• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sex naja geht so

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sex naja geht so

    Ich bin mit meinem Freund ein Jahr zusammen. Am anfang hatte er extreme Potenz Probleme. Hat keinen hoch bekommen. Das zog sich drei Monate hin. Dann hat das mit der Erektion zwar geklappt, dann war er aber nach zwei Minuten fertig. Dass ganze zog sich dann auch ne ganze Weile hin. Jetzt haben wir zwar hin und wieder verdammt guten sex, aber das ist eher die Ausnahme. Jetzt hast er konditionsprobleme und ich werde immer gefrusteter. Aber so richtig will er davon nix wissen. Macht mich ganz unzufrieden.

    Habt ihr ne Idee?


  • Re: Sex naja geht so

    Sicher gibt es Lösungen, Übungen, Potenzmittel, mehr Spannung und Erotik einbringen.............
    Aber, das Meiste funktioniert nur wenn dein Freund auch will.

    Wie muss man sich denn seine Konditionsprobleme vorstellen, wie häufig habt ihr Sex und wie läuft es sonst so in eurer Beziehung?
    Hat er viel Druck? Machst du deinem Unmut Luft und wenn ja wie?
    Wie laufen eure Gespräche über das Thema ab, gereizt, mit oder ohne direkte Forderungen, oder eher einfühlsam und zurückhaltend mit dem Pochen auf Erfüllung?

    Ein bisschen mehr Hintergrundinformation wäre gut.

    Kommentar


    • Re: Sex naja geht so

      Also wie gesagt, am Anfang gab es schon Probleme... Und wir könnten es uns beide nicht erklären... Ich war Verständnisvoll aber mit der Zeit habe ich meinen Unmut auch Luft gemacht. Wie oft Sex...?wenn es mir nach geht täglich... Bei ihm eher weniger. Also die Male wo der sex richtig richtig schön war, sind eher selten gewesen. So richtig erfüllt war er für mich vielleicht vier fünf Mal. Wir haben schon Potenzmittel, Wäsche Portos etc ausprobiert... Aber die braucht eher er als ich. Und Kondition? Er hat einfach keine Ausdauer. Der letzte sex war vielleicht 5 Minuten dann haben wir die Position gewechselt und ich hab es mal wieder übernommen... So richtig kacke hab ich mich gefühlt, als er immer defensiver verhalten hat und mich hat weiter machen lassen! Ich hab gemerkt das was nicht richtig läuft... Und ich musste Fragen, was los ist. Dann hat er erst gesagt das er nicht mehr kann und dann war der Abend rum. Ich war sehr enttäuscht das er nicht einfach was gesagt hat und mich hat weiter machen lassen. Danach war den Rest des Abends schweigen. Ich kann ihm ja schlecht sagen: du bringst es nicht! Ich lieb diesen Mann... Aber der Sex macht mir doch ganz schön zu schaffen

      Kommentar


      • Re: Sex naja geht so

        Was verstehst du unter gutem Sex?
        Es hört sich an als wäre da der Fokus auf den Akt gelegt?

        Es ist so das viele Männer da nicht so ausdauernd sind, das ist völlig normalund ohne Druck steigert sich das noch.
        Das wichtigste beim Sex ist normalerweise das Vorspiel, bei einem guten Vorspiel spielt es eine geringere Rolle wie lange der eigentlich Akt dauert.

        >>>Ich kann ihm ja schlecht sagen: du bringst es nicht!<<<

        Ich denke das hast du ihm schon gesagt, durch deinen Unmut, deine Körpersprache......, ich glaube er wird es schon wissen das du da sehr unzufrieden bist und ich denke das ist das eigentliche Problem.

        Lasst doch mal den Akt weg, das baut vielleicht den Druck ab wenn er weiß das sicher kein Unmut aufkommt und lässt Raum für andere Formen der körperlichen Nähe.

        Kommentar



        • Re: Sex naja geht so

          "als er immer defensiver verhalten hat und mich hat weiter machen lassen! Ich hab gemerkt das was nicht richtig läuft."

          Wenn die männliche Ausdauer Schwierigkeiten macht, ist eine defensive Haltung besser geeignet, den Koitus etwas hinaus zu zögern.
          Insofern verhält er sich auch in Ihrem Sinn richtig.

          Das Hauptproblem scheint aber Ihre Fixierung auf den Koitus an sich zu sein. Wenn Sie beim Vorspiel schon einige klitoridale Höhepunkte hätten, wäre eine weniger lange Penetration kein so großes Problem und würde vor allem bei Ihrem Partner den Druck, funktionieren zu müssen, nehmen.

