• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Betrogen + Eifersucht + Vertrauen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Betrogen + Eifersucht + Vertrauen

    Ja- wie fange ich am besten an?
    Also, ich bin vor 3 Jahern mit meinem Freund zusammengekommen! Er ist jetzt 26, ich 21! Nach 2 Jahren ist er mir auf einem Seminar fremdgegangen! Für mich brach eine Welt zusammen...mir ging es noch nie so beschissen! Bis dahin war unsere Beziehung ansich immer super! Ok- ich war auch zu dem Zeitpunkt etwas zu eifersüchtig, er hat ab und an zu viel getrunken! Aber ich war glücklich- und er auch!
    Für uns beide brach also alles zusammen! Er konnte es sich selber nicht erklären warum er das getan hat...naja kennt ihr ja vielleicht was man sich dann für gedanken macht! Wir haben sehr viel geredet- er überredete mich zu einer Paartherapie! Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, ob ich die Beziehung überhaupt noch wollte! Doch er hat sich solche Mühe gegeben, hat alles getan um mich zurückzugewinnen! Also war ich irgendwann soweit zu sagen, dass ich ihm eine Chance gebe!
    Er trinkt seitdem kaum mehr was (das fremdgehen geschah unter Alkohol)! Er hat einen hass auf Alkohol, d.h. das er zwar mal ein bier trinkt aber mehr eigentlich nicht und auch immer nur dann wenn ich bei ihm bin!

    Das eigentliche Problem ist jetzt, dass er sich seitdem meistens gut verhält, aber für mich ist das alles immer noch sehr schwierig! Denn seit dem vorfall bin ich total eifersüchtig...das übertrifft alles was ich vorher war! Das kotzt mich selber schon so sehr an- naja und ihn natürlich auch! Ich sage mir, dass es einerseits ja verständlich ist dass ich eifersüchtig bin, schließlich bin ich die betrogene! Andererseits weiß ich, dass es unsere Beziehung (die wir uns wieder aufgebaut haben/aufbauen) zerstören wird mit der zeit!

    Was meint ihr, ist es normal, dass es nachdem man betrogen wurde nicht so schnell geht wieder zu vertrauen? Denn das kann ich einfach nicht! Ich traue ihm zu, wieder fremdzugehen, ich denke er kann nicht nein sagen- würde wieder eine andere nehmen wenn es die Situation hergibt!

    Ich arbeite ja auch an mir, weil ich weiß das es auch schon vorher ein problem von mir war! Doch es macht mich so fertig das ich ihm nicht mehr vertrauen kann! Ich glaube ihm nichts mehr! Kommt das wieder?

    Vielleicht bekomm ich ja ein paar ernst gemeinte Antworten, würde mich freuen!
    Suse :-)


  • Oder lerne jemanden kennen?


    Wie wär´s?

    Suse :-)

    Kommentar


    • RE: Betrogen + Eifersucht + Vertrauen


      hallo suse. mir ging es vor 2 jahren ähnlich. meine damalige freundin hat mich betrogen. ich war völlig am boden zerstört. ich liebte sie jedoch so sehr (oder dachte das zumindest), dass ich ihr noch eine chance gab. doch es war nicht mehr dasselbe. egal wo wir waren, war ich immer auf der lauer, ob sie nicht wieder was im schilde führt. ich denke mal diese angst war verständlich. aber 2 wochen spähter musste ich, so leid es mir auch tat, die beziehung beenden. diese geschichte hat eine viel zu tiefe kluft zwischen uns aufgerissen. ich konnte ihr absolut nicht mehr vertrauen. meine eifersucht war für mich selber unerträglich geworden.

      ich bin heute wieder in einer sehr glücklichen beziehung. aber auch hier zeigen sich noch folgen der alten geschichte, meine eifersucht klingt nicht ab. ich war vorher schon eifersüchtig, aber seit dieser geschichte sehe ich hinter jedem mann, der mit meiner freundin spricht einen potentiellen konkurrenten. ich probiere dies langsam in den griff zu bekommen, doch es ist sehr schwer für mich. es hat nichts mit fehlendem vertrauen zu tun. es ist mehr die angst, dass mir nochmal das gleiche passiert.

