• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vergessen oder Kämpfen ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vergessen oder Kämpfen ???

    Hallo zusammen ich hab zu Zeit ein richtig großes Problem und hoffe jemand von euch kann mir dabei helfen.
    Ich muss sagen das ich seit ca. 3 Jahren Solo bin/war und eigendlich wegen meinem Studium keine feste Beziehung eingehen wollte.
    Naja vor 6 Monaten lernte ich dann doch eine kennen und damit fingen meine Probleme dann an...
    Zunächst hatten wir nur sporalisch mal ein paar Sätze gewechselt später sind wir dann mal was Trinken, Essen oder ins Kino gegangen.
    Zum kennenlernen muss ich noch dazusagen daß wir uns beide über das Thema Beziehung unterhalten haben und eigentlich beide den Entschluß fasten es erstmal bei einer freundschaflichen Beziehung zu belassen.
    Meine Begründung war mein Medizin Studium und ihre eine gescheiterte Beziehung aus der ein Kind hervor ging.
    Das Problem ist das ich im laufe der Zeit dann immer mehr gefühle für diese Frau entwickelt habe da wir einfach sehr viel gemeinsam haben und fast jeden abend aus waren.
    Auch sie zeigte immer wieder mal gefühle für mich nur das sie diese recht schnell wieder unterdrückte da erinnerungen an ihre letzte Beziehung wieder hochkahmen und sie Angst hatte entäuscht zu werden.
    So hatte ich bis heute Angst ihr direkt meine Gefühle zu ihr mitzuteilen da ich dachte ich dränge sie in die Enge und sie zieht sich dann vor mir zurück.
    In den letzten Wochen hat sich dann zu allem überfluss noch der EX EX von ihr gemeldet mitdem sie sich dann 2 bis 3 mal getroffen hat. Sie meinte aber immer das daraus nichts mehr werden würde wobei ich mir aber nicht ganz so sicher bin da sie immer wieder recht gerne von ihm spricht.
    Jetzt das größte Problem:
    Am Valentinstag bin ich seit Wochen mit ihr und einem anderen Pärchen verabredet. Heute sagt sie mir dann das ihr EX EX auch kommen würde.
    Jetzt bin ich mit meinem Latein vollends am Ende da ich mir einerseits nicht vorstellen kann das ihr meine gefühle zu ihr verborgen geblieben sind (da auch immer wieder mal der spruch ich brauch einfach noch Zeit gefallen ist).
    Ich weis nicht wie ich nun reagieren soll.
    Soll ich die Verabredung nun absagen und Riskiere das sie sich dann doch nochmal für ihn entscheidet oder soll ich trotzdem hingehen und habe unter umständen nachher Streit mit jemanden den ich bis dahin garnicht kannte. Er will auf jedenfall noch eine 2 Chance von ihr daher weis ich das dieser abend für mich die reinste Hölle wird.
    Vor allem hab ich Angst das so ein Streit auch noch die bestehende Freundschaft zerstören könnte und ich sie somit ganz aus den Augen verliere.
    Bitte gebt mit Rat wie ich mich verhalten könnte ich wäre sehr dankbar für jede ernst gemeinte Antwort.


  • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


    Ich weiss, wie es dir geht. Ich war auch bis vor kurzem in einer ähnlichen Situation. (Ich hatte ein gutes Verhältnis (freundschaftlich) zu meinem jetzigen Freund aufgebaut (der, wie deine "Freundin" auch schwerwiegende Erfahrung in diesem Bereich hatte) und eine Freundin von mir hat ihn abgewiesen, als er ihr einen "Antrag" gemacht hat. Daraufhin hab ich mich auch lange mit ihm über Beziehungen unterhalten und wir sind uns beide sehr nah gekommen. Problem war bei uns der Altersunterschied (11 Jahre) und diverse andere Frauen, die auch noch in Betracht kamen. Ich hab mich fürs kämpfen entschieden und gewonnen. (Ok, war sehr hart und heute kämpfe ich nicht mehr so viel, was mir mein Freund auch manchmal vorwirft.)

    Mir hat es geholfen, abzuwiegen, was ich überhaupt zu verlieren/zu gewinnen habe. Zu verlieren hatte ich nicht viel, also rein ins Gewusel! *g*

    Ich wünsche dir zumindest ganz viel Glück, und das du die Kraft findest, für deine eigenen Gefühle zu kämpfen.

    Ara

    Kommentar


    • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


      Du willst sie?
      Dann kämpfe um sie, unbedingt!

      Schlimmster Fehler wäre es, sich schmollend und verletzt zurück zu ziehen.
      Der Mann, der sich am meisten bemüht, Interesse und Aufmerksamkeit schenkt, ist der klare Sieger - war, ist und wird immer so sein.

