• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?

    Hallo alle,

    mich würde mal interessieren, wie so der/die Eine oder Andere den Valentinstag verbracht hat.

    Ich habe einen Strauss Blumen bekommen, den Tag selbst allerdings vergessen. :-((

    Schönen Gruß von der neugierigen
    J.u.l.e.


  • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


    ...draussen beim Picknick in der Sonne :-)
    Leider zu kurz.

    Kommentar


    • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


      Habe meine Freundin ihren Lieblingsfilm auf DVD geschenkt....den durfte ich mir abends als Strafe dann gleich anschauen :-)

      Kommentar


      • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


        Einen Geburtstag gefeiert und Nuss-Schokotorte gegessen :-)).

        Kommentar



        • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


          welchen Film denn?

          Kommentar


          • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


            ich war alleine, hab nix gemacht, aber sonntag hab ich alles mit meinem freund nachgeholt ;-)

            Kommentar


            • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


              dito! :-))

              Kommentar



              • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                Wir haben uns viel aneinander geschmiegt und auch etwas geweint - der Insolvenzanwalt hatte gesagt, dass wir uns nach über 30 Jahren, in denen wir alle unsere Tage stets gemeinsam und selbst bestimmt gestaltet haben, nun viel weniger sehen werden, denn wir müssen uns demnächst 6 Jahre lang "wohl verhalten" damit wir entschuldet werden..............

                Kommentar


                • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                  ihr hattet demnach einen wunderschönen valentinstag....
                  ihr hattet euch! ihr konntet euch fühlen, spüren, aneinander schmiegen und miteinander weinen...das ist sehr viel mehr als dir irgendein insolvenzanwalt nehmen kann!



                  Kommentar


                  • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                    Auch wenn ich Euch jetzt den Spaß am nächsten Valentinstag nehmen sollte, muß ich was erzählen:

                    Ich saß neulich mit einem Floristen zusammen. Der sagte mir, dass er und seine Kollegen den Amis auf ewig dankbar sind, dass sie ihm vor ca. 30 Jahren diesen Tag aus Amerika mitgebracht haben, denn an diesem Tag werden mehr Blumen (und Grußkarten, die verkauft er auch) verkauft, als an sonst einem Tag, sogar mehr als am Muttertag. Und das zu Preisen, die teilweise dreimal so hoch sind, wie sonst (eine Rose € 2,50!).

                    Also: Valentin = das ist ein großes Geschäft! Schenkt doch Blumen auch sonst einmal, sie kommen immer gut an!
                    Wolfgang

                    Kommentar



                    • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                      Zitat: Schenkt doch Blumen auch sonst einmal, sie kommen immer gut an!
                      _____

                      Du ahnst ja nicht, wie oft ich mein Mund fusselig geredet habe, wenn ich so Jungs oder Männer davon zu überzeugen versuchte, dass geschenkte Blumen einen bedeutenden, wunderschönen kleinen Schatz für die jeweils Angebetene darstellt.

                      Ich finde es dermaßen schade, dass Männer nicht öfters ihrer Liebsten einen Blumenstrauß schenken; ganz ohne Grund, "bloß" als eine kleine Aufmerksamkeit und ein liebes Geschenk gedacht (außerdem kostet nicht selten so mancher Blumenstrauß 2,50€, erst Recht am späten Nachmittag, wenn Preisreduzierungen gang und gäbe sind...also von einer enormen Kostspieligkeit ist hier nicht die Rede, nicht zuletzt kostet so mancher Kaffee nicht selten einiges mehr).

                      Zwar mögen Blumen vielen Männern nicht derartig viel bedeuten, aber sie können so manche Frau bezaubern, indem sie ihr eine unermäßliche Freude bereiten.

                      Kommentar


                      • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                        hast ja recht ;-)
                        Aber was tun bei einer Fernbeziehung? Trocknen, pressen, eintüten und verschicken?

                        Kommentar


                        • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                          "Aber was tun bei einer Fernbeziehung? Trocknen, pressen, eintüten und verschicken?"

                          Wozu gibbet Fleurop? :-)

                          Gruß, Nobby (der von Fernbeziehungen die Schnauze voll hat)

                          Kommentar


                          • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                            Wie wäre es mit dieser Idee: Anrufen, bestellen, liefern lassen und am Telefon, nur kurze Zeit später, ein freudiges Jauchzen hören :-)).

                            Obwohl deine Idee auch nicht von schlechten Eltern ist....führen wir doch deinen Gedankengang ein Stück weiter und sagen wir ein schön gestaltetes Heftbuch, in dem jede Seite mit einer anderen Blume beklebt ist zusammen mit einem kleinen geschriebenen Liebessatz oder -Gedanke untendrunter...ebenfalls unschlagbar als Herzgeschenk.

