• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ER SEINE FREUNDIN UND ICH

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ER SEINE FREUNDIN UND ICH

    Hallo!

    Ich brauche mal nen Rat:
    Ich bin seit einigen Monaten ziemlich gut mit einem Mann befreundet.
    Er hat eine Freundin, was aber bisher kein Problem darstellte, da wir ja nur befreundet sind. Ich konnte mir nie vorstellen, dass aus dieser Freundschaft einmal mehr werden kann.
    In den letzten Wochen hat sich unsere Freundschaft irgendwie verändert. Wir treffen uns immer häufiger und gehen auch immer öfter abends weg und irgendwie kommen wir uns immer näher...ich will seine Freundin nicht hintergehen und ich will auch nicht verarscht werden! Ich weiß, dass es in seiner Beziehung seit langem nicht mehr gut läuft und ich habe mich schon oft gefragt, warum die beiden überhaupt noch zusammen sind. Er erzählt seiner Freundin nicht, dass er sich mit mir trifft. Es ist schon vorgekommen, dass sie anrief wenn ich bei ihm war. Er hat sie dann relativ lieblos abgefertigt und auf die Frage was er gerade macht hat er auch ehrlich geantwortet. Nur hat er vergessen, zu sagen, dass ich da bin...! Ich weiß, dass er und seine Freundin sich nur sehr selten sehen, nicht zuletzt, weil sie so wenig Zeit hat und sich nie meldet. Jetzt wo er sich weniger bei seiner Freundin meldet, da er sich mit mir trifft meldet diese sich wieder mehr und hat auch plötzlich wieder Zeit.
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich will ihn nicht vor die Wahl stellen sie oder ich. Ich werde mich auch nicht auf ihn einlassen solange er mit ihr zusammen ist. Ich weiß nur nicht, ob er sich ohne "Schubs" von meiner Seite von seiner Freundin trennt. Aber ich will nicht, dass er sich nur wegen mir trennt und weil er weiß, dass er nach der Trennung nicht alleine ist, weil ja ich da bin.
    Unsere Freundschaft will ich auch nicht riskieren!!!

    Alles ziemlich Wirr ! Danke fürs lesen und vielleicht habt ihr ja nen Rat!


  • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


    Darf ich,bevor ich antworte,mal ganz indiskret fragen was es bedeutet "das Du Dich nicht einlassen willst mit ihm, bevor da was geklärt ist"?Und ,indiskret gefragt,was macht Ihr beide,wenn Ihr zusammenseid.......Euch einlassen??Oder Tee trinken??Oder ...??

    Grüße

    Kommentar


    • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


      Einlassen bedeutet für mich mich darauf einzulassen, rauszufinden ob eine Beziehung zwischen uns beiden eine Chance hätte.
      Wenn wir zusammen sind trinken wir nicht nur Tee...wobei wir trinken auch Tee. Wir haben nicht miteinander geschlafen, aber wir sind uns schon auch körperlich näher gekommen, wo ich ihn irgendwann bremste und darauf hinwies, dass er eine Freundin hat. Danach war er geknickt, aber ich wollte nicht, dass etwas passiert was wir später bereuen. Wir hatten beide einiges an Alkohol getrunken....
      Genau aus diesem Grund übernachte ich auch nicht bei ihm, auch wenn er das gerne hätte.
      Ich weiß, das klingt so, als ob er ein Ar..h wäre. Ist er aber nicht! Er hat sehr unter dem Stress mit seiner Freundin gelitten und er ist nicht der Mann der sich ne andere sucht wenn es in der Beziehung nicht mehr richtig läuft. Ich weiß nicht wie das zwischen uns überhaupt so weit kommen konnte. Er ist mir sehr wichtig und ich weiß auch das ich ihm sehr wichtig bin.

      Kommentar


      • Aha...


        ...also dann laß mich mal zusammenfassen:
        Der Junge hat´ne Freundin mit der er Probleme hat.Du bist sozusagen sein Trost in schweren Stunden.Ihr trefft Euch um zu philosophieren und Tee zu trinken...und so ganz nebenbei kommt Ihr Euch näher...
        Wenn seine Freundin dann zufälligerweise anruft,während ihr da lauschige Zweisamkeiten teilt,dann sagt er zwar,was er da gerade macht...(z.Bspl.Tee trinken mit ´ner langjährigen Freundin)..aber er erwähnt nicht explizit Dich.

        Meiner Meinung nach ist er nicht der Arsch....es liegt dem Menschen zugrunde sich Trost anderweitig zu suchen,wenn´s zuhause nicht mehr funktioniert.Er hat diesen "Trost" anscheinend ,für den Augenblick ,bei Dir gefunden.Das heißt aber nicht ,daß seine Beziehung auch nur annähernd abgeschlossen ist.
        So wie´s für mich aussieht,hast Du da ein starkes(wenn auch unterdrücktes) Interesse,daß die Sache mehr sein könnte,als nur "Tee trinken".Er,meiner Annahme nach,sucht einen Ausgleich.....schöne Stunden die seine "häuslichen Probleme" kompensieren.
        Tut Euch beiden den Gefallen und schafft Klarheit:Sag ihm ,was Du erwartest (oder auch nicht)..frag ihn ,was er erwartet....was er will,was er wünscht....und dann verhaltet Euch dementsprechend...sowohl Du als auch er.
        Da geht kein Weg daran vorbei...

