• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zeigtkeineGefühle-unromantisch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zeigtkeineGefühle-unromantisch

    Wie ist das wenn ein Mann gar nichts sagt über seine Gefühle.
    Außer: ich bin nicht romantisch.

    Das beinhaltet:
    kein Begrüßungsküßchen
    kein Händchenhalten
    kein Umarmen
    kein Ankuscheln

    es sei denn, im Bett.

    Was ist denn da zu machen? Ich fühle mich da sehr zurückgestoßen...


  • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


    "es sei denn im Bett"
    Ja, und dann kriegt dieser Emotionskrüppel auch noch gesagt, daß er immer nur das Eine wolle, und als Frau sei man ja nicht nur ein Sexobjekt.....

    Und er versteht nicht, weil er es in seiner Jugend nie gelernt hat, solche Zärtlichkeiten auszutauschen. Frage Deinen Freund mal nach seinem Vater, wie der wohl so gewesen ist, wie das zu Hause war zwischen Vater und Mutter. Wir sind leider sehr geprägt durch das, was wir in unserer Jugend erlebt haben.
    Aber ich will jetzt nicht alle Männer für ihr Verhalten entschuldigen, denn auch bei diesen kleinen Liebesbeweisen sind Männer lernfähig, es dauert aber ein bißchen.
    Mußt nur Geduld haben, dann wird es schon...

    Kommentar


    • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


      Hallo,

      seigt er denn seine Gefûhle nur öffentlich nicht oder zeigt er sie auch nicht wenn ihr unter euch zuhause seid und nicht im bett liegt?
      Also wenn es nur im der öffentlichkeit ist, kann ich das verstehen. Ich bin auch nicht so der typ der immer Händchenhalten tut. komm mir irgendwie blöd dabei vor. Hat aber dann überhaupt garnix mit der frau zu tun. Ich steh schon zu ihr, aber ständiges Hänchenhalten ist mit irgenwie zu kindich. (ist meine persönliche meinung, wer's aber macht der soll ruhig so weiter machen)
      Wenn's aber auch zuhause bei euch so ist, da muss ich doch sagen, einen kuss zur begrüßung sollte doch drinn sein.
      Wir Männer sind in diesen sachen eben manchmal ein bischen eigen. nicht alle, aber viele. Man würde seine gefühle ja gerne zeigen, aber man findet es irgendwie albern. Hängt bestimmt damit zusammen das ein mann lieber ein "harter Kerl" ist und kein "weichei". Und, war zumindest bei mir so, schon im kindes alter wurde man geprägt durch seine Mitschüler. Kann mich noch gut drann erinnern das ein Schüler von seiner mutter zur schule gebracht wurde und die in dann immer noch betätschelte, küschen hier und da, und er dann immer als "weichei" abgestempelt war. (klingt zwar komisch, war aber so)
      Und dann kann ich mir vorstellen, prägt das sich schon irgendwie ein.

      Kommentar


      • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


        blackhill schrieb:
        -------------------------------
        Mußt nur Geduld haben, dann wird es schon...

        ***

        Ha! Das versuche ich seit 14 Jahren!! :-(

        Kommentar



        • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


          nun ja, auch wenn wir zusammen sind und keiner dabei ist ist er sehr zurückhaltend. so ein bißchen abwartend..

          ich weiß einfach nicht was er denkt.
          er sagt z.b. auch nicht: ich liebe dich oder so....

          :-((

          Kommentar


          • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


            nun ja, auch wenn wir zusammen sind und keiner dabei ist ist er sehr zurückhaltend. so ein bißchen abwartend..

            ich weiß einfach nicht was er denkt.
            er sagt z.b. auch nicht: ich liebe dich oder so....

            :-((

            Kommentar


            • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


              nun ja, auch wenn wir zusammen sind und keiner dabei ist ist er sehr zurückhaltend. so ein bißchen abwartend..

              ich weiß einfach nicht was er denkt.
              er sagt z.b. auch nicht: ich liebe dich oder so....

              :-((

              Kommentar



              • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                nun ja, auch wenn wir zusammen sind und keiner dabei ist ist er sehr zurückhaltend. so ein bißchen abwartend..

                ich weiß einfach nicht was er denkt.
                er sagt z.b. auch nicht: ich liebe dich oder so....

                :-((

                Kommentar


                • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                  nun ja, auch wenn wir zusammen sind und keiner dabei ist ist er sehr zurückhaltend. so ein bißchen abwartend..

                  ich weiß einfach nicht was er denkt.
                  er sagt z.b. auch nicht: ich liebe dich oder so....

