• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie lange noch?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange noch?

    Hallo,

    Ist zwar wirklich kein riesen problem, aber so langsam wird es grösser, bzw. habe ich immer mehr verlangen danach.

    Wobei es hier geht? Nun, ich bin schon ziemlich lange singel. Um genau zu sagen schon immer gewesen. Bin nun 25, hatte mal hier und da so was flüchtiges aber nie was richtiges. Bisher war das auch alles ok. Ich hatte meine Freiheit und konnte tun und lassen was ich will. Nun habe ich es aber ziemlich satt. Ist ja nicht so das ich keine Beziehung haben wollte, es hatte sich bisher eben nur nie was richtiges ergeben. Ich frag mich öfters ob das alles gewesen sein soll. Meine Woche besteht aus ca. 65 Arbeitsstunden. Komm mir echt vor als ob ich zum arbeiten geboren bin und nix anderes haben darf. Und jeden Tag merke ich mehr, da fehlt was, da ist eine leehre und dieses etwas ist die Frau die ich noch nicht kennengelernt habe. Mit der man kuscheln kann, der man vertrauen kann, mit der man über alles reden kann, mit der man wilden sex hat und und und, eben alles was dazu gehört. Es ist ja auch nicht so das ich nur zuhause sitze. Bin jedes wochenende auf tour, habe einen großen Bekanten und freundeskreis, lerne auch immer neue Leute kennen Männer als auch frauen, die mich dann am meisten interessieren. Bin zwar nicht unbedingt jetzt ein Mr Perfect, aber scheiße sehe ich nun auch net aus. Woran liegt es. Wenn mir mal eine gut gefällt, kommt es immer anders. Und dann kommen immer andere erklärungen wieso ich nicht mit Ihr zusammen sein kann. Entweder bin ich zu groß (bin 196cm) aha?!? oder sie wollen momentan keine feste Beziehung (und ein bis zwei wochen später kommt sie mit einem anderen typen an) oh wie toll, oder ich bin "nur" ein guter kumpel, nicht mehr. Ok immerhin das, damit bin ich noch nicht weiter.
    Ist ja auch net so das ich keine haben konnte. Hab ja auch selber ein paar körbe verteilt. Will ja auch eine Frau die mir gefällt, zu der ich mich hingezogen fühle. Hab auch schon so mansche situation verpannt. Zumahl in meinen jungen jahren :-) wenn ich da z.B; an eine denke. Ich war 18 wir trafen uns oft. Ich war damals ziemlich verknallt, wusste net wie ich es ihr sagen soll. Sie war auch ziemlich verliebt und hatte das gleiche problem. Ihre beste freundin, auch eine gute bekannte von mir sagte mir das ich mir bei ihr keine hoffnung machen sollte. :-(
    (hab später mal rausbekommen das die auch was von mir wollte und nur ein falsches spiel gespielt hatte) Nun als mich meine grosse liebe eine Woche später fragte ob ich in sie verliebt sei, sagte ich nee nee, ich find dich nur nett, so ein guter kumpel typ. Sie sagte, ah gut, ich dachte schon. Sie tat so als ob sie erleichter war, aber in wirklichkeit hatte es ihr das herz gebrochen. Und meis war auch kaputt. Wir trafen uns weniger. Und ca. 2 Jahre später hab ich rausbekommen das das ganze ja nur daneben gagangen war durch das eine verlogene miststück.
    Egal, trauere jetzt nicht alten geschichten hinterher.
    Ich wünschte mir nur eine Frau kennen zu lernen, wo es mal klappt. Hab ja schon die unmöglichsten geschichen erlebt. Wenn ich die alle erzählen müsste, könnte ich ein Buch schreiben.
    Wirklich helfen kann mir hier wohl auch niemand. Ist aber auch egal. Oder hat jemand einen tip? Alleine das hintippen hier tut schon mal gut. Und so sind schon wieder einige einsame minuten vergangen.

    Bis dann und eine liebenGruss von mir


  • RE: Wie lange noch?


    Hattest du denn schon mal Sex?

    Kommentar


    • RE: Wie lange noch?


      Ooch weiß Du ich würd mir langfristig nicht so große Sorgen machen. Mit 25 habe ich auch keine feste Beziehung gehabt, die erste eigentlich erst mit 30, die hielt dann schon mal 3 Jahre. Meine jetzige Ehe dauert 7 Jahre und ist bisher die längste Beziehung in meinem Leben und ich bin nun schon 46. Diese Phasen, in denen einem das Singledasein anödet kommen in Schüben immer wieder. In dieser Situation wirst Du wohl eher niemenden finden, weil Du einfach zu sehr suchst und vielleicht auch alle Frauen am Anfang zu genau unter die Lupe nimmst, ob sie langzeittauglich sind. Versuch einfach wieder in eine Phase des Genießens Deiner Freiheit zu kommen, dann wird sich mit Sicherheit etwas ergeben. Mitunter wird aus einer klitzekleinen Affaire, bzw. einem ONS dann plötzlich eine tolle Beziehung. Ich wünsch Dir viel Glück!

      Kommentar


      • RE: Wie lange noch?


        Jo, hatte schon mal sex. Sogar schon öfter mal. Meistens nur so one night stands oder wenn mal gar nix mehr ging, mit frauen die sich anbieten. Mach da kein geheimnis draus. Find gut das es sowas gibt. Klar jetzt werden wieder manche sagen, bah, nee, sowas , aber egal. Es soll ja auch nicht heissen das ich süchtig bin die zu besuchen. Aber das ganze, egal wie, ist eben immer nur sex. und nicht mehr. Da fehlt was, verstehst du?

        Kommentar



        • RE: Wie lange noch?


          Ja ja, kenn ich ja. Kommt immer schubweise. Aber in letzter Zeit kommt der schub wo das singelsein mich anödet immer öfter. Liegt bestimmt auch daran, das die meisen im freundeskreis ihre festen beziehungen haben. Einige wohnen schon fest zusammen. Na ja, wenn die Beziehungsstress haben, hab ich einen grund zu lachen
          :-))
          Ist ja auch was positives.

          Aber es gibt ja auch die situation, wo alle glücklich zusammen sind und man selbst steht da wie von gott und der welt verlassen. Ist mit lestes jahr auf silvester so passiert. Die ganze truppe satz zusemmen und ich war der einzige der solo war bzw. ist. Als es dann mal mitternacht war, hatten die meisten mal so eine stunde lang nur sich beide im kopf. Na ja, net das ich ihnen das nicht gönne, aber man denkt doch dann, hmm, und ich?

          Kommen bestimmt auch bessere zeiten und damit sicher auch wieder neue probleme.

          Kommentar

          Lädt...
          X