänglich, aus jedem harten mann bekommst du den weichen kern heraus =)) ich wünsche dir viel glück und hoffe das es besser wird weil es wäre schade um die 2,5 Jahre bye

                              Kommentar


                              • RE: Problembeziehung


                                Mit 3 Worten: Lass ihn sausen!

                                Jemand, der dich so demütigt, hat dich nicht verdient! Es ist wahnsinnig schwer, loszulassen. Aber mal ehrlich: Was ist so toll an ihm? Es klingt jetzt vielleicht blöd, aber setz dich mal hin und schreibe alles, wirklich alles auf, was du an ihm liebst, und was du an ihm hasst, bzw. seine Stärken und seine Schwächen. Dann wirst du wirklich sehen, ob er es wert ist!

                                Kommentar


                                • RE: Problembeziehung


                                  Billy, ich denke ... sie sucht nach den "blauen wunder" :-))
                                  reisende sollte man nicht aufhalten.
                                  Leide kommt sie eines tages wieder, mit wehniger ellan:-(
                                  und offentlich nur, mit ein blauers auge...
                                  véro

                                  Kommentar


                                  • RE: Problembeziehung


                                    Guten Moren véro,

                                    was meinst du damit, dass ich nach dem "blauen Wunder suche"?!

                                    Micha

                                    Kommentar


                                    • RE: Problembeziehung


                                      Leide meine ich, nach deine beziehung beschreibung, das du ein "blaues wunder" erleben wurd.
                                      Du glaubst meine meinung nach, weil du ihm mal ein wehnig die schulte gezeigt hast, das alles oder doch mit ihm gut oder besser wurd, ich bin nicht der meinung, das es mit dieser man für dich gut ausgeht.
                                      Ich habe das gefühl, das du nicht genug von negativ zeischen, erkannst hast.
                                      (von kopf her )erkannt hast du es doch....nur von gefühl her, bist du zu sehr gefangen.
                                      Liebe grüße véro

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X