• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie krieg ich ihn?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie krieg ich ihn?

    Hallo!!!
    Ich bin in einen Mann verliebt, der eine Freundin hat. Da ich ihn immer nur im Urlaub sehen kann, ist es schwierig, an ihn ranzukommen. (Gleich vorneweg: dies ist kein Urlaubsflirt mit Sonne, Strand und Meer, sondern für mich sehr, sehr ernst, außerdem ist es in den Bergen, also ähnliche Bedingungen wie hier). Ich hab ihn schon angesprochen, war schon bei ihm und habe ihm nun per Handy gemailt. Er sagte, er hätte eine Freundin. Nun meinte ich, wir könnten ja trotzdem Freunde sein. Irgendwie glaubte er das nicht. Na ja, dann war er ziemlich genervt, als ich ihm wieder schrieb. Wir hatten uns dann nur gestritten und am Schluss haben wir nur vereinbart, Frieden zu schließen. Jetzt traue ich mich natürlich nicht mehr, ihm zu schreiben. Viel lieber würde ich nochmal hinfahren und persönlich mit ihm reden. Natürlich weiß ich, dass ich wahrscheinlich keine Chance habe. Aber ich denke, man weiß ja nie, vor allem will ich nie später bereuen, dass ich nicht alles versucht habe. Vielleich verliebt er sich ja doch mal noch in mich, aber per SMS geht das ja schlecht. Deshalb meine Idee: ich besuch ihn. Was schlagen Sie vor? Ich denke, ich verhalte mich dann ganz locker und freundschaftlich. Oder? Vielen Dank für eine Antwort!!!


  • Hypothese (schlagt mich, wenn's gänzlich falsch is


    ...vielleicht will er auch einfach vermeiden, dass eine wild baggernde Frau in seine Beziehung reinplatzt, denn nur weil man jemand anderen kennenlernt heisst das nicht, dass man seine (warum müssen die eigentlich immer schlecht sein?) laufende Beziehung sofort aufgibt... vielleicht glaubt er da einfach nicht dran und kann sich an 2 Fingern abzählen was Du vorhast und will auf keinen Fall seine Frau verlieren, na wie ist das? Zu unwahrscheinlich?

    Kommentar


    • RE: Wie krieg ich ihn?


      Nee du, dann nervst du ihn ja nur mehr, der hat doch Frieden geschlossen damit der Terror aufhört, aber bestimmt nicht, damit du weitermachst. Hätte doch mal ne sms schreiben können, aber der macht das schon klug , Frieden schliesen und ruhe haben. Der hat doch ne freundin , bist du sehr scharf drauf stand-by zu sein????

      ts ts ts .............
      Irgendwie haben viele Frauen diesen Wunsch "Sklaven-Kandidat" zu werden.....
      Echt dumm...sorry aber ist so!!!!!!!!!!

      Kommentar


      • RE: Hypothese (schlagt mich, wenn's gänzlich falsc


        Ich denke auch, dass er seine Beziehung nicht zerstören will. Bei mir ist es bisher immer so gewesen: egal bei was, ich hab es immer nicht gewagt, weil ich mich nicht traute und danach bin ich verrückt geworden und habe es bereut, dass ich nicht über meinen Schatten gesprungen bin. So ist mir schon viel Schönes entgangen. Er würde halt absolut passen. Ich will nur für mich die Sicherheit, ich hab alles versucht.

        Kommentar



        • RE: Wie krieg ich ihn?


          Ich finde er verhält sich vollkommen richtig. Er will nix von dir, also versucht er den Kontakt mit dir zu meiden. Wenn du das nicht respektieren kannst, dann respektierst du ihn auch als Person nicht.

          Kommentar


          • Freunde bleiben? Nicht wirklich!


            Tach Winnie!

            Sei ehrlich zu Dir und mach Dir nix vor: Du willst LIEBE von diesem Mann und nicht Freundschaft! Der Mann spürt das genau und will das nicht, sonst wäre er nicht genervt sondern eher interessiert und taktisch klüger vorgegangen - also auf Deinen Vorschlag eingegangen, es mal mit einer freundschaftlicheren Art des Zusammenseins zu versuchen.

            Lass es! Es macht nur unzufrieden und stürzt Dich in innerliche Konflikte. Fall dem Mann nicht auf den Wecker, denn dass er sich gebunden fühlt (und offenbar auch bleiben möchte) hat er bereits deutlich gezeigt. Wenn Du nicht in der Lage bist, Deine Gefühlswelt zu verdrängen (und welcher verliebte Mensch kann das schon, da wärest Du ein ziemlich einsames Exemplar), dann ist der nächste Krach vorprogrammiert - und Deine Verzweiflung wird wachsen, je mehr Hoffnung Du Dir selbst machst.

