• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!

    Hallo zusammen! Ich hab mir gedacht, ich poste meine Geschichte, um anderen Hoffnung zu geben! War 7 Jahre lang in einer Beziehung, die ersten Jahre waren wundervoll, doch mit der Zeit entwickelten wir uns total auseinander (Interessen, Einstellungen,...) Es gab auch noch viele andere Gründe, warum es dann vor 1 1/2 jahren zur Trennung kam. Doch es sah lange Zeit so aus, als könnten wir nicht mit und nicht ohne einander. Wir blieben ständig in Kontakt, hatten aber beide Beziehungen dazwischen, die auch nicht funktionierten, weil es einfach anscheinend noch nicht Zeit war für was Neues! Insgesamt wagten wir 3 x in dieser Zeit einen Neuanfang, wir sind jedesmal gescheitert. Nach kurzer Zeit waren die alten Probleme wieder da..... Ich dachte, ich schaffe es NIIIEEE von ihm loszukommen! Doch vor einem Monat hat es einfach Klick gemacht - endlich sehe ich ein, dass es keine Zukunft gibt für uns! Wir haben jetzt schon lange keinen Kontakt (ist total wichtig) und es geht mir total gut!
    Also Leute, lasst den Kopf nicht hängen, irgendwann hält man so ein ewiges Hin und Her und "Nicht wissen was jetzt wird" nicht mehr aus und man nabelt sich ganz von selbst ab!


  • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


    " vor 1 1/2 jahren zur Trennung kam "

    Wenn ich dran denke dass ich noch sooo lange an meine Ex denken muss... :-(((

    Kommentar


    • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


      Hi Hotspicy! Ich würde auch so gerne von meinem Ex loskommen können. Wir waren ca. 1 jahr zusammen, die auch eine sehr schöne Zeit war und vor ca. 3 Monaten haben wir uns aus vielen Gründen getrennt...während dieser Zeit schrieben wir hin und wieder SMS aber sahen uns nicht, was mir auch so gut tat. Vor einigen Tagen wollte er mit Tabletten aktiv das Leben beenden....dies hat er mich auch mitgeteilt und auch getan... Wie aus innere Unruhe fuhr ich noch schnell zu ihm und rettete sein Leben....und jetzt werde ich eben von ihm beschimpft ihm vom sterben abgehaltet zu haben und so fort... Ich erwarte mir kein Dank, aber einzig durch mich wurde er nicht in die Klappse eingewiesen und habe so ihm vor mehr Probleme bewahrt, die für seinen beruflichen Umfeld von großer Nachteil wäre. Das schlechte Gefühl,jemanden das Leben gerettet zu haben, der eigentlich Sterben wollte zermürbt mich total und niemand ausser ihr weiß davon. Bin erst 25 und weiß echt nicht, ob ich eines Tages stolz sein werde mal Lebenretterin gewesen zu sein... Vielleicht kann und mag mir jemanden einen Weg weisen?

      non vision

      Kommentar


      • geht auch schneller :-)


        hi andras,

        es geht auch schneller! bin jetzt seit 6 monaten von meinem ex getrennt und bei mir hat es schon länger "klick" gemacht, wie es Hotspicy so schön beschreibt.
        mir geht es auch ziemlich gut. natürlich denke ich noch oft an ihn, zwischendurch hab ich auch mal wieder nen tag, an dem es mir net so toll geht, aber der schmerz ist weg.
        Man muss sich selber nur bewußt machen, dass der andere nicht der partner war, der einen auf dauer glücklich gemacht hätte.
        ... es hat ja auch vorteile, wieder single zu sein :-)
        lg sternchen

