• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

@Nerea

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @Nerea

    Hi Nerea,

    wie geht es dir? Ich hab das gefühl die Diskussionen mit Pumpkin und epouse haben dich sehr aufgewühlt.

    Parmenion


  • RE: @Nerea


    Hallo Parmenion,

    Da werde ich später ausführlich drauf antworten....jetzt muß ich meine Kinder abholen ...;-))

    Soviel sei aber eben schnell gesagt........ich bin Hart im Nehmen...

    Liebe Grüße
    Nerea

    Kommentar


    • So.....


      jetz´ bin ich wieder da......

      Hi Parmenion,

      Ich bin über Deine Frage angenehm überrascht.Es zeugt davon,daß es immer noch Mitmenschen gibt,die nicht mit Ignoranz geschlagen sind.
      Und das ist es auch,was mir die letzten zwei Tage,in diesen beiden speziellen Postings,etwas "übel aufgestoßen" ist.
      Ich finde konträre Meinungen etwas Schönes,sie beleben sozusagen das "Geschäft".Und ich gebe zu,ich habe da auch einen gewissen Hang zum Diskutieren,Philosophieren.Wenn ich meine Meinung kundtue,mach ich das in der Regel fundiert und ohne persönliche Gefühle einfließen zu lassen (zumindest versuche ich das weitgehendst zu vermeiden).
      Ich bin da auch nicht diejenige,die zu jedem Posting ihren Senf gibt,nur weil sie meint,ihr Maul aufmachen zu müssen für Bla Bla Bla..
      Ich mache den Mund auf,wenn ich meine,daß es eventuell von Wert SEIN KÖNNTE,auch mal meine Meinung anzuhören,und ich mache den Mund auf ,wenn ich um meiner Meinung gefragt werde.
      In beiden Postings wurde ich (indirekt) um Meinung gefragt,ich tat meine Meinung kund.........und allem Anschein nach vertrat ich da nochnicht mal eine so abwegige Meinung.So.........und dieses Mädchen liest sich diese Meinung durch,das ist prima so,das war von meiner Seite so erwartet.Statt aber hinzugehen,und mich auf meine eventuellen Irrtümer hinzuweisen, geht sie hin und durchforstet das Forum nach weiteren Postings von mir,um mir dann (im nachfolgendem Thread,der mit ihrem das wenigste zu tun hat) einen "reinwürgen" zu wollen.Und selbst das könnte ich noch akzeptieren.
      Was ich aber so gar nicht akzeptieren kann,und auch ehrlich gesagt garnicht will,das ist es....wenn das Maul aufgemacht wird um Bla Bla Bla zu sagen.Ich stelle da jedem frei ,mich zu kritisieren....aber wenn ,dann bitte schön mit Argumenten ,die was taugen.Diese "Pseudo-Argumente" die da gegen mich vorgetragen wurden,waren einfach nur das "Blinde Zurückschlagen" ohne zu wissen, wohin und wieso überhaupt.
      Ich habe ,bedauerlicherweise,nicht ihren Mann,sondern sie selbst "kritisiert",ich habe ihr nahegelegt,sich einmal näher mit den Unterschieden zwischen Mann und Frau zu beschäftigen.Unterschiede ,die seit Menschengedenken existieren und trotzdem ihre Aktualität nicht eingebüßt haben.Aber das schlimmste an der ganzen Angelegenheit war wahrscheinlich.......das ich als FRAU mir erlaubte Partei für einen (ihren) Mann zu ergreifen.

      Es hat mich nicht wirklich aufgewühlt .......die Ignoranz seitens mehrerer Postings,die Respektlosigkeit,die Vorwürfe die da an mich gerichtet waren ,ohne jedweden fundierten Hintergrund.
      Aber wenn mir sowas passiert,dann geh ich hin und frage nach...ich ersuche um Begründung...warum,wieso,weshalb.Da kam aber nix.....und irgendetwas hätte ich da schon erwartet.Nein,ganz im Gegenteil,statt ihrer kommt mir da noch so´ne andere...und will mir einen erzählen ,ich sei agressiv....
      Ich laß mich also da beschimpfen und obendrein krieg ich gesagt ,ich sei agressiv........so,und dann kommt eine meiner Schwächen durch....ich gieße Öl in´s Feuer.Ich provoziere um irgendeiner Reaktion willen.Ich will was hören....Begründungen die Hand und Fuß haben,Argumente die nicht an den Haaren herbeigezogen sind........ich möchte eine konstruktive Diskussion.

      Beide haben mich im Regen stehen lassen,ich nehme mal an,aufgrund mangelnder Argumente.......also Bla Bla BLa.

      Ansonsten geht´s mir gut.........jajajajajajaja.

      Liebe Grüße
      Nerea

      PS:Aber schade ist es schon,hab da etwas mehr erwartet.