                            Kommentar


                            • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                              Aha - auch insolvent? Willkommen im Club ;-) Bei mir sind's knapp noch 4,5 Jahre Wohlverhaltensperiode. Aber auch die vergehen... Nur gibbet bei mir momentan nix zu schmiegen. Daher seid froh, daß Ihr Euch habt, am besten nochmal 30 Jahre (wie schafft man das bloß?)

                              Gruß, Nobby

                              Kommentar


                              • Nachtrag


                                Leider haben heutzutage viele Männer keinen Sinn mehr für Romantik oder vielleicht trauen sie sich auch nicht... Ein "Ich ruf dich an" ist oftmals das allerhöchste der Gefühle.
                                Selbst eine Einladung zu einem Eis oder auf einem Kaffee bleibt oftmals auf der Strecke. Ich denke nicht, dass sie so (!) geizig sind (ok, manche werde es wohl unzweifelhaft sein ;-), aber meist ist es wohl schiere Gedankenlosigkeit...

                                Erst kürzlich fragte mich ein junger Freund, ob er unter seiner Mail an "wen auch immer" (er hielt es arg mysteriös ;-) eine "...und noch viele Grüsse" Verabschiedung schreiben soll. Genauer gesagt, ob er das darf, kann, sollte.

                                Als ich zu ihm meinte, dass ein "lieber" Gruss bzw. "liebe Grüsse" wohl das mindeste sei, um die jeweilige Frau auch nur im entferntesten zu beeindrucken, war er im ersten Moment total schockiert :-)).

                                Mit Mühe und Not konnte ich ihn doch noch überreden, dass dieser Gruss durchaus üblich, schön und lieb ist.

                                Kommentar


                                • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                  ...(wie schafft man das bloß?) ...

                                  indem man sich wohl verhält, wie denn sonst.

                                  Kommentar


                                  • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                    Weshalb denn gleich so patzig? :-|

                                    Kommentar


                                    • RE: Nachtrag


                                      Es gibt aber auch noch andere Männer, welche mit Sinn für Romantik :-))

                                      Kommentar


                                      • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                        "indem man sich wohl verhält, wie denn sonst."

                                        Oh - meinen besten Dank für diese ausführliche Information ;o) Ich wollte Dir nicht zu nahe treten.

                                        Gruß, Nobby

                                        Kommentar


                                        • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                          Hallo! Ich habe meiner Traumfrau zwei gelbe Rosen(rote waren leider nicht mehr da)geschenkt und habe ihr gesagt das eine Rose für gute Freundschaft ist und die anderre das ich Sie Liebe.Ich kämpfe weiter um Ihre Liebe aber es wird immer schwerer.

                                          Kommentar


                                          • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                            sei auch gegrüßt,
                                            bei dir sind es nur noch 4,5 J. dann bist du erst 48, und legst noch mal richtig los.

                                            Kommentar


                                            • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                              "bei dir sind es nur noch 4,5 J. dann bist du erst 48, und legst noch mal richtig los."

                                              Wie heißt es so schön: Das Rad dreht sich. Wir sind in unserer heutigen wirtschaftlichen Situation keine Einzelfälle. Wichtig ist, daß trotz allem der Humor nicht auf der Strecke bleibt, wenn es auch manchmal nicht ganz einfach ist.

                                              Gruß, Nobby

                                              Kommentar


                                              • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                                Ich hatte wahrscheinlich den aufregensten Valentinstag. Ich flog zu meinem Fraund nach Belgrad, da ich Idiot aber mich nicht darueber informiert habe das ich fuer Serbien einen Reisepass brauche (eigentlich wollte ich nach Bosnien, da braucht man keinen, Belgrad sollte nur ein WE sein), wurde ich stundenlang in Sicherheitsverwahrung gesperrt, waehrend mein Freund darussen mit dem Personal es so regelte das ich abends, nach stundenlangem Aufenthalt nach Sarajevo weiterfliegen konnte. War echt klasse. Naja, Pralinen bekam ich dann einen Tag spaeter, und meinen Freund auch. Aber den Tag werde ich so schnell nicht vergessen.

                                                Kommentar


                                                • RE: Wie habt Ihr den Valentinstag verbracht?


                                                  ich war seit zwei jahren endlich mal am WE unterwegs (also nicht bei meinem freund) sondern bei einem kumpel.
                                                  valentinstag ist doch n tag wie jeder andere. freue mich mehr über ne nette geste die mal spontan und von herzen kommt, als über eine, zu der mann gezwungen wird durch die medien

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X