• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Administrator

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Administrator

    Hallo Herr "Administrator",
    es ist zwar gelöscht, aber Ihre Einmischung gestern war schon ein Ärgernis. Ich verstehe, wenn jemand etwas gegen verbale Entgleisungen hat. Aber, derbe Bezeichnungen für Körperteile oder damit mögliche Tätigkeiten (für die es im Deutschen ja wirklich wenig Annehmbares gibt) repräsentieren auch Verhaltensweisen der Menschen, die interessant sind. Und: Persönlich gemeinte Entgleisungen haben die Forumteilnehmer bisher bestens selbst geregelt, brauchen dazu keinen selbsternannten Zensor. Außerdem würzen Plänkeleien auch das insgesamt doch ausgezeichnete Forum! Oder?
    Dr.Riecke


  • Administration ist nötig!


    Guten Abend Herr Dr. Riecke,

    schön, dass sich einmal jemand von der "offiziellen Seite" einschaltet!

    Ich habe mehrfach der Redaktion einen Hinweis auf Threads gegeben, die wirklich außerhalb jeglicher Diskussion stehen. In einigen davon wurde unter meinem alten Nick (AnkeF - ohne Unterstriche voran und abschließend) ein solch hahnebüchener Unfug betrieben, dass ich kurzfristig überlegt habe, ob ich mir die Forenarbeit überhaupt noch antun möchte.

    "Schaden macht klug", habe ich für mich geschlussfolgert und mir meinen neuen Nick nunmehr registrieren lassen. Dass was hier allerdings unter diversen Nicks geschrieben wurde, ist ein Ärgernis für alle ernsthaft am Forum interessierten Mitmenschen - sicher auch für Sie.

    Gibt es überhaupt eine Redaktion? Ich habe sogar eine eMail-Anschrift in meine Hinweise eingebunden, aber leider keine Reaktion erhalten. Wissen Sie, ich bin 41 Jahre alt und poste gern und viel in diversen Foren, wenn das Thema passt. Ich habe wirklich kein Interesse daran, durch irgendwelche Leute, die mit aller Gewalt witzig wirken wollen, in Konflikte mit anderen Besuchern dieser Seiten zu geraten.

    Es wäre durchaus angebracht, eine vernünftige Administration vorzusehen, die zum Beispiel die Bitte um Sperrung bestimmter Nicks umsetzt. Das würde insbesondere mich etwas beschwingter in den Tag blicken lassen.

    Mit immer noch leicht verstimmten Grüßen

    Anke

    PS: ich weiß, Sie können auch nichts gegen alle Blödmanner bzw. Blödfrauen dieser Welt unternehmen, aber vielleicht leiten Sie diese Anregung bzw. Nachfrage einmal an jemanden weiter, der das Thema zumindest erörtern könnte. Man käme sich dann weniger alleingelassen vor. Herzlichen Dank!

    Kommentar


    • RE: Administration ist nötig!


      " ich bin 41 Jahre alt "

      Wow, wusste ich gar nicht. Bin ich auch...

      " Gibt es überhaupt eine Redaktion? "

      Gibt es... eine weibliche soviel ich weiss Schau dich mal im Impressum um, oder "über uns" und du weisst vielleicht mehr.

      Und an Herrn Dr. Riecke:
      Durch solchen Unfug wie er hier passiert kann es geschehen, dass dieses Forum recht schnell verwaist ist und viele abgewandert sind, wie letztes Jahr im Sommer schon, ebenso im Sexualforum. Vertrieben sind die schreibenden schnell, aber sie kommen nicht mehr wieder so schnell zurück. Und wenn erstmal die Ratsuchenden nur noch dumme Antworten bekommen, sind die auch bald weg. Es reicht ein einziger der quertreibt um das ganze Klima zu vergiften, und hier ist es vermutlich immer derselbe wie immer.

      Kommentar


      • RE: Administration ist nötig!