        Grüße
        Nerea

        Kommentar



        • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


          Liebe Sweety,

          erst einmal stimme ich Nerea zu, natuerlich wendet man sich anderen zu, wenn es einem nicht sooo gut in der beziehung. das der mann lieb, ist, das weiss ich nicht, aber du beschreibst ihn so. nur finde ich was er macht, schon "hintenrum" zu nennen. gerade wenn er schom "mehr" mit dir moechte. ich finde, er versteckt dich. ich finde, wenn du "nur" eine normale freundin waerst, dann koennte erdoch seiner richtigen freundin sagen, dass er sich gerade mit dir trifft, oder? natuerlich wuerde sie das nicht toll finden, aber immerhin waere es ehrlich von ihm und, da ihr nichts miteinander haettet, koennte sie nichts sagen. so, nun hattet ihr aber schon etwas miteinander. da waere es doch nur fair, wenn er klartext mit dir und mit ihr reden wuerde. finde ich. waere er doch richtig ehrlich, dann wuerde er es ihr sagen. tut er aber nicht. er versteckt dich. ich weiss nicht, wieviel zwischen euch gelaufen ist, aber ich habe das gefuehl, er haelt sich alle chancen offen - und zwar bei euch beiden!! willst du das so weiterhaben? ich finde, du solltest ihm das mal stecken. ich weiss nicht, wie sehr dich das belastet. fuer mich jedenfalls waer das nicht akzeptabel.
          gruesse,

          Kommentar


          • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


            Danke an euch, dass ihr euch die Zeit genommen habt zu antworten!
            Das er mich versteckt stimmt schon irgendwie. Zwar nicht vor seinen Freunden die ich mittlerweile kenne, dafür aber vor seiner Freundin.
            Ich werde mich erst einmal zurückziehen...fahre jetzt sowieso für zwei Wochen weg. Entweder er kommt von selbst auf die Idee mit seiner Freundin ein klärendes Gespräch zu führen, oder er muss die Konsequenzen tragen! Denn drei sind in diesem Fall eine zu viel!!! Ich dränge mich in keine Beziehung und wenn er mit ihr zusammenbleibt ist nicht mehr als reine Freundschaft zwischen uns, auch wenn ich mir das anfangs sicher immer wieder selber sagen muss.

            Kommentar


            • find ich clever...


              ...wie du das handhabst, sweety!
              ...wie es laufen kann (no offense), wenn man nicht ehrlich ist und sich auf einen Betrüger/in einlässt, kannste ja am Beispiel von waco (weiter oben im Forum) nachlesen... kurzfristig vermutlich wunderschön, aber langfristig täte ich in einer solchen Situation nicht mehr ohne Ekel in den Spiegel schauen können...

              Kommentar



              • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


                Liebe Sweety,

                das ist ja praktisch mit dem urlaub... ich wuensch dir viel spass! urlaub koennt ich auch mal wider brauchen.... darf aber nicht, da mein betrieb schliesst und wir eine urlaubssperre haben... ich glaub ich spinne :-(
                wenn alles von anfang an so verzwickt ist mit diesem mann... stell dir vor, er hat ein klaerendes gespraech mit seiner freundin, und kommt dann mit dir zusammen... wuerdest du dir nicht auch irgendwann mal die frage stellen "hat er jetzt auch eine, die er vor mir versteckt??" man kann schon sehr viel am charakter eines menschen ablesen, wenn er versteckt und nicht in die offensive geht... wuerde mir zu denken geben!
                Gruesse,

                Chrichu

                Kommentar


                • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


                  Sehr schön mit den urlaub, das ist deine retung! weisst du was, unter uns, (ich hoffe, das du ein ganz süsser kenenlernt) !!viel spass !
                  véro

                  Kommentar


                  • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


                    Ihr macht es Euch zu einfach!
                    Ich bin verheiratet und meine Ehe war auch in der Krise und in dieser Situation habe ich einen Mann kennengelernt, der selbst eine Beziehung hatte, in der er nicht zufrieden war. Un es kam, wie es kommen mußte, wir gingen beide fremd! Es war ein schreckliches halbes Jahr, hin und her gerissen, zwischen Familie und einem anderen. Das Glück war, er ist 1000 km entfernt und ich sah ihn nicht mehr. Mittlerweile ist es so, er hat sich von seiner Freundin getrennt und ich bin bei meiner Familie. Mein Mann weiß davon und es war eine heilsame Erfahrung für mich und ihn. Ich würde mit Deinem Freund reden, auf alle Fälle. Wenn er unglücklich ist in seiner festen Beziehung sollte er Schluß machen, aber nicht wegen Dir. Wenn er die Beziehung beendet hat, kann man weitersehen, ob das zwischen Euch was festes wird. Man kann nicht pauschal sagen, dass er Dich dann auch betrügen wird.
                    Ich bin normalerweise auch treu und trotzdem ist es mir passiert. Keiner ist vor Untreue geschützt!
                    Alles gute

                    Kommentar



                    • RE: ER SEINE FREUNDIN UND ICH


                      Bevor Du annimmst, er könne mehr für Dich empfinden als Freundschaft, solltest Du mit ihm darüber sprechen und auch deutlich hinterfragen ob er seine Freundin liebt und wie er sich seine Zukunft vorstellt. Vielleicht macht er Dir darauf ein Liebesgeständnis, vielleicht heult er sich bei Dir wegen seiner Freundin aber auch nur mal richtig aus.
                      Schlecht wäre es tatsächlich, wenn Du als Trennungsgrund her halten sollst, denn das ist allen beteiligten gegenüber unfair. Was empfindest Du für ihn? Vielleicht solltest Du Dich auch etwas rar machen um die Situation besser zu überblicken. Es ist schwer, aber denk an seine Freundin, denn im Prinzip wird sie ja nur noch angelogen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X