      Ergo: du gehst auf alle Fälle am Valentinstag mit ihr weg, mit oder ohne "Anhängsel" ;-)!!

      Viel Erfolg :-).

      Kommentar


      • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


        Auf in die Schlacht! Kämpfe, Mann!!

        Wenn es schief geht, dann hat es eben nicht sollen sein - aber versuchen mußt Du es!
        Willst Du Dir sonst auf ewig Vorwürfe machen, wenn Du jetzt aufgibst, und immer denkst, vielleicht wäre es doch etwas geworden?

        Also, wie schon meine Vor-Schreiber schrieben, kämpfe um sie und sage ihr endlich, daß Du sie liebst! Vielleicht wartet sie ja nur darauf!

        Good luck
        mitschreiber


        Kommentar



        • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


          hallo Thorsten501
          von mir darfst du es auch noch hören....auf in die Schlacht!! Das heisst, soviel, wie, klar, Mann, wirdt du dorthin gehen. denn nur dann, kannst du gewinnen. wenn du nicht gehst, hast du schon halb verloren.
          Gibts noch was zu überlegen, oder kannst du dich jetzt entscheiden. es wird hart, aber das packst du. Und das beweist dann auch deine Liebe, Zurückzug beweist eher das gegenteil. Schmollen bringt niemanden weiter.
          das leben ist und bleint ein Kampf, ich bin auch immer wieder neu dran....für die frau, ich weiss wie es bei mir war, trotz Trennung,es gibt Leute, die können nicht sogut loslassen, aber die zeit wird heilen.

          Kommentar


          • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


            Als erstes muss ich sagen das dies eine wunder schöne Homepage ist. Man kann seine Sogen hier los werden und bekommt zu 98% liebenswerte Unterstützung.Und jetzt zum Thema.Ich habe meiner Traumfrau meine liebe zur ihr gestanden und habe dann zwei Tage später noch mal mit ihr geredet.Diesmal habe ich ihr erzählt das wenn Sie einen neuen Freund bekommt das es für mich sehr schwer wird mit der Situation umzugehen.Also an deiner stelle würde ich sie niemals aufgeben,mach ich auch nicht obwohl ich nicht ihr Typ bin.Bevor der Tag kommt würde ich mit ihr darüber reden das es schwer für dich wird mit dem EX EX Spass zu bekommen.Also niemals aufgeben.

            Kommentar


            • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


              Versuch zu kämpfen, vergessen kannst du sie dann immer noch wenn's schief ging.

              Kommentar



              • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                Hallo erst mal!
                Naja gleich voll ins Kampfgetümmel schicken...ich weiss nicht.Es gab mal einen Ritter der gegen Windmühlen kämpfte )
                Meine Taktik würde heissen,sie vor dem eigentlichen Termin nochmal sprechen zu wollen.Erklär ihr Deine Liebe und den Wunsch ,nicht mir ihrem Ex zusammen feiern zu wollen.Ich denke auch Frauen lieben die Wahrheit und können damit umgehen.So eine halbherzige Freundschaft tut niemals gut und mindestens einem von beiden weh.
                Also nich zögern und reden ..herzlichst Kensiko

                Kommentar


                • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                  Kann mich meinen Vorschreibern nicht anschließen, ich würd absagen. Fünftes Rad am Wagen zu sein ist ein beschissenes Gefühl, willst Du ihr zeigen, daß sie sich die Männer um sich scharen kann, um irgendwann einen zu wählen?
                  Wenn sie Dich fragt, warum Du nicht kommst, sag ihr das mit dem fünften Rad. Du kannst sie ja am Tag danach anrufen oder so.

                  Aber Du solltest auf keinen Fall so tun, als wäre es Dir egal, wenn sie noch andere Männer anschleppt. Zeig ihr, daß es Dir wohl was ausmacht, weil Dir nämlich was an ihr liegt.

                  Kommentar


                  • so auch


                    Also, so meinte ich es auch, kämpfen, aber nicht mit kratzen, spucken und beissen, sondern erstmal Angriff und raus mit der Wahrheit und sich ihr erklären :-))

                    Kensiko, wie dachtest denn du was in diesem Fall Kämpfen sei? Hauen und stechen? *gg*

                    Kommentar



                    • oder Kämpfen ???


                      " Aber Du solltest auf keinen Fall so tun, als wäre es Dir egal, wenn sie noch andere Männer anschleppt. Zeig ihr, daß es Dir wohl was ausmacht, weil Dir nämlich was an ihr liegt. "

                      Das nennt man ja auch um eine kämpfen...
                      Anderes wäre aufgeben oder sich wählen lassen.

