• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem

    Ich bin schon 18 und hatte noch nie einen Freund.
    Ich weiß einfach nicht was ich tun soll um einen Freund zu finden und meine Hemmungen gehen gegen unendlich...
    ich weiß einfach nicht was ich tun soll...die Tatsache dass ich keine Erfahrung habe verschlimmert das ganze nur...
    ich habe Angst dass ein Freund das merken könnte....
    eben weil ich ein absoluter Einzelfall bin...
    ich denke fast,ich werde immer Single bleiben...ich habe auch wirklich keinen Plan,das ganze macht mir langsam Angst....worauf sollte ich achten und wie sollte ich mich verhalten...ich hätte auch gerne einen älteren Freund..aber bei meiner Erfahrung dürfte das nie klappen....wie viel müsste ich denn schon davon haben..was soll ich ändern?
    Bitte helft mir
    DANKE!


  • RE: Problem


    Nein, du bist kein absoluter Einzelfall, bitte glaub mir das einfach mal! Du hast überhaupt keinen Grund dich irgendwie befangen zu fühlen. Einen netten Jungen/Mann wirst du sicher finden, mußt nur unter Leute gehen. Keinen wird es stören, daß du noch keine Erfahrung hast, na bis auf ein paar wenige Idioten höchstens, aber von denen läßt du eh die Finger, verstanden?! ;o)

    Du bist so jung, mach dir dein Leben nicht mit Komplexen kaputt!! Viele Grüße, Mann33

    Kommentar


    • RE: Problem


      genau

      Kommentar


      • RE: Problem


        Ich weiß nur nicht was ich am Anfang sagen oder tun soll.
        Unter Leute gehen ist gut..mache ich auch,aber hauptsächlich beim Training oder irgendwelchen Kursen oder in der Schule...habe relativ viel Stress,gehe deshalb auch nur etwa alle 2 Wochen abends weg...
        ich wüsste auch jemanden,den ich gut finde....kommt auch ins Training,aber relativ selten...ich wüsste niemals was ich sagen oder tun sollte...ich habe wahrscheinlich auch zu große Komplexe...andere meinen zwar ich würde gut aussehen,aber das finde ich selbst überhaupt nicht.... was versteht man genau unter "gut aussehen" und wie wichtig ist das,welche Charaktereigenschaften braucht man außerdem usw?
        Tut mir leid,aber ich weiß es wirklich nicht...

        Kommentar



        • RE: Problem


          Deine Zeilen zeigen, daß du einfach Angst hast, du könntest irgendwelchen Ansprüchen oder Standards nicht genügen: nicht genug Erfahrung, nicht hinreichend gutes Aussehen, evtl. nicht die richtigen Charaktereigenschaften etc.
          So wie ich dich, ebenfalls aufgrund deiner Beiträge, einschätze, sind jedoch alle diese Ängste unbegründet (kann dies noch ausführen, wenn du willst).
          Gib doch dem Typ mal ein paar Signale, z.B. etwa länger anschauen als üblich, etwas näher ranrücken als notwendig o.ä., evtl, bißchen Smalltalk, z.B. sein Trainings-Outfit betreffend ("was sind denn das für Schuhe...")
          Dann wirst du normalerweise bald merken, ob er "anspringt". Wenn nicht, dann ist "weiterbearbeiten" meistens sinnlos (außer für Sex vielleicht, aber ich denke du willst keinen Sex "pur"), mußt dich dann halt nach einem anderen umschauen. Geht anderen auch dauernd so, also bitte sowas nicht als Bestätigung für deine Komplexe nehmen! )

          Viel Glück und Erfolg!

          Kommentar


          • RE: Problem


            Das überrascht mich eigentlich das zu hören.
            Ich dachte immer,man sollte eher unnahbar wirken und eine gewisse Distanz wahren um das Interesse des anderen zu wecken.
            Was erwarten sich Männer eigentlich?Auf was wird am meisten Wert gelegt?
            Ich weiß es wirklich nicht,und,ja es stimmt,ich habe wirklich viele Komplexe...aber wie baut man das ab,bzw woher weiß man ob man einen Grund hat diese abzubauen oder diese eher gerechtfertigt sind?