          Kommentar


          • Re: Sex naja geht so


            Normalerweise würde ich einfach sagen, Pech, falsche Chemie, passt nicht, aber ihr hattet herrlichen Sex auch schon, also passt es scheinbar doch, nur ( NOCH!) nicht regelmäßig.


            Gerade habe ich mit meinem Partner darüber gesprochen und er würde raten, dass du ihn loben solltest selbst beim kleinsten Erfolg und warten, weil das womöglich nur "Anfangsprobleme" sind, die sich wahrscheinlich eh von selber legen, je vertrauter man ist und je besser man sich kennt. Er ( mein Freund) meint, das regelt man anders, nicht mit schmollen und zornig werden- ich sag das aber auch immer, das Schmollen ist wohl die schlechteste Motivation. Dann findet er, das ist doch ein großes Kompliment, wenn er so schnell abgeht... du siehst also, es gibt unterschiedliche Meinungen dazu...

            Ich glaub, den besten Sex macht die "totale Hingabe an die Sache". Wenn Ängste und Bedenken da sind, dann müsste man diese Ängste und Befürchtungen, oder Ungeduld ( was ja auch mit einer Befürchtung zu tun hat) zuerst einmal stilllegen, irgendwie zum Schweigen bringen.

            Also liebes Klötzchen, man kann dir nur raten, zwick ihn lieber scherzhaft, als dass du dich ärgerst und gönn ihn eine (Um-)Lern-Zeit. Ich schätze, er kann mitunter vor lauter Furcht vor Versagen nur das "Übliche" schaffen, das ursprünglich trainierte Programm, das die meisten Männer so lernen und geübt haben bevor sie eine Frau haben, (zwei Minuten rubbeln, dann Losschießen)- weil es ihnen ja um den Orgasmus geht und nicht etwa um lange Hinauszögern.

            Kommentar


            • Re: Sex naja geht so

              Klötzchen, vielleicht hilft es dir, wenn du das siehst wie mit dem Sport zum Beispiel.
              Wenn man einen guten Körperbau haben will, oder Leistung bringen will, dann muss man etwas dafür tun.
              Wenn ihr guten, zufriedenstellenden Sex haben wollt, dann müsst ihr etwas dafür tun und zwar genau wie beim Sport, mit Konsequenz und mit Motivation viel üben und trainieren...
              Es gibt wahnsinnig viel Lektüre, wie man zum Beispiel seine Zellen darauf konditionieren kann ein Fechter zu werden, oder ein Klavierspieler, oder ein Marathonläufer oder in deinem Fall, ein guter, verlässlicher Liebhaber. Wir müssen Jahre einplanen, lernen, trainieren, üben, immer wieder wiederholen, bis wir eine Sprache können, selbst dann ist noch nicht garantiert, dass wir und in dieser Fremdsprache gut unterhalten können.
              Lass ihm Zeit und Gelegenheit seine Liebhaberqualitäten auszubauen, wie wenn er eine Sprache neu lernen müsste. Ich find, das geht nur dann, wenn ihr euch gegenseitig möglichst viel inspiriert.
              Das ist jetzt sicher der zehnte Versuch dir zu erklären wollen, dass es hauptsächlich auf dich ankommt, wie du es ihm beibringst ein guter Liebhaber sein zu wollen.
              Er muss das Gefühl haben, es ist lustig zu üben, zu trainieren, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, es macht Spass, sich zusammen mit dir einen besonders schönen Sex zu "erarbeiten" und die Fertigkeit dafür zu erlangen.
              Mich wundert, dass man hinnimmt, ein Studium zu absolvieren, wenn man Magister oder Doktor werden möchte, aber als Liebhaber sollte man von Beginn an schon Top sein und voll ausgebildet. Wenn man aber nie Lehrer hatte? Oder die falschen? Dann dauerts halt etwas länger, aber sicher gehts, wenn man will und wirklich möchte.
              Mach aus ihm deinen Meister. Übung macht den Meister.

              Kommentar



              • Re: Sex naja geht so

                Ich bin total geplättet von den ganzen lieben Antworten... Ihr seit echt spitze.... Ich werde es versuchen... Umzusetzen... Hab ja schließlich auch was davon

                Kommentar


                • Re: Sex naja geht so


                  "Ich bin total geplättet von den ganzen lieben Antworten..."

                  Genau dafür ist das Forum da!

                  Kommentar


                  • Re: Sex naja geht so

                    Und wenn alle stricken reißen, könnte ihr auch noch mit Hilfsmitteln Abhilfe schaffen, dass nimmt ihm den Druck. Damit könnte er sich zwischendrin ausruhen und dich weiter verwöhnen. So haben beide was von...und er wird auch nach ner Zeit wohl länger durchhalten..nur positiv denken.

                    Kommentar