      Kommentar


      • RE: So.....


        Hi Nerea,

        jetzt muß ich los. Geburtsvorbereitungskurs....
        Morgen mehr.

        Parmenion

        Kommentar



        • RE: So.....


          Kopf hoch, Nerea.
          Ich schätze Deine Meinungen sehr.
          Übrigens habe ich nach der Geburt meine Tochter noch 2 Stunden im Arm haben dürfen.
          Das war ein sehr schönes Erlebnis, hat aber mit meiner männlichen Sexualität überhaupt nichts zu tun. Das sind doch ganz verschiedene Ebenen.
          Auch Intelligenz und Begabungen sind in dieser Welt durchaus verschieden verteilt - da kommt schon mal Neid auf....

          Kommentar


          • @Nerea


            Ich wollte Nerea noch kurz darauf hinweisen, (wenn du es vielleicht nicht gesehen hast) dass ich im Posting von Pumpkin, deine Antworten "verteidigt" habe! Ich finde dich, obwohl ich dich nicht kenne, eine sehr "weise" (ich hoffe das hört sich nicht komisch an?!) Frau! Bitte bleib so wie du bist und ändere deine Meinungen und Ansichten in den Postings nichts!

            Kommentar


            • RE: @Nerea


              Hallo Nerea,
              wie machst Du das eigentlich... Kinder, Haushalt, Arbeit???
              Ich meine, Dir die Zeit zu nehmen, auf jedes Problem ausführlich zu antworten.
              Bleibt da nicht irgendwas auf der Strecke? Der Tag hat doch nur 24 Stunden.

              Grüße
              Milli

              Kommentar



              • RE: @Nerea


                Ich kenne Nerea nicht besonderts viel, aber mit den gesunden gang den sie drauf hat, denke ich, das es nicht mangelt am köpschen und fantasie den tag, zur 48 std werden zu lassen ! :-))
                Grüße véro, wen ihr es doch wiessen wollen, ich finde sie klasse !!

                Kommentar


                • RE: So.....


                  ...hoffentlich kommst du drauf, danach zu wichsen! das kommt hier im forum scheinbar nicht so gut an!

                  Kommentar


                  • RE: So.....


                    Hallo Nerea,

                    mach weiter so, ich finde es gut wenn du deine Meinung schreibst.
                    Wem das nicht passt, der brauch sie ja nicht zu lesen.

                    Tschüss
                    Jette

                    Kommentar



                    • RE: So.....


                      ..dazwischen gehört natürlich ein "nicht"! 'schuldigung

                      Kommentar


                      • Guten Morgen an alle


                        Zuerstmal einen wunderschönen Guten Morgen an alle Forumsteilnehmer.

                        Ich gebe dir vollkommen recht konträre Meinungen sind etwas sehr anregendes. Sie ermöglichen uns unsere eigene zu Überdenken und zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Wobei ich mir eine Maxime zu eigen gemacht habe, die da lautet: Verteidige keinen Standpunkt, den du nicht halten kannst. Stelle ich mitten in einer Disskussion fest dass es Fehler in meiner Meinung bzw. Argumentation gibt dann muß ich meine Meinung eben ändern bzw. anpassen. Das irritiert einige Leute gewaltig (manchmal auch meine Frau).

                        Viele Menschen - und da will ich mich garnicht ausschliessen - sind aber nicht dazu in der Lage mitten in einer hitzigen Diskussion zu erkennen, dass ihre oder des anderen Position falsch sein könnte, ohne den Finger auf den Fehler legen zu können. Dann aber die Ruhe zu finden um zu sagen: "Ich weiß zwar derzeit nicht wo, aber irgendwo ist noch ein Fehler." Und damit die Agressivität aus der Diskussion zu nehmen.

                        Menschen reagieren häufig dann agressiv, wenn sie sich in die Ecke gedrängt fühlen. Bei vielen Exemplaren des Tiers Homo Sapiens (das zweite Sapiens halte ich nicht für gerechtfertigt) kommen dann Instinkte hoch: Flucht oder Angreifen. Sie versuchen durch den Angriff ihre eigene schlechte Postion zu kaschieren bzw. zu verbessern. Besonders aggressiv werden Menschen wenn sie unerwartet kritisiert werden, noch dazu von einer Seite, von der sie eigentlich Zustimmung erwartet hatten.

                        Es ist dann natürlich schwer gelassen zu bleiben. Ich kann es mir dann auch häufig nicht verkneifen solche Leute ins offene Messer laufen zu lassen. Nicht daß ich dann die Leute persönlich angreife,aber wie bei Judo oder Aikido kann man den Schwung der Angreifer nutzen um sie zu Fall zu bringen.

