• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vielleicht weiß kann jemand helfen..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vielleicht weiß kann jemand helfen..

    hallo,
    ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen.

    bin seit einiger zeit mit jmd (freundin) zusammen. beziehung ist soweit alles perfekt gewesen, nur jetzt ist es so:
    sie hat eine ausbildung die sie machen möchte , ist ja auch alles super, nur ist sie nun deswegen kaum mehr daheim und muss vieles (ein sehr wichtiges hobby, freunde...) vernachlässigen.

    nun sagen vielleicht einige, wenn das so ist dann ist es so.
    aber es müsste nicht sein!!! die gleiche ausbildung würde sie auch machen können ganz in der nähe, sogar in derselben stadt in der ich studiere, wir könnten ab und an zusammen fahren und evtl mal mittags uns treffen, was essen etc. sie hätte gerademal 45min zugfahrt bzw 30 min mit dem auto, hätte viel mehr zeit für andere sachen.
    sie hat sich aber für eine ausbildungsstätte entschieden, die ziemlich weit weg ist. sie ist täglich ca. von 6.50 - 18.15 weg.davon allein knapp jeweils 2h hinfahrt/rückfahrt !!!!!
    dass die ausbildungsstätte dort besser ist, ist nicht so.
    ich kann das einfach nicht verstehen, warum sie sich mit fleiß so ein wahsinn antut (2h fahrt da dreht man doch durch) sie könnte es so viel einfacher haben wenn sie hier in der nähe wäre.
    ich habe versucht mit ihr darüber zu reden aber sie hat ständig irgendwie abgeblockt.
    ich habe irgendwie das gefühl, das die tatsache dass ich in der selben stadt studiere, ein mitgrund war nicht dorthin zu gehen. ich verstehe das nicht. ich habe irgendwie das gefühl sie versucht eine gewisse distanz zu wahren bzw aufzubauen, wobei dies im privaten bereich(noch) nicht zu merken ist.
    ich will nur diese entscheidung verstehen können, warum sie absichtlich soweit weg geht, nicht in meiner nähe sein will, und deswegen alle sachen die ihr wichtig sind vernachlässigen muss.

    ist sie sich nichtmehr sicher mit mir und versucht somit distanz aufzubauen? denkt sie dass es bald aus ist, und sie dann weitmöglich von mir weg sein kann um zu vergessen?
    wenn ich sie auf die sache anspreche, meint sie nur , das hat keinen grund (dass sie soweit weg geht).
    ich bin echt fertig deswegen.


  • RE: Vielleicht weiß kann jemand helfen..


    Also Jens...... ich denke du klammerst ein wenig zu sehr.
    Laß sie den von ihr gewählten Weg gehen und gehe du deinen.
    Wenn eure gemeinsame Zeit gut ist, dann gibt es keinen Grund zu klagen!
    ............ und ............gib ihr nicht das Gefühl zu leiden!
    Das hat - leider ist das so - was von Waschlappen.
    Die geben Frauen dann in die Wäsche um sie zu säubern.
    Sei eigenständig und schau dir das an - wenn es nicht mehr geht - dann entscheide DU - ist auch schließlich DEIN Leben.

    Gruß

    Beobachter

    Kommentar

    Lädt...
    X