        Hallo Anke,
        auf keinen Fall kann das Forum auf Ihre ganz besonderen Beiträge verzichten. Werden Sie also nicht forummüde, Ihre Anliegen werden sicher berücksichtigt. Wie Sie sich über Redaktion und Allgemeines des Forum informieren können, hat Andras schon beschrieben. Also weiter Freude am Forum!
        Liebe Grüße
        Dr.Riecke

        Kommentar



        • RE: Administration ist nötig!


          Hallo Anke!
          Ich muss für Dich Partei ergreifen. (Ja, wirklich ). Auch wenn wir bei "meinem" Thema unterschiedlichste Meinungen hatten, bin ich trotzdem überzeugt, dass ein Forum Moderation braucht, wenn es ein bestimmtes Niveau halten will.

          Wichtig ist allerdings, dass nur wirkliche Entgleisungen und nicht etwa bestimmte Themen verhindert werden.

          Kommentar


          • Danke!


            :-)
            Anke
            (die diesmal voll zustimmt, was bei uns je eher selten passiert)

            Kommentar


            • Sehr geehrter Dr. Riecke,


              wie ich per Mail bereits einem ihrer Kollegen (Dr. Ramm glaube ich war es) mitteilte, gäbe es Lösungen, wie sich so ein Forum besser und sicherer gestalten lässt.

              Kontaktieren Sie ihn doch bitte mal, wenn es Ihre Zeit und Möglichkeiten erlauben, weil ich die Abhandlung nicht nochmal komplett schreiben will.

              Mit Grüßen
              Hawk

              P.S.:
              Alle, die was zu sagen haben, haben eine rote Schrift als Autor... die anderen kann man getrost ignorieren.

              Kommentar



              • RE: Administration ist nötig!


                hi,
                Ich bin selber moderator in einem Forum.
                Der Admin hat sich vor gut einem Jahr verdünisiert und der 2te Moderator ist irgendwie auch seit nehm halben Jahr verschwunden.
                Bin in dem Forum alleine an der macht und weiss wie schwer es ist ein Forum in guter Position zu halten.

                Wo genau das problem liegt weis ich noch nicht, bin erst grad hier her gekommen aber ich sag erstmal meine sätze.

                Verwarn die deppen aber nicht so zart wie ihr hier redet, so wird das nix. Ein wenig aggressiver kannst ruhig werden, sonst lachen die sich noch über dich kaputt. Wenn die betreffende(n) Person(en) die warnung ignorieren gibts eine 2te in der die folgen stehen (Bann) und wenns net hilft bann sie. Das haben sie verdient.
                Auserdem kannst du Spams aller art ruhig löschen.
                Vergiss aber nicht die irgendwie zu benachrichtigen.

                Ähhh was gibts noch?
                Genau!
                Ich habe hier her nirgendwo Forum Regeln gesehen!
                Warum steht nirgendswo was von den Regeln?
                Oder war ich zu blöd die zu finden?

                Wenns keine gibt dann mach irgendwo welche rein.
                Da sollten die wichtigsten sachen drin stehen.
                Nicht Spamen
                Keine Werbung machen
                bla bla bla
                und wies hier wichtig ist, sich nicht über andere Lustig machen! Teiweise sind hier die Gäste ziemlich kaputt vom kummer schätze ich mal und wenn sich son hammel der kleine eier hat und von seiner Frau immer geschlagen wurde (!!!SRY!!!), sein spass an depremierten menschen hat, finde ich echt nicht ok.
                Wenn ich nur dran denke,
                Ah! könnt ich die schon kaputt schrein so ein hass habe ich auf solche *Lufthol* ... misslungenen Lebewesen.

                Ich hoffe das meine ausdrucksweise in diesem post nicht zu schlimm für euch ist... Wenn doch lösch ihn einfach ich verstehes dan schon ^^.

                cu Schtiebuu

                Kommentar


                • RE: Administration ist nötig!