                        Es gibt aber bei mir auch Themen bei denen ich anfange wie Don Quijote von Miguel de Cervantes Saavedra gegen Windmühlen zu kämpfen. Solche Themen sind bei mir die Reduktion der Sprache auf Rechtschreibung und einige religiöse Themen.

                        Parmenion

                        Kommentar


                        • Wem das nicht passt, der


                          der brauch sie ja nicht zu lesen oder darf sie mit Argumenten zerlegen ;-)

                          Kommentar


                          • RE: So.....2 Teil


                            Da sag ich dann auch erstmal einen schönen Guten Morgen....neuer Tag,neues Glück,

                            Mein Tag hat 24 Std,wie bei jedem anderen auch.....;-))
                            Ich gehöre aber zur Spezies der "Saisonarbeiter",soll heißen,ich arbeite von ca.Ende April bis November...wenn hier Saison ist.In der Zeit werde ich froh sein,wenn ich Zeit zum Atmen finde....;-))

                            Was "meine Meinung" bilden betrifft,bezüglich der hier ausgestellten Postings...das geht relativ schnell.Ich les ihn,kann sogar vorkommen,daß ich ihn nur überfliege und antworte.Das kommt von selbst,da brauch ich nicht viel nachzuhelfen.Ich seh (meist) die Situation vor meinem inneren Auge und mir fällt spontan was ein.Sollte ich Zweifel haben,frage ich in der Regel nochmal nach.....um mein Puzzle zu vervollständigen.
                            Es hat mich bis jetzt noch nicht ein Thread sonderlich berührt (das hört sich sehr gefühlskalt an,...t´schuldigung..;-)),bis auf einer.Warum gerade der und kein anderer weiß ich nicht.Das war der Thread von "Helena",erstaunlicherweise gab´s gerade bei diesem Posting so gut wie keine Resonanz.Bei ihrem "Abschlußposting" hatte ich mir sogar für einen Augenblick ernsthaft Gedanken gemacht.Für einen Moment beschlich mich das Gefühl,daß das Mädchen nicht vorhat in den Urlaub zu fahren,sondern lieber zum nächsten Baumarkt ,um sich einen Strick zu kaufen.

                            Was das "blinde Zurückschlagen" dieser beiden Damen betrifft,das ist typisch weibliche Machart...Männer können das vereinzelt auch,aber Frauen sind da unschlagbar.Wenn einer Frau die Argumente ausgehen,und bevor sie eingestehen muß ,daß sie Unrecht hat...dann fängt sie an "dreckige Wäsche" zu waschen.Da werden dann Sachen aus der Ecke gekramt,die schon 20 Jahre auf dem Buckel haben können...das ist egal,die müssen jetzt nochmal herhalten.Da ist es dann auch völlig uninteressant ob´s zum Thema passt oder nicht.
                            Und obwohl ich um diese weibl.Eigenschaft weiß,oder vielleicht auch gerade deswegen.....provoziere ich dann.Bedauerlicherweise kann man hier so schön ausweichen....und mich einfach ignorieren.,aber so ist es halt in einem Forum.
                            Aber.......zumindest haben wir ein bißchen ,die schon aufkommende, Langeweile vertrieben....;-))

                            Grüße
                            Nerea

                            Kommentar


                            • Moin, moin!


                              Hallo Nerea,
                              tach Parmenion
                              und ein ebenso herzlichen Guten Morgen an den Rest der Leserschaft!

                              Ich lese mit wachsendem Interesse, dass sich hier einiges ereignet haben muss, was mir in meiner Abwesenheit entgangen ist. Da werde ich mich gleich erstmal einlesen, bevor ich anfange, meinen Senf dazu zu geben (Lesen bildet!) ;-)

                              Bis dann!

                              Anke
                              (die in den Ferien anscheinend weniger Zeit hat als sonst)

                              Kommentar


                              • RE: Moin, moin!


                                ...wird ja auch zeit, daß du aufstehst; wir haben schließlich schon -gottseidank- den halben tag schon rum!

                                Kommentar


                                • Urlaubszeit, schöne Zeit! o.w.T


                                  :-)
                                  Anke

                                  Kommentar


                                  • RE: Urlaubszeit, schöne Zeit! o.w.T


                                    ...selbstverständlich sei es dir gegönnt!!!!!

                                    Kommentar


                                    • nachtrag


                                      Hi Nerea,

                                      was ich ja echt interessant finde ist, dass ich als Mann bei den ganzen Diskussionen wesentlich weniger Prügel beziehen muss als du. Vermutlich weil du die weibliche Solidarität durch brichst und damit ein Verräterin bist.

                                      Trotzdem frohe Ostern.

                                      Kommentar


                                      • RE: nachtrag


                                        DU HAST ES ERKANNT.............

                                        Ich wünsche Dir auch "Frohe Ostern"......und allen anderen natürlich auch....

                                        Liebe Grüße
                                        Nerea

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X