• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

    Ich weiß nicht woher das herkommt, aber ich habe in letzter Zeit häufig Angst davor, einfach
    nicht mehr attraktiv genug für meinen Mann zu sein, woher kann so eine Angst kommen?
    Habe das früher nie gehabt.


  • Re: Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

    Denk mal das Vertrauensverhältnis hat sich verändert?
    Kein Vertrauen in seine Liebe zu dir, in seine Aufrichtigkeit?
    Ist etwas vorgefallen, hast du Probleme mit deinem Selbstwert?

    Kommentar


    • Re: Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

      Hallo Ilona

      Ich finde das ganz normal, dass man sich immer wieder befremdlich sieht und so gar nicht vertraut, oder gar attraktiv.
      Vielleicht ist das sogar wichtig und richtig? Mal rückt man ganz zusammen, mal geht man auf Distanz. BEIDES brauchts wohl, sonst wärs ja einseitig, kommt mir vor. Ich krieg das mit der Distanz nicht so leicht hin, da brauchts einen Grund, also ihn als Ekelpaket wahrzunehmen, sonst kleb ich nur bei ihm drauf, oder er bei mir. Meinem Kerl gehts ähnlich, das nehmen wir hin, weil wir wissen, das sind Phasen, wo praktisch verordnet wird: auseinander..jeder geht mal eigene Wege, es gibt mehr, als nur Partnerschaft...dann geht wieder zusammen und freut euch, weil die Partnerschaft nach wie vor irre gut ist wieder- nach diesen Pausen. So sehe ich das. Also kein Problem draus machen, würde ich an deiner Stelle. Nimms an und schenk dir selbst, was dein Männe grad nicht geben mag oder kann.

      Kommentar


      • Re: Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

        Ist den irgendwas spezielles mit deinem Mann oder mit ihm passiert, vlt. andere Frau oder reden darüber?

        Kommentar



        • Re: Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

          ....... woher kann so eine Angst kommen?
          Habe das früher nie gehabt.
          Hat man so eine Angst auch, wenn man sich selbst sehr attraktiv fühlt und sich gut fühlt in seiner Haut?
          Vielleicht projizierst du?

          Das Blöde ist, wenn man sich nicht "wertgeschätzt" fühlt, dann kriecht man mit hängenden Schultern und langem Gesicht herum und so wird die Fantasie real. Kaum wer findet so wen goldig, der so rumkriecht, stimmts nicht? Also, keine solchen Ideen weiter hegen und pflegen, statt dessen: auf gehts, ich bin schön, auch wenn man das nicht immer sieht, ggg...
          Verfange dich nicht in solche Denke, sie hindert dich am Genuss und zieht nur runter.
          Deine Lebensfreude darf nicht abhängen von anderen Menschen, ( oder irriger Denke) sie muss auch bestehen bleiben, wenns wackelt, wenn gerade keiner lobt und streichelt, oder nicht?

          Woher kommt solche Angst? Von der Ecke im Kopf, wo alles schlecht ist und die leuchtet meist auf, (diese Ecke, wo man in solche Denke fällt), wenn es einem nicht gut geht. Hol die Turnschuhe hervor und lauf dich in gute Laune, nimm deinen Freund mit und holt euch wieder zurück, was nicht mehr so gut ist. Oder lass dir eine neue Frisur machen, oder schmück dich, verwöhn dich etc... Das hilft mehr, als grübeln, oder zweifeln..siehe oben...

          Das ist meine Meinung- mir hilft bei Zweifeln eher das Leugnen dieser Zweifel, als sie weiter auszubauen. Optimist, statt Pessimist.., alleine schon deshalb, weil das lustiger ist, als leiden und rumhängen. Greif bei solchen Gedanken nach dem Optimisten in dir, der ist der bessere Berater, hab ich gemerkt. Knutsch ihn nieder, lacht euch an, in Minutenschnelle ist alles wieder im Lot. Die beste Waffe gegen Trübsinn ist Frohsinn.

          Liebe Grüße

          Elektraa


          Kommentar


          • Re: Angst nicht mehr attraktiv genug zu sein?

            Ohne mehr Infos zu haben, würde ich sagen, da müsste es eine Veränderung zwischen euch gegeben haben seit dem du diese Angst hast. In dieser Veränderung musst du den Grund für deine Angst suchen

            Kommentar