      ich glaube du kannst das vertrauen sicherlich zu einem bestimmten teil wieder aufbauen. jedoch haben sich z.B. bei mir bestimmte gefühle "eingebrannt" die man so schnell nicht wieder loswird....

      ich wünsche dir alles gute

      Kommentar


      • Betrogen >Eifersucht + Vertrauen


        Betrachte mal den Unterschied zwischen Mann und Frau - Als Mann will ich oft nur Sex (habe ich die Möglichkeit - heissen sehr geilen Sex zu bekommen ) - die meisten MÄNNER nützen dies aus - ABER <<<- die Gedanken sind nicht in der Partnerschaft - sondern nur in der Befriedigung. Wenn auch nur wie bei einem Tier !!!. Unter Liebe versteht der Mann was GANZ ANDERES !!! Zuneigung usw. kann man nur bei einem lieben Partner haben. Es ist sehr schwer zubeschreiben. KURZ GESAGT : Fremdgehen macht man nur ähnlich wie SB - also ohne gewollte Verletzung des Partners. Frauen machen sich das Leben hier oft nur sehr schwer - würden aber bei einem EIGENEN SEITENSPRUNG (kann ja mal vorkommen ) sicherlich anders denken - hier soll der Mann vergessen können ... oder ?

        Kommentar



        • RE: Betrogen >Eifersucht + Vertrauen


          hi bubi,

          zwar finde ich als mann es nicht besonders schmeichelhaft, mit einem tier gleichgesetzt zu werden ;-) aber du hast völlig recht

          kaum eine frau würde sagen, sex ist das wichtigste in einer beziehung. trotzdem halten die meisten die sexuelle treue für das wichtigste in einer beziehung. wie soll das zusammengehen?

          ich finde, eine beziehung auf sexuelle treue zu reduzieren, ist ziemlich armselig

          Kommentar


          • RE: Betrogen + Eifersucht + Vertrauen


            Lass dir Zeit und zwinge dich zu nichts. Betrogen werden tut sehr weh, ich habe es selbst erlebt.Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass er dich nur körperlich betrogen hat, die männliche Sexualität ist anders als bei uns Frauen. Ein one night stand ist ein einmaliger Ausrutscher, der mit eurer Beziehung eigentlich nichts zu tun hat. Geh weiter in Therapie, damit du dein Selbstwertgefühl wiider aufbauen kannst. Eifersucht ist auch immer Unsicherheit. Du kannst ihn nicht rund um die Uhr bewachen.Liebe ist etwas anderes als einmal ausrutschen. Ich weiß dass du sehr enttäuscht bist, weil du von dir ausgehst und glaubst, dir könnte das nie passieren. Zwinge dich zu nichts, klammere aber auch nicht, sonst geht eure beziehung erst recht in die Binsen. Einsperren führt zum Ausbruch.Gib ihm Gelegenheit es wieder gut zu machen. Frage dich aber auch, woher deine Unsicherheit, die du schon vorher hattest kommt. Was war in deiner Jugend? Hat dich in der Familie jemand verlassen, Vater? oder war er zu wenig für dich da, oder hast du Probleme als Frau. Dein Freund löst das alles nur aus in dir. Ich umarme dich, weil ich deinen Schmerz sehr gut verstehe. Bei mir ist das schon Jahre her, aber es hat auch furchbar weh getan.Lb Grüße

            Kommentar


            • RE: Betrogen + Eifersucht + Vertrauen


              Hallo Suse,

              auch ich kenne Deine Gefühle ganz genau. Ich bin mit meinem Freund nun 4 Jahre zusammen und als er damals seine Arbeitskollegin geküsst hat (und es war NUR ein Kuß) hat sich für mich alles geändert. Ich vertraue ihm bis heute nicht, bin total eifersüchtig, was mich selbst wirklich kaputt macht. Leider habe ich keinen Tipp für Dich als dass was Du eh schon tust: Sprich mit anderen drüber! Dann merkt man, dass man nicht alleine ist. Ich wünsche Dir, dass ihr das irgendwann schafft.

              Kommentar


              Lädt...
              X