            Vielen vielen Dank übrigens!

            Kommentar


            • RE: Problem


              Du hast eine nette Eigenschaft, die ich auch habe, und die mir daher recht sympathisch ist: Du neigst dazu, Dinge zu Tode zu analysieren. Wenn du so weiter machst, wirst du - wie ich - irgendwann zur Erkenntnis gelangen, daß eigentlich alles ganz einfach gewesen wäre, wenn du es nur nicht so kompliziert gemacht hättest. ;o)

              Ich weiß nicht, ob ich jetzt einen guten Tat gebe, aber wenn du wirklich wissen willst, wie dein Aussehen bei anderen ankommt, könntest du dein Bild bei www.wie-ist-mein-gesicht.de reinstellen und der Web-Öffentlichkeit zur Benotung freigeben.

              Auf "unnahbar" machen: Ein psychologischer Trick, der eine Wirkung haben kann. Was man nicht leicht bekommt, wirkt immer wertvoller. Diese Strategie hat aber Nachteile:
              1) Sie ist manipulativ.
              2) Sie spricht vor allem solche Männer an, die überwiegend ihrem Jagdinstinkt folgen, und weniger solche, die ein nettes Mädel zur Freundin suchen. MIt anderen Worten, eher die "falschen" Männer.
              Wenn frau schon zu dieser Strategie greift, hat sie bessere Chancen, wenn sie zuerst ein paar Signale sendet, und DANN erst die Unnahbare spielt. Aber ich glaube, die Männer sind heutzutage ohnehin zu verunsichert für solche Spielchen; macht es uns doch nicht so schwer ;o)

              Viele Grüße, Mann33

              Kommentar



              • RE: Problem


                Unnahbare machen es Männern nur schwer.
                Die anderen die offener sind haben es leichter.
                Für die Unnahbaren interessieren sich nur ein paar Männer die genug Erfahrung haben und eben nochwas anderes suche, was nicht so ins Auge springt.

                Kommentar


                • RE: Problem


                  Hi,

                  ich geb dir mal ein paar Tipps die ich schon Freunden und Freundinnen gegeben habe die sich auch solche Gedanken gemacht haben wie du.

                  "ich denke fast,ich werde immer Single bleiben"

                  So darfst du nicht denken. Das wird deine Angst nicht unterdrücken sondern verschlimmern wenn du so denkst.
                  Haben deine Freundinnen oder dein Freundeskreis nicht schon mal zu dir gesagt: Hey der sieht gut aus komm geh doch mal hin. Falls du in eine solche Situatuion kommst dann lade den jungen Mann dann einfach zu einem Getränk ein. Du wirst sehen wenn diese Hemmschwelle dann überwunden ist dann klappt das wunderbar. Es kann auch vorkommen das der Typ entweder vergeben ist oder nicht will, aber laß dich deswegen nicht entmutigen.
                  -

                  "ich wüsste auch jemanden,den ich gut finde....kommt auch ins Training,aber relativ selten...ich wüsste niemals was ich sagen oder tun sollte"

                  Lade ihn doch mal ins Kino oder auf einen Kaffee ein wenn du ihn mal für einen moment auf seite ziehen kannst. Vielleicht lädt er ja auch dich ein wer weiß. ;-)
                  -

                  "die Tatsache dass ich keine Erfahrung habe verschlimmert das ganze nur. ich habe Angst dass ein Freund das merken könnte"

                  Bleib einfach so wie du bist. Rede mit deinem Freund einfach wie mit deiner besten Freundin. Das wird ihm schon nicht auffallen das du keine bzw. wenig Erfahrung hast. Hab ich mit meiner Exfreundin auch so gemacht, da ich zu dem zeitpunkt nicht viel erfahrung mit frauen hatte(wir sind friedlich auseinander gegangen weil wir zuviel streß im Job hatten und uns deswegen kaum gesehen hatten. :-( ) und wir haben uns 3 Jahre super verstanden. Übrigens ich bin 20.
                  Das wird schon nicht in die Hose gehen. Versuchs einfach. Sei einfach du selbst :-)

                  Ich hoffe ich konnte da ein wenig helfen.