        Kommentar



        • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


          Hallo non vision! Das ist eine schwierige Situation und es fällt mir schwer, mich da hineinzuversetzen! Aber vielleicht hilft dir das: Der Freund meiner Freundin hat sich vor 4 Jahren erschossen, als sie mit ihm Schluss machte! In dieser Nacht waren wir gemeinsam auf einem Fest, weil sie sich ablenken wollte... Er hat x-mal versucht, sie auf dem Handy zu erreichen.... Sie macht sich heute noch Vorwürfe, weil sie nicht abgenommen hat und ihn so vielleicht davon abhalten hätte können! Vielleicht (ich bin mir da fast sicher) ist dir dein Ex dafür einmal dankbar!
          Du hast auf jeden Fall richtig gehandelt und brauchst dir keine Vorwürfe machen!!
          Kopf hoch - Life is to short! Hotspicy

          Kommentar


          • RE: geht auch schneller :-)


            ich möcht auch schnell von meinem ex weg kommen, immerhin hat er mir verziehen aber was weiter wird...... steht in den sternen, ich schau nach vorne abe rmeine gedanken kreisen noch um ihn...

            Kommentar


            • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


              Hi Hotspicy! Danke für die Antwort.... ja, vielleicht war es gut so den Idiot gerettet zu haben. Was mich noch sehr beschäftigt ist die ganze Situation mit der Polizei und die Rettung. Sie wollen ihn um jeden Preis in die Psychatrie einweisen, weil damit die ganze Arbeit erledigt ist,aber ich hab mich mit denen erst anlegen müssen um das zu erreichen, dass er in einen normalen KH aufgenommen werden kann... Nach einer Nacht der Entgiftung kam er schon heim und seitdem ist er wieder allgegenwärtig in meinem Leben, wo ich vor einiger Zeit für immer abgeschlossen habe...
              Ich versuche so gut es geht!

              lg
              non vision

              Kommentar



              • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                Könnte es nicht sein, dass euch einfach der Sex immer wieder zusammengebracht hat, die Leidenschft etc., obwohl der Verstand einsieht, es macht keinen Sinn mehr...... ergibt sich trotzdem immer wieder ein unheimlich schönes spannendes und prikelndes Wiedersehen. Ich habe dies auf jeden fall am eigenen Leib erlebt, unzählige Trennungen und Neuanfänge während eines Jahres, seit einem Jahr ist nun definitiv Schluss (nehme ich jedenfalls an) trotzdem denke ich immer wieder an die schönen Erlebnisse mit dieser Frau.

                Kommentar


                • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                  Wie dein Ex-Freund darauf reagiert, dass du ihm sein Leben gerettet hat, finde ich sehr unfair von ihm. Überlege doch einfach mal für dich.... wenn er nichi hätte gerettet werden wollen, dann hätte er vor seiner Tat keinen Kontakt zu dir aufnehmen sollen. Er hätte es einfach stillschweigend machen sollen. Für mich sind diese Menschen, die sich das Leben nehmen wollen und das vorher noch kräftig allen anderen Leuten erzählen, eigentlich sehr labile Menschen, denn sie möchten insgeheim gerettet werden. Ok, es kann von diesen Menschen auch einfach ein Hilfeschrei sein, doch die meisten wollen mit dieser Tat einfach ihm Umfeld auf sich aufmerksam machen. Das ist meine Meinung dazu.
                  Manuela, mach dir selber keine Vorwürfe, dass du das getan hast, was wohl viele andere auch gemacht hätten, nähmlich nicht einfach nur zugeschaut, sondern du hast gehandelt und das war gut und richtig so. Wenn er es wirklich anders hätte haben wollen, dann hätte er halt einen Abschiedsbrief hinterlassen sollen und dich nicht vorher davon in Kenntnis setzen sollen.
                  Kopf hoch!!!
                  LG bluesky

                  Kommentar


                  • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                    Ursus, du sprichst mir aus der seele...genau so war es noch im letzten und einige male in diesem jahr mit meinem ex....sobald er zur tür rein kam, ich ihn gesehen und seinen duft gerochen habe war es um mich geschehen...schon komisch...die gefühle sind eigentlich abgekühlt und man weiß genau, es funktioniert nicht mehr aber die lust aufeinander ist noch vorhanden....jetzt ist bei uns auch aus, aber manchmal denke ich noch an die schönen erlebnisse....und nicht nur an die verletzungen....schön, dass es jemanden gibt, der genau das gleiche mit seiner ex erlebt hat....
                    schönen abend noch...
                    Gruß Regina

                    Kommentar



                    • RE: geht auch schneller :-)


                      Danke! :-)
                      Ich bin ja schon in der Phase wo ich fast nur noch ihre schlechten Seiten sehe, wo ich ich mir eingentlich nur noch selbst leid tue. Wenn das auch noch rum ist, denke ich bin ich frei von ihr.