                  Hallo Forumgemeinde,
                  es geht mir manchmal wie einem Landpfarrer, dessen Predigt nicht gefällt. Spaß beiseite, ich verstehe den Unmut besonders in den letzten Tagen. Zum Technischen: Es gab Software-Probleme (Virus), dafür konnte keiner. Zum Redaktionellen: Man sollte gelegentlich die Richtlinien, Geschäftsbedingungen und Nutzungshinweise usw. von m-ww lesen. Da wird manches klarer und man selbst vielleicht etwas toleranter. Der Hinweis "Beitrag bitte löschen" ist nur als Option i.S. einer Anregung, eines Vorschlages gedacht, wonach Löschung nicht unbedingt folgen muss. Die Formulierung "Beitrag bitte überprüfen" entspräche diesem Vorgehen eher und wird demnächst eingeführt. Ich persönlich habe aber den Eindruck, dass Kontroverses auch ein Forum belebt und wir eigentlich genug Verbote um uns herum haben. Also viel Spaß weiterhin.
                  Dr.Riecke

                  Kommentar


                  • RE: Administration ist nötig!


                    Hallo Herr Dr. Riecke,

                    danke für die erneute Reaktion. Ich habe gerade dasselbe Thema im Forum "Gynäkologie" unter dem Thread "Nutzungsbedingungen", darum hier ein Quote, damit Sie nachvollziehen können, warum ich mich mit dem Hinweis auf Gleichmut und Nutzungsbedingungen nicht so recht zufrieden geben kann. Ich hoffe, Sie können verstehen, wie sehr im Sinne der Besucher dieses Forums eine Administration durch wen auch immer dringend erforderlich ist. Ich hatte bisher angenommen, es ginge nicht nur um SPASS. Sollte ich mich getäuscht haben?

                    Viele Grüße
                    Anke

                    ---------------

                    Autor: Die Redaktion
                    Datum: 22.03.04 16:46

                    Hallo liebe User!

                    Es ist in den letzten Tgaen die Frage aufgekommen, ob und wie wir Beiträge löschen. Bitte schauen Sie dafür in unserer Nutzungsbedingungen rein. Unter anderem verboten ist Werbung, Verlinkung von anderen Seiten kommerzieller Art. Sollten die URLs nicht kommerziell sein, so überprüfen wir zumindest den Inhalt und löschen ggf. dann.
                    Die Nutzungsbedingungen finden Sie hier:

                    http://www.m-ww.de/foren/nutzungsbedingungen.html

                    --------------

                    Autor: _AnkeF_
                    Datum: 23.03.04 10:46

                    Hallo Redaktion (so ihr denn tatsächlich eine solche seid, woran ich meine Zweifel habe)!

                    Mal abgesehen von den Verlinkungen, wozu Dr. Glöckner sicher das Treffende gesagt hat:

                    Im Forum gab es diffamierende und verletzende Einträge, und zwar solche, die auch nach Aufforderung zur Löschung unter Hinweis auf den Verstoß gegen die Nutzungsbedinugnen (Nettiquette) eben weiter zu lesen waren. Das ist unverständlich.

                    Es gibt nach wie vor eine sehr zweifelhafte Antwortkette unter dem Pfad Schwangerschaft und Geburt, auf die ich bereits mehrfach hingewiesen habe, weil ich mich persönlich diffamiert fühle. Dass ich meinen alten Nick hätte schützen mussen, indem ich ihn registriere, ist mir klar und dass ich es nicht getan habe, war sicher meine eigene Blödheit. Dass aber eine solche Antwortkette nach wie vor ungelöscht bleibt, kann ich nicht nachvollziehen.

                    Es ist menschenverachtend, wie hämisch da von unqualifizierter Seite gepostet wurde. Einer Redaktion sollte eigentlich daran gelegen sein, den Eindruck von Desinteresse an der Beseitigung solcher klar im Widerspruch zur Nettiquette stehenden Einträge auszuräumen. Schade, wieder nicht gelungen.

                    Gruß
                    Anke

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X