                  Viele Grüße und viel Erfolg

                  Stephan

                  Kommentar


                  • RE: Problem


                    Vielen Dank für die ganzen Tipps!

                    Trotzdem ist es schwer das alles in die Realität umzusetzen.Ich sollte vielleicht wirklich viel weniger analysieren und offener werden...Außerdem wäre es für mich wirklich eine Katastrophe eine Abfuhr einzufahren....
                    ich befürchte auch mich lächerlich zu machen,wenn ich zu offen bin und der andere trotzdem kein Interesse hat...
                    das macht es auch so wahnsinnig schwer offener zu werden....ich kann es irgendwie nicht...

                    aber vielen Dank nochmal für die vielen Ratschläge!

                    Kommentar



                    • RE: Problem


                      Ok es ist schwer das ganze umzusetzen aber man darf trotzdem den Kopf nicht hängen lassen auch wenns beim ersten versuch nicht klappen sollte.

                      "ich befürchte auch mich lächerlich zu machen,wenn ich zu offen bin" glaub ich nicht. So wie ich dich jetzt einschätze wirst du dich nicht lächerlich machen, eher beliebt. :-)

                      Du musst anfangen diesen Gedanken "ich kann es irgendwie nicht" loszulassen. Du kannst ALLES erreichen wenn du nur willst. Und wenn ein Typ zu dir sagt: nein danke. Laß ihn doch er weiß ja nicht was er bei dir verpaßt. :-)

                      Viel Erfolg und laß den Kopf nicht hängen

                      Kommentar


                      • Du mußt keine Abfuhr riskieren


                        Das wäre ja nur der Fall, wenn du ihn direkt einlädst oder ihm direkt sagst daß du ihn magst, oder irgend so was. Ich sprach von "Signalen" - darauf kann es normalerweise keine Abfuhr geben. Wenn er nicht interessiert ist, wird er die Signale gar nicht groß bemerken. Wenn er Interesse hat, wird er dadurch Mut fassen, auf dich zuzugehen, ohne seinerseits eine Abfuhr befürchten zu müssen.

                        Viel Spaß und nicht gleich entmutigt sein, wenn´s mal nicht so hinhaut. So ist das mit der Liebe eben; wenns ganz einfach wäre, würde nicht so viel drüber geschrieben und geredet werden.

                        Kommentar


                        • RE: Du mußt keine Abfuhr riskieren


                          Aber wo sollte man das am besten machen?
                          Im Moment habe ich so viel Stress,dass ich keine Zeit zum Weggehen habe...das wird sich wieder ändern...aber auch in letzter Zeit habe ich gemerkt,dass ich auch dort nichts hinbekomme...man sollte vielleicht eher mit weiblichen Freunden weggehen,oder?
                          Die meisten meiner Freunde sind männlich...aber eben andere Freunde....
                          macht das auch einen Unterschied?

                          Danke übrigens!!

                          Kommentar


                          • RE: Du mußt keine Abfuhr riskieren


                            "Die meisten meiner Freunde sind männlich...aber eben andere Freunde"

                            Dann könnte ich das genaue Gegenteil von dir sein. :-) Bei mir ist das genau umgekehrt. Also bei mir sind die freundinnen halt freunde. und der männliche Freundeskreis sieht eher klein aus.

                            "vielleicht eher mit weiblichen Freunden weggehen"

                            du kannst auch mit Freunden und Freundinnen auf Tour gehen. Es haben sich schon paare im Freundeskreis gefunden die auch nur Freunde waren. Ist denn in deinem männlichen Freundeskreis keiner dabei der dich fasziniert bzw. dir zusagt ?

                            Du scheinst, wenn ich dich so in etwa einschätze, sehr ehrgeizig zu sein. Du kannst versch. Sachen nicht unerledigt lassen und wenns ein Problem gibt muss das bis zum Ursprungspunkt verfolgt werden. Habe ich so in etwa recht ?