                      Aber es sind erst 2,5 Monate... also noch 3,5 Monate durchbeissen?

                      Kommentar


                      • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                        " hat sich vor 4 Jahren erschossen, als sie mit ihm Schluss machte! In dieser Nacht waren wir gemeinsam auf einem Fest, weil sie sich ablenken wollte... Er hat x-mal versucht, sie auf dem Handy zu erreichen.... "

                        So ein Schluss ohne Antwort auf das Warum kann einen gedanklichen Höllentripp auslösen, von dem man sich selbst kaum noch befreien kann. Keine Antwort zu bekommen auf diese eine Frage kann tödlich sein, weil das Hirn nicht damit fertig wird, keine Antwort geben kann, weil der oder die einzige die eine Antwort geben könnte, keine Antwort gibt.

                        Ich vestehe das gut, wie es ihm ging...

                        Kommentar


                        • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                          " Bin erst 25 und weiß echt nicht, ob ich eines Tages stolz sein werde mal Lebenretterin gewesen zu sein... Vielleicht kann und mag mir jemanden einen Weg weisen? "

                          ....na klar kannst du stolz darauf sein so gehandelt zu haben, lass dir niemals etwas anderes einreden,
                          auch nicht von ihm.

                          du hast einem gesunden menschen das leben gerettet, weißt du....was das eigentlich bedeutet ?

                          ich wäre mehr als dankbar wenn ich dies für einen wiklich lieben freund tun könnte, glaubs mir, ich würde alles dafür gegeben, aber dies ist bei ihm aus krankheits gründen nicht möglich......leider (

                          Fee





                          Kommentar


                          • RE: geht auch schneller :-)


                            hi andras,

                            die phase hab ich auch durchgemacht.
                            mittlerweile seh ich, dass es gute und schlechte zeiten gab. die guten möchte ich nicht missen, aber die schlechten zeigen, dass mein ex eben nicht der mensch ist, der zu mir gehört.
                            ich denke, wenn du das auch irgendwann so siehst, dann hast dus überstanden.
                            wieviel zeit du dafür jedoch benötigst, dass liegt daran, wie schnell du es selbst verarbeitest!
                            wünsch dir viel glück :-)
                            lg sternchen

                            Kommentar


                            • RE: geht auch schneller :-)


                              Danke Sternchen :-)
                              Bei uns gab es eben realistisch gesehen so gut wie gar keine schlechten Zeiten, nur ab und zu mal diese extremen Reaktionen von ihr, aber sonst lief es wunderbar, auch aus ihrer Sicht so wie sie bis dahin benommen hat.
                              Darum kannst du sicher verstehen, dass diese Trennung extrem krass kam, weil erstmal kein sichtbarer Grund da war.
                              Ich bin noch überzeugt davon, dass der gute Mensch den sie mir vorher zeigte, dass ich den weiterhin lieben würde. And die guten Zeiten kann ich noch nicht denken ohne dass es weh tut. Aber vielleicht kommt das ja mal, hoffentlich bald. Ich will nicht mehr lange daran herummachen, das sit sie nicht wert wie sich gezeigt hat.

                              Bei dir ist es recht gut verlaufen, wenn du erkannt hast das dein Ex nicht zu dir passt. Es wird dir dann erheblich leichter. Ich fange ja erst jetzt an, dieses Wissen auch zu verinnerlichen, vom Gefühl her.

