• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was soll ich tun???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was soll ich tun???

    Hallo,
    ich bin im Moment etwas niedergeschlagen.

    Ich bin mit meinem Freund jetzt über 2 Jahre zusammen, seit einem 3/4 Jahr wohnen wir bereits zusammen. Wir führen eine wirklich gute Beziehung haben viel Spaß zusammen, können über alles reden es ist eben (fast) alles perfekt. Mein Freund hat eine 4-jährige Tochter mit einer anderen Frau. Die beiden sind noch verheiratet, Scheidung läuft aber gerade. Mit der Tochter meines Freundes komme ich wirklich gut zurecht, wir verstehen uns supergut. Seine (noch)Frau und ich haben auch einen ganz guten Draht. Allerdings nervt es mich, daß sie mir ständig beteuert ich bräuchte mir wegen Ihr keine Sorgen um ihn machen. Die Scheidung wäre zwar nochmal ein schwerer Schritt aber grundsätzlich hätte sie mit der Beziehung abgeschlossen. Sie ruft ihn aber fast täglich an (wg. Kind?) Letztens hat sie ihn angerufen und gefragt, ob alles o.k. wäre, sie hätte gerade die Eingebung gehabt in anrufen zu müssen. Ich fands echt nur schlecht. Außerdem nennt sie ihn häufig noch "Großer" oder "Dicker" und ich finde da hat sie einfach kein Recht mehr zu.
    Bei uns kommt es ab und zu zu Reibereien, weil ich einfersüchtig auf diese Frau bin. Wobei mir mein Freund wirklich keinen Anlaß zur Eifersucht gibt. Sie drücken sich lediglich zur Begrüßung und zum Abschid, aber das mach ich bei ihr auch.

    Meine Frage ist jetzt, ob ich sie mal ansprechen soll oder ob ich alles so laufen lassen soll wie bisher. Ich bin eben etwas genervt von ihr. Meine Freundin warnt mich außerdem immer vor Ihr, und meint die will "Ihren Mann" zurück.

    Danke für Eure Ratschläge. Vielleicht hat ja auch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Gruß, Schnuffi


  • Reden


    Hi Schnuffi,

    wenn Dich in Deiner/Eurer Beziehung etwas stört, dann solltest Du mit ihm darüber sprechen.

    Wenn Probleme, und seien sie für den einen oder anderen auch noch so klein und unbedeutend, nicht bereinigt werden, schwellen sie sehr schnell an und können in einer Beziehung massiven Schaden anrichten.

    Red' mit ihm darüber und erleichter Deine Ungewissheit.

    Bye
    Nefertari

    Kommentar


    • zusatz


      reden kann helfen

      aber wirklich nur mit ihm, nicht mit ihr

      je weniger du dir ihr gegenüber was anmeken läßt, desto weniger wird sie geneigt sein, weiter zu provozieren (wenns das denn ist)

      Kommentar


      • RE: Was soll ich tun???


        Eifersucht ist eine Leidenschaft,
        die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, sagt man so.

        In der Tat gibt es oft Lebenssituationen, in denen man nicht genau Stellung beziehen kann.

        Dann wird man unsicher, völlig normales Verhalten kann zweideutig werden. Viel halten diesen
        Konflikt gut aus, andere weniger.

        Grundsätzlich würde ich mir vor Augen halten,
        dass eine Eifersucht vom reinen Gefühl her nahezu
        identisch ist mit der Verlustangst.

        Und dieses gleiche Gefühl verwischt die
        korrekte Wahrnehmung.

        Wenn Sie nicht direkt feststellen können, dass Sie Gefahr laufen etwas tatsächlich zu verlieren,
        dann tippe ich zunächst mehr auf die Eifersucht.

        Kommentar


        Lädt...
        X