                            Mach dir bitte keinen unnötigen Streß. Das wäre auf dauer nicht so gesund.

                            Viel Erfolg das schaffst du schon. :-)

                            Viele Grüße Stephan

                            Kommentar


                            • RE: Problem


                              Hallo Lany

                              ich hatte auch erst mit 17 den ersten freund, und eine damlas sehr gute freundin hat erst mit 20 ihr erstes mal usw erlebt...ne kurze beziehung hatte sie zwar auch mit 18/19 aber so richtig los ging es bei ihr erst mit knapp 21.

                              du darfst auch nicht krampfhaft suchen, deine verzweiflung keinen zu finden und dann noch der drang zu suchen strahlst du aus und verschreckst damit die männer, also geh ohne den drang einen finden zu müssen ins partyleben, er wird dich dann schon finden...;-)
                              im übrigen ist es nicht schlimm keine erfahrungen zu haben, die meisten männer stört das nicht, alles was du noch an erfahrung sammeln musst kannst du dann mit deinem freund machen und erleben....

                              Kommentar


                              • RE: Du mußt keine Abfuhr riskieren


                                Ja,du hast sogar sehr recht...es ist sicher auch ein Fehler alles zu Tode zu analysieren und immer systematisch vorgehen zu wollen..es ist nur die Methode die eigentlich immer optimalen Erfolg bringt..aber hier ist es so anders....

                                aus dem Freundeskreis will man irgendwie keinen richtigen Freund,es sind halt nur gute Freunde....und zusagen kann man auch nicht wirklich sagen...höchstens beim Training,aber das würde nur unnötige Spannungen ergeben....
                                cuh habe halt überhaupt keinen Plan wie ich es konkret anstellen soll,und das ist ein guter Grund für Stress...

                                Kommentar


                                • RE: Du mußt keine Abfuhr riskieren


                                  "cuh habe halt überhaupt keinen Plan wie ich es konkret anstellen soll"

                                  Sei einfach du selbst. du darfst nicht zu steif an die sache herangehen. du musst das ganze locker angehen, Dann kommt auch ein Typ auf dich zu und wird dich auf nen Kaffee einladen. :-)

                                  (sorry bin etwas unter Zeitdruck deswegen nur ne kurze antwort.)

                                  Kommentar


                                  • Danke...


                                    ...für die Mühe und die vielen Antworten.
                                    Ich weiß dass das alles absolut funktionieren würde,wenn ich es anwenden könnte.Aber ich bin relativ unfähig in dieser Hinsicht,ihr glaubt nicht wieviel Angst ich habe.
                                    Ich kann nicht glauben es jemals zu schaffen...auch wenn ich eine idiotensichere Anleitung habe...es stellt sich die Frage warum ich überhaupt danach gefragt habe...aber das habe ich weil ich eben überhaupt keine andere Lösung wusste....ich kann es nicht,auch wenn ich mittlerweile erfahren habe was ich tun sollte....ich kann es nicht schaffen...sonst hätte ich es schon viel früher geschafft...aber was ich eigentlich sagen wollte anstatt mich in Selbstmitleid zu üben....
                                    Danke für die Antworten

                                    Kommentar


                                    • RE: Danke...


                                      So jetzt hab ich wieder Zeit.

                                      "Ich kann nicht glauben es jemals zu schaffen"

                                      ich glaub an dich das du das schaffst. Du bist ja nicht auf den Kopf gefallen.

                                      "Aber ich bin relativ unfähig in dieser Hinsicht"

                                      Du bist doch nicht unfähig. Du hast den Mut und den Willen dazu. Nur fehlt dir der richtige Augenblick um sozusagen "zuzuschlagen".

                                      "ihr glaubt nicht wieviel Angst ich habe"
                                      Deswegen brauchst du keine Angst zu haben. Wenn du einen Typ kennenlernst der dir gefällt musst du nur hingehen und in ansprechen. Wenn er nein sagt dann sei nicht enttäuscht er weiß ja nicht was er an dir verpaßt. Du hast bestimmt etwas an dir was andere Frauen in deinem Alter nicht haben. Und sowas finden einige Männer toll.