                      Aber manchmal nützt es auch nicht ihr das zu sagen, dann ist es wirklich besser man zieht sich zurück statt fünftes Rad am Wagen zu sein ;-)

                      Kommentar


                      • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                        hi thorsten,
                        soweit ich es verstanden habe, habt ihr sehr viel vertrauen zueinander. ich würde ihr erzählen was dich zur beschäftigt. sprich mit ihr darüber. ich glaube nicht das sie wirklich weiß was du für sie empfindest, auch wenn du sagst sie ahnt etwas...denn würde sie es wissen, hätte sie sicher nicht ihren ex ex eingeladen. sie müsste sich vorstellen können das sie dir damit sehr weh tun wird.
                        sprich mit ihr bevor ihr ex ex auf der matte erscheint und danach kannst du entscheiden ob du zu dieser verabredung gehst oder nicht.....zumindest würde ich es so machen.
                        grüsse, Fee

                        Kommentar


                        • Sehe ich ...


                          ... ganz genauso.
                          Nun ist ja leider gleich Freitag (in einer knappen Dreiviertelstunde ...), und Dir bleibt leider nicht mehr viel Zeit für ein "Vorgespräch", versuch's trotzdem.

                          Und wenn es nicht klappt, dann geh' zur Party und setz' alles auf eine Karte!

                          Viel Glück
                          J.u.l.e.

                          Kommentar


                          • zusatz


                            So frech es klingt: ...geh hin und popp sie zuerst, bevor er es tun kann! Oder mach sonstwas sexuelles mit ihr, wenn du gut im Verführen bist.
                            Auch wenn alle Frauen jetzt aufschreien mögen wegen dieser archaischen Methode, sie wirkt doch!

                            Kommentar


                            • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                              So da bin ich nochmal...
                              Also erstmal danke an alle die auf meinen Hilferuf geatnwortet haben.
                              Ich finds toll so eine Comunity wie diese gefunden zu haben in der noch ernste Themen auch als solche behandelt werden.
                              Naja Ok ich hab heute auf grund eurer Antworten alles auf eine Karte gesetzt und ein längeres Gespräch mit ihr geführt. Nachdem ich ihr gesagt hatte wie ich mich bei dem Gedanken fühle morgen mit und ihrem Ex Ex auszugehen war sie erstmal total erschrocken. Es tat ihr leid das sie mir damit quasi das Messer ins Herz gestochen hat und sie wollte ihrem Ex daraufhin sofort absagen. Sie meinte nur das er ihr leid täte da er erst vor kurzem seine Freundin verloren hatte und so nun allein zu hause rumsitzen würde. Sie meinte auch das sie da nicht richtig nachgedacht hätte und mich nicht verletzen wollte. Aber das schönste am heutigen abend war das sie mir auch ihre Liebe zu mir gestanden hat und sich wie ich bisher nicht traute mir diese einzugestehen.
                              Somit sind wir seit heute offiziel ein paar und daran habt ihr alle die mir geschrieben haben einen großen Anteil beigetragen.
                              Mit dem Ex haben wir uns auf Sontag neu verabredet...
                              Sie möchte ihm gerne klarmachen das sie gerne mit ihm befreundet ist er aber keine 2 Chance von ihr erhalten wir.
                              In diesem Sinne Happy Valentine an alle und mögen sich all eure Sorgen und Ängste genau wie in meinem Fall zum guten wenden.

                              Liebe Grüße
                              Thorsten

                              Kommentar


                              • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                                Freut mich ehrlich für Dich!! Es ist toll, daß Du Dich getraut hast - und daß es sich gelohnt hat!

                                Kommentar


                                • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                                  hey, Thorsteh 501
                                  so toll, habe grade Gänsrhaut vor Freude.Reden ist oft der springende Punkt, denn, siehst du, nicht jeder versteht undter dergleichen sache, dasselbe Problem, denselben Ausgangspunkt. Ja, ich finde dies Forum hier, ist wirklich toll, es hat für alle einen Platz. Und man wird hier ernstegenommen, auch wenn mal jemand negativ sich äussert, was gar selten vorkommt. alles Gute , auch mein Dank an alle. sorry

                                  Kommentar


                                  • Hurraa!


                                    Herzlichen Glückwunsch, lieber Thorsten!

                                    Mann, das freut mich aber!
                                    Zumal es hier im Forum auch so viele traurige Geschichten gibt, da ist es wunderschön, mal eine ´"Erfolgsstory" zu lesen.

                                    Also dann, alles Glück dieser Welt wünsche ich Euch - und: vergeig's nicht! ;-))

                                    Lieben Gruß von
                                    J.u.l.e.

                                    Kommentar


                                    • RE: Vergessen oder Kämpfen ???


                                      Hallo! Ich wünsche Dir viel Glück in Deiner Partnerschaft.Ich habe mich sehr gefreut als ich dies hier gelesen habe.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X