• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

für die gute fee

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • für die gute fee

    hallo fee!

    tocken... was wäre dann das gegenteil?
    ich möchte dich jetzt nicht überfordern...

    feucht?...wasser heißt es, ist trinkbar; einige halten es sogar für unser natürliches getränk, obwohl sie es nur dann genießbar finden, wenn sie an der wiederkehrenden krankheit, die durst (trocken u.s.w) heißt, leiden, für die es ein heilmittel darstellt. auf nichts ist in allen zeiten und allen ländern, ausgenommen nur die unzivilisierten, soviel fleiß und erfindungsgabe verwand worden wie auf die erfindung von WASSERERSATZMITTELN. die meinung, die allgemeine abneigung gegen diese flüssigkeit hat ihren grund nicht in den überlebenstrieb der gattung, ist unwissenschaftlich - und ohne wissenschaft sind wir wie die SCHLANGEN und KRÖTEN.

    hu hu, das ist natürlich nur eine metapher.

    lg, dp(m)


  • RE: für die gute fee


    Der war gut! hab ich so noch nie gelesen.

    Kommentar


    • RE: für die gute fee




      hi didier,

      danke ! auch für die nette erklärung )

      liebe grüsse, Fee




      Kommentar

      Lädt...
      X