                              lg Andras

                              Kommentar


                              • RE: geht auch schneller :-)


                                hi andras,

                                das kann ich gut verstehen, dass es schwer ist, sie zu vergessen, wenn es vorher so gut lief!
                                bei uns war zwischendurch schon mal schluss und ich wußte während des zweiten versuchs eigentlich schon, dass ich mit ihm nicht glücklich werden kann.
                                ich hab mir aber immer eingeredet, dass alles paßt, weil ich wahnsinnig an ihm gehangen und geliebt hab. als er es nach einem jahr wieder beendet hat, war es auch schrecklich für mich. mit der zeit hab ichs aber dann auch eingesehen, dass es für uns beide besser so ist und nun akzeptiere ich die situation und freu mich darauf, jemand neues kennenlernen zu können! :-)
                                lg sternchen

                                Kommentar


                                • RE: geht auch schneller :-)


                                  " ich hab mir aber immer eingeredet, dass alles paßt, weil ich wahnsinnig an ihm gehangen und geliebt hab "

                                  Ich habe zwar schon gewusst, dass es ernsthafte Knackpunkte für unsere Beziehung geben wird, wenn es denn wieder so kommt, aber solange alles gepasst hat und gut ging war eben auch alles in Ordnung und mir ging da es genauso wie dir.

                                  Nur gab es bei uns nichtmal einen richtigen Streit, für andere eigentlich nichts wesentliches, aber etwas, was Vertrauen zerstört, was tiefer geht.
                                  Wir sind so gesehen ohne Streit auseinander, einfach so von heute auf morgen, ohne Diskussion. Aber nicht wegen mir, ich hätte gerne gewusst was los ist und darüber gesprochen.

                                  Ich sehe es aber so langsam genauso wie du, ich bin frei für eine neue !
                                  Und ich muss keine angst mehr haben, dass schon bei der nächsten Kleinigkeit die Beziehung wieder in Frage gestellt wird.
                                  Lg an Zvaigzde

                                  Kommentar


                                  • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                    hm...also wie wirklich wichtig ist "Kein kontakt" ?..ich hab echt keine ahnung, ob es mir dann wirklich besser ginge, wenn ich nicht mehr wüßte, wie es ihm geht...was er macht usw.
                                    Oder kommt man dann gar nicht mehr von ihm weg?..aaaaaaah

                                    Kommentar


                                    • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                      ...hallo wolke....(süß;-))

                                      ich glaube auch, dass man den totalen kontaktabbruch dazu braucht, weil man sich sonst nur etwas vormacht....jeder kontakt ist ein rückschlag....denn erst wenn man sich endlcih wieder mehr für sich selbst interessiert als für den ex geht es einem wirklich besser....so langsam geht es dann bergauf....verstehst du was ich meine?
                                      Gruß Regina

                                      Kommentar


                                      • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                        ich denke auch, dass das wohl besser sein könnte...ist aber auch schwer, wenn der halbe freundkreis zu ihm und zu mir gehört........
                                        wenn das nicht alles so kompliziert wär...

                                        Kommentar


                                        • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                          hi wolke,
                                          kann dich gut verstehen, aber regina67 hat recht. es ist wirklich besser, wenn man erstmal nichts mehr vom ex hört.
                                          ich wollte den kontakt zu meinem es auch nicht abbrechen, obwohl er fand, dass es für uns beide besser ist, haben wir oft telefoniert. am ende war ich jedes mal total fertig, wenn wir wieder auflegen mussten. nun haben wir schon länger keinen kontakt mehr und mir geht es viel, viel besser.
                                          wünsch dir viel glück *

                                          Kommentar


                                          • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                            Was macht man denn, wenn man mit seinem Partner Tür an Tür im Büro arbeitet? Sie hat micht belogen und betrogen, lässt aber einfach den Kontakt zu mir nicht sein! HILFE!!!

                                            Kommentar


                                            • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                              zugzui

                                              Kommentar


                                              • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                                Ich bin auch wieder(endlich) solo, und muss damit leben. Klick wird es aber so bald nicht machen.

                                                Kommentar


                                                • RE: Hoffnung für alle, die nicht vom Ex loskommen!


                                                  ...ohne hirn kann nichts klick machen...

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X