• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komme nicht los

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komme nicht los

    Ich hab folgendes Problem, es macht mich voll fertig.
    Mitte Oktober (vor 11 Wochen) haben mein Freund und ich uns mal wieder getrennt (das 3.mal). Nur diesmal scheint es entgültig, er wohnt jetzt auch im Auslan, wir sehen uns nicht und telefonieren nicht. Er hat mir jedesmal sehr weh getan, kam aber immer wieder zurück und ich ahbe ihn auch immer wieder zurückkommen lasssen weil ich ihn liebe. Er hat sich nach unserer letzten Trennung über zwei Wochen gar nicht gemeldet (ich war bei ihm im Ausland und die Trennung fand dort statt). Er hat nicht mal gefragt ob ich zuhause angekommen bin. Seit dem schickt er alle 1-2 Wochen ein paar sms. Ich habe bis auf letzte Woche nie geantwortet weil ich so traurig und enttäuscht war. Außerdem bin ich so stolz, dass bringt michirgendwann noch um. jedenfalls fragte er mich letzte Woche ob ich ihn wieder nehmen würde, er erkenne seine Fehler und es tue ihm leid. Er sehe es jetzt ein. Ich sollte zu ihm kommen. Ich teilte ihm mit das die Trennung sein muss. Aber ich sehne mich jetzt schon seit 11 Wochen nach ihm und es wird nicht weniger. Er meldet sich jetzt auch nicht mehr. Ich hätte einfach den Wunsch das, wenn er mich so sehr liebt und braucht wie er sagt, dass er um mich kämpft. Das er versucht anzurfen oder vorbeizukommen (er war seit der Trennung schon zweimal in meiner Stadt ohne Versuch mich wieder zu sehen). Und ads er aufhört sich nur alle 1-2 Wochen per sms zu melden. Ist das zuviel verlangt, er war doch derjenige der mich jedsmal mies behandelt hat, aber trotzdem mich immer von gemeinsamer Zukunft usw. hingeredet hat und voll der Liebe mir gegenüber. Ich selbst traue mich nicht mich zu melden. Was denkt ihr? Sollte ein Mann wirklich etwas mehr tun als sms schicken wenn ihm die Frau soviel wert ist oder sollte es die Frau machen?


  • RE: Komme nicht los


    Ich denke es bleibt schwierig.

    Kommentar


    • RE: Komme nicht los


      April, comes she will,
      When streams are ripe and swelled with rain.
      May, she will stay,
      Resting in my arms again.

      June, she'll change her tune.
      In restless walks she'll prowl the night.
      July, she will fly,
      And give no warning to her flight.

      August, die she must.
      The autumn winds blow chilly and cold.
      September, I'll remember.
      A love once new has now grown old.

      Kommentar


      • RE: Komme nicht los


        Hallo,
        versuche ihn zu vergessen, er spielt mit Dir! Es braucht seine Zeit, bis man alles verarbeitet hat, abgesehen davon, was macht denn Dein Selbstwertgefühl, Du bist doch nicht von ihm abhängig. Und mit seinen SMS will er nur die Bestätigung, daß Du hinter ihm herläufst. Lass ihn sausen, er ist es nicht wert!
        Auch andere Mütter, haben nette Söhne!
        Liebe Grüße
        Saraurmel

        Kommentar



        • RE: Komme nicht los


          Hallo!

          Es geht doch nicht darum, welches Geschlecht sich mehr gemühen sollte!

          Frag Dich, ob Du ihm die vergangenen drei Male verzeihen kannst - um Deiner verletzten Gefühle wegen! Willst Du es wirklich (noch mal) riskieren, wieder verletzt zu werden?

          Gruß
          N.

          Kommentar

          Lädt...
          X