                  :-((

                  Kommentar


                  • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                    ich weiß, was du meinst! meiner ist auch auf einer gewissen weise so! darf ich mal fragen, wie lange ihr schon zusammen seid und wie alt er ist? weil, wenn sich das im laufe von einer langen zeit geändert hat, dann würd ich mir auch so mal meine gedanken machen! kann auch sein, dass du angst hast ihn zu verliehren? dann so ist es bei mir! also meld dich auf meine fragen, damit ich dir weiter helfen kann! würd mich freun! :-)

                    Kommentar



                    • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                      Hallo liebe fühlende!!

                      Mir geht es ganz ähnlich wie dir!! Bin ein sehr kuschelbedürftiger Mensch, mein Freund ist das ganze Gegenteil! Es gibt zwar einen Begrüßungskuss, aber mehr is da nicht drin....
                      Manchmal denke ich, ob ich das auf die Dauer aushalte, denn manchmal kommt es mir so vor, als wäre ein Grundbedürfnis nicht gestillt.

                      Ich denke, dass wirklich sehr viel von unserem Verhalten in Beziehungen in der Kindheit geprägt wird, da vor allem im Verhältnis der eigenen Eltern. Bei meinem Freund war die Beziehung der Eltern sehr schlecht, er hatte eine Geliebte, hat viel gesoffen usw. In einem Gespräch hat er mir dann auch mal gesagt, dass ihm sein Vater nie vermittelt hat, dass er ihn liebt. Es gab keinerlei liebe Worte oder gar Zärtlichkeiten. Ich glaube, da ist einfach der Hund begraben.

                      Denke aber nicht, dass man einen Menschen in dieser Hinsicht ändern kann, leider..... Hätte auch zu Beginn der Beziehung (vor einem Jahr) gedacht, ich könnte ihn auftauen.

                      Irgendwann muss man entscheiden: Kann ich ohne ständige Zärtlichkeiten und "Liebesbeweise" auskommen oder nicht. Wie geht´s mir besser? Sind meine Gefühle so stark für ihn, dass ich diesen Entzug verkrafte? In dieser Phase bin ich gerade.....

                      Alles Gute!

                      Kommentar


                      • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                        ich weiß daß er eine ganz schlechte Vaterbeziehung hat. Er hält von ihm gar nix (also der Sohn vom Vater) und stellt ihn als Versager hin.
                        Die Ehe seiner Eltern ist nicht groß von Zärtlichkeit geprägt.

                        Ich kenne ihn seit Jahren, dachte aber, wenn wir "richtig" zusammen sind, würde sich das ändern.
                        Er meint aber nur, er sei eben nicht romantisch.

                        Meine Freundinnen meinen: so jemand würde sich NIEEE ändern....HILFE!!!!

                        Kommentar


                        • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                          OK, dieser Mann wird nie ein heißblütiger Italiener sein, der heute Dir und morgen einer anderen den Himmel auf Erden verspricht.
                          Dafür hat er sicher andere Qualitäten.
                          Und wenn Du ihm sagst, daß Dir der Körperkontakt auch außerhalb vom Bett sehr wichtig ist, dann wirst Du schon eine Reaktion bekommen.
                          Ich habe als Jugendlicher immer einen Hass gehabt auf solche Männer, die meine (gutaussehende) Mutter angeschleimt haben.
                          Heute weiß ich, daß man mit ein paar Komplimenten viel leichter durchs Leben kommt. Und Kommunikation muß nicht immer nur harte Arbeit sein, sondern kann schon mal auch Spaß machen.
                          Was sagst Du ihm heute abend?

                          Kommentar


                          • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                            wir haben uns getrennt.
                            :-(((

                            er meinte, er habe keine so starken Gefühle mehr für mich.
                            das war´s dann wohl....


                            übrigens...soooo gutaussehend bin ich nicht.... :-(

                            Kommentar


                            • RE: zeigtkeineGefühle-unromantisch


                              > wir haben uns getrennt.
                              > :-(((

                              Das tut mir leid für Dich, aber...

                              > er meinte, er habe keine so starken Gefühle mehr für
                              > mich. das war´s dann wohl....

                              ...was willst Du mit einem Mann, der Dich wohl nie richtig geliebt hat, höchstens im Bett? Das kannst Du vergessen.

                              > übrigens...soooo gutaussehend bin ich nicht.... :-(

                              Schönheit oder "gutes Aussehen" ist relativ bzw. Geschmacksache.

                              Gruß, Nobby

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X