• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morgens Magenschmerzen- was kann ich noch tun

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morgens Magenschmerzen- was kann ich noch tun

    Hallo ihr Lieben,
    ich brauche mal eure Tipps und euren Rat.
    Alles fing an im November mit einer dicken Bronchitis, die über 2-3 Wochen ging. Danach konnte ich auch erstmