• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

????

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ????

    Habe folgendes Problem:
    Bin jetzt seit 16 Monaten mit meinem Freund zusammen und irgendwie hat er kaum noch das Bedürfnis zu kuscheln, küssen und auf Sex. Am Anfang haben wir stundenlang gekuschelt und hatten sehr oft Sex. Aber das wird jetzt immer weniger. Ist das normal, dass man irgendwann keine Lust mehr auf den anderen hat? Wir sind beide 23. Er hatte mir am Anfang unserer Beziehung gesagt, dass er seiner Ex auf die Nerven gegangen sie, weil er so oft Lust hatte. Jetzt habe ich allerdings das Gefühl, dass ich ihn mit meinem Kuschelbedürfnis auf die Nerven gehe und traue mich schon gar nicht mehr ihm zu zeigen, zu sagen was ich gerne möchte


  • RE: ????


    nunja wenn man es schafft die Beziehung in anderer Hinsicht lebendig zu halten, Vertrauen und Respekt aufgebaut hat, sollte zumindes das Kuscheln noch drin sein. Bei uns ist kuscheln noch recht viel angesagt, Sex dagegen nach 8 Jahren nur noch selten.

    Kommentar


    • RE: ????


      bei uns weder noch. weder kuscheln noch sex (richtig, und, nicht, dass es einer danach schmerzt der leib un die seele). ich dachte, dass es mit 32 davon 8 zusammen normal wäre *lol* aber vertrauen un respekt sind da. und ich weiss, dass es viel besser ist als umgekehrt.

      Kommentar

      Lädt...
      X