            Ich habe einmal einem Mann geholfen, von einer ihn quälenden Freundin loszukommen. Am Ende war er frei und wollte das auch bleiben - und ich hatte nichts als Schmerz, Wut und Verzweiflung, weil ich so viele Monate investiert hatte in dieses Thema.


            Fixier Dich nicht auf die "süßen Früchte in Nachbars Garten". Such Dir ein anderes Umfeld und halte Dir den Blick frei für "anderes Obst".

            Gruß
            Anke

            Kommentar


            • RE: Freunde bleiben? Nicht wirklich!


              Klar will ich Liebe und nicht Freundschaft. Aber was sollte ich denn sagen. Ich muss ja irgendwie den Kontakt halten. Wär ich ein Mann, hätte er bestimmt gleich ein Bierchen mit mir getrunken!!!! Haha!!! Warum sin erwachsene Männer so ängstlich? Weißt du, wenn du vor dem stehst, ist der sch...freundlich!!!!!! Dann soll er mi auch ins Gesicht sagen, dass ich verschwinden soll!! So einer ist das nämlich. Vornerum lieb und nett. Der gab mir ja sogar die email-Adresse!!! Falsche Sau, oder?

              Kommentar



              • RE: Freunde bleiben? Nicht wirklich!


                hi,
                Öhm nicht nur erwachsene Männer sind ängstlich...
                Aber die Liebe so schnell zu kriegen ist wie er abblockt nicht möglich. Du musst dein wunsch auf freundschaft runterdrosseln oder vergessen. Wenn du dich weiter so ranschmeisst wäre es auch möglich, dass du seine Beziehung kaputt machst. Dann hat er hass auf dich
                und du bist noch weiter unten. Auserdem ist es fies andre Beziehungen zu zerstören... .

                cu Schtiebuu

                Kommentar


                • Weder das Eine,noch das andere


                  Liebe Winnie,
                  nicht jeder Mann,der mit einer Frau in Kontakt tritt,E-mail Adressen und Telefonnummern bereitwillig herausgibt,hat die Absicht mit selbiger Frau den Rest seines Lebens zu verbringen.
                  Natürlich ist er freundlich zu Dir,wenn er ein sensibler Mensch ist versucht er Dir die schmerzliche Realität durch die Blume zu vermitteln, anstatt mit der Axt.Und Du hast die rosarote Briille auf,und siehst Annäherungsversuche,wo keine sind.Du sitzt da und versuchst Dir jedes einzelne seiner Worte nach Deinem Gusto zurechtzubiegen....Du redest Dir sozusagen die Sache schön.
                  Wenn Du ein Mann wärst würde er ziemlich sicher mit Dir ein paar Bierchen trinken gehen..Weißt Du warum??
                  Weil er für Dich ("als Mann") nicht als potentielles Sexualobjekt in Frage käme.Die Sache beschränkte sich auf "Bierchen trinken".
                  Mit Dir wird er keine Bierchen trinken gehen,er wird Dir auch nicht mehr schreiben oder sich sonst bei Dir melden.
                  Du willst mehr von ihm als zuträglich,das hat er begriffen,und er verhält sich dementsprechend.Die einzige Möglichkeit diese Sache zu Ende zu bringen ist "Kontaktsperre"....jedes weitere Wort von ihm würde Dich nur wieder an´s Laufen bringen.
                  Insofern scheint der Mann mir eher clever zu sein...als ´ne dumme Sau...

                  MfG

                  Kommentar


                  • Du willst eine "Falsche Sau"?


                    Wenn er eine Falsche Sau ist wieso willst du ihn dann?

                    Kommentar



                    • RE: Wie krieg ich ihn?


                      Ruf ihn an und rede ganz offen mit ihm. Frag ihn, ob er sich eine Beziehung mit dir vorstellen könnte. Er soll sich für ein klares Ja oder Nein entscheiden.
                      Dann hast du wenigstens eine konkrete Antwort und grübelst nicht noch jahrelang nach.
                      Grüße
                      Silia

                      Kommentar


                      • hey silia


                        ...das ist doch gar nicht die Frage!

                        Die Frage lautet: Wie kriege ich ihn (koste es, was es wolle)?

                        Nicht: Wie verschaffe ich mir Gewissheit?

                        Kommentar


                        • RE: Freunde bleiben? Nicht wirklich!


                          bist du wirklich so blöd oder tust du nur so?

                          glaubst du, du bist die erste, die sich in den schilehrer verknallt? sei froh, daß er wenigstens freundlich geblieben ist. du müßtest mal hören, was die schilehrer unter sich an geschichten über notgeile touristinnen zu erzählen haben...