                                      "es stellt sich die Frage warum ich überhaupt danach gefragt habe"

                                      Ich denke mal du musstest mal mit anderen Leuten darüber reden bzw. die Meinung von anderen Menschen darüber hören. Das ist auch völlig ok.
                                      Versuch dich bitte nicht deswegen in Selbstmitleid zu üben. Das bringt doch nichts. Glaub mir ich weiß wovon ich rede.

                                      Was hälst du davon wenn wir mal Bilder tauschen könnten ? Einfach so wenn du willst. Meine E-mail adresse steht dort wo Autor steht.

                                      wie gesagt lass den Kopf jetzt nicht deswegen hängen. Das verursacht nur Nackenschmerzen.

                                      So ich verschwinde dann mal ins Bettchen. War etwas zu lange mein tag.

                                      Kommentar


                                      • RE: Problem


                                        Ich bin mir nicht sicher,ob ich das tatsächlich ausstrahle...
                                        ich fürchte ich wirke eher oft zu desinteressiert,weil ich bei dem Stress den ich im Moment aushalten muss meistens nicht daran denke,dass ich einen Freund finden muss....
                                        nur wenn ich zum Nachdenken Zeit habe merke ich was für ein großer Missstand da ist...
                                        es geht nicht nur darum ob Unerfahrenheit den Freund stört,
                                        es ist nur irgendwie auch zu peinlich..
                                        aber danke

                                        Kommentar


                                        • Liebe Lany!


                                          Nein, du "musst" keinen Freund finden. Wenn du nicht WILLST, lass es bleiben!
                                          Nein, es ist nicht peinlich, daß du unerfahren ist. Das kommt dir jetzt bloß so vor. Da wirst du später drüber lachen! Versprochen!!! (Hinweis: 18 ist nicht gerade alt)

                                          Kommentar


                                          • RE: Liebe Lany!


                                            Ich glaube nicht darüber lachen zu können...je länger sich der Einstieg verzögert,desto schwerer wird es....es ist überall gleich,je später man anfängt,desto schlechter....
                                            ich kann es nicht ständig rauszögern...wirklich...glaubt mir bitte....aber wie fängt man an,wie um alles in der Welt findet man den Einstieg...ich weiß es einfach nicht

                                            Kommentar


                                            • wo ist dein Problem?


                                              Du willst Erfahrungen sammeln? in was? im Sex?
                                              Sorry, ich habe nicht alles mitverfolgt.

                                              Aber dass du mit 18 spät dran wärst ist blödsinn!
                                              Ich war im Sommer z.B. mit drei Mädels zusammen, eine 18 eine 20, und eine 24, alle waren sie da noch nicht entjungfert und hatten keinen (richtigen) Freund.
                                              Und meine Ex hatte vor mir auch noch keinen richtigen Freund, so wie du.

                                              Wozu braucht eine Frau Erfahrung zum Sex? Männer werden auch nicht damit geboren.
                                              Und erfahrene lachen niemals über eine ohne Erfahrung, sondern sie geniessen es.

                                              Nur eines wäre falsch, liebe vorzuheucheln wenn keine ist, oder Erfahrung vorzutäuschen wo keine ist. Das führt zu Problemen und Missverständnissen.

                                              Weisst du, der Einstieg kann ganz schnell gehen. Mann trifft einen, vielleicht älteren, den man sympatisch findet und irgendwann stellt man fest man findet gefallen aneinander.
                                              Und je nachdem an was für einen Mann du gerätst kann es sein, dass du schneller dein Höschen verlierst als du es dir gedacht hättest (doch, es gibt solche Männer *g*) und schon stehst du vor der Entscheidung wie weit es schon gehen darf und soll :-))

                                              Aberes liegt an dir wie es wird, natürlich und offen sein kommt am besten. Männer sind ja auch nur Menschen.

                                              Kommentar

                                              Lädt...
                                              X