                          Kommentar


                          • RE: hey silia


                            Ist aber das einzige, was sie machen kann (ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten).
                            So zu tun, als wollte sie nur befreundet sein, macht alles nur schlimmer für sie und führt zu nichts.

                            Kommentar


                            • RE: hey silia


                              das einzige, was sie machen kann, ohne sich völlig lächerlich zu machen, ist, seine absage zu respektieren

                              frauen bestehen doch auch darauf (und das zu recht), daß nein nein bedeutet

                              Kommentar


                              • RE: Wie krieg ich ihn?


                                da muss ich jetzt mal meine geschichte hinzufuegen.
                                mir geht's naemlich fast genauso, fast.
                                der unterschied ist, dass er mein bester freund ist und wir uns noch nie deswegen gezofft haben. nachdem ich momentan in den usa bin und er daheim, haben wir natuerilch weniger kontakt. jedenfalls weiss er, was mit mir los ist. wollte mit ihm darueber sprechen bzw. hab ihm nen brief geschrieben, den er auch sofort beantwortet hat und mir gesagt hat, dass wie uns treffen, wenn ich wieder daheim bin, dass er aber ne freundin hat, dass er sich freut, mich wiederzusehen, dass ich mich jederzeit bei ihm melden kann, dass er also fuer mich da ist, wenn ich ihn brauche. aber wie soll ich das jetzt interpretieren - falls es da was zu interpretieren gibt -? ich versuch natuerlich alles moegliche darin rauszulesen. was haltet ihr von seiner reaktion?
                                hab ihn vor 4 jahren kennengelernt; haben uns 'abwechselnd' ineinander verliebt, aber wie das halt so ist immer gerade dann, wenn der andere in einer beziehung waren. hatten eine kurze affaere, aus der aus welchen gruenden auch immer nicht mehr wurde. alles irgendwie saudum gelaufen. ich weiss nur, dass er fuer mich d e r traumman schlechthin ist, so wie er ist komplett. ich kann das sagen, weil ich ihn wirklich von allen seiten kenne. wir schaetzen uns gegenseitig sehr; das weiss ich.
                                aber wie wird das ganze wohl enden, weitergehen?
                                sagt mir doch eure meinung!

                                Kommentar


                                • Überhaupt nicht.


                                  Ähm...Winnie...ich glaube du hast ein Problem...
                                  Und das ist eine hohe Inakzeptanz seiner Zurückweisung.

                                  An seiner Stelle, bekäme ich so langsam aber sicher Angst, wenn du dermaßen hartnäckig und blind für seine Äußerungen und seiner Bitte, Meinung, fortfährst dich ihm andauernd und penetrant aufzudrängen.

                                  Der Mann ist zum einen liiert und scheint zum zweiten auch überhaupt keinen Bedarf zu sehen, diese wohl sehr glücklich laufende Liaison zu brechen, um mit dir zusammen zu kommen.
                                  Ganz im Gegenteil, er weiß von deinen wahren Gründen, mit ihm "befreundet" sein zu wollen und lehnt dies logischerweise völlig entschieden und vernünftig ab.

                                  Dass du ihm das x für einen u vormachen möchtest - täuscht ihn genausowenig darüber hinweg, was du in Wirklichkeit im Schilde führst, eine Sache, die du uns im Forum auch noch völlig freimütig gestehst...

                                  Ich weiß beim besten Willen nicht, was es da nicht zu verstehen gibt? Dein Verhalten ihm gegenüber erinnert mich schon im großen Maße an die eines "Stalkers", steht neudeutsch für Belästiger und Pirschjäger.

                                  Also schau zu und ändere etwas an deiner schon fast besessenen Haltung ihm gegenüber und halte dich von diesem Mann einfach fern.
                                  Ansonsten könnte es schlimmer, als nur mit einem Streit, enden.

                                  Kommentar


                                  • RE: Freunde bleiben? Nicht wirklich!


                                    °°°Falsche Sau, oder?
                                    °°°°°°°°°°°°°°°

                                    Tststs...böse Worte.
                                    Weißt du was du jetzt machst? Du projezierst deine Wut, Enttäuschund und deine zurückgewiesenen, verletzten Gefühl auf ihn und stellst ihn uns allen als einen hassenswerten, schlechten Menschen dar.

                                    In Wahrheit ist deine Vorgehensweise nichts anderes, als ein wunderbares Beispiel für Charakterschwäche.
                                    Er ist höchstwahrscheinlich definitiv keine falsche Sau...sondern du bist ein kleines, besessenes, blindes Biest.

                                    Er will nichts von dir, laß ihn bitte in Ruhe!

                                    Kommentar

                                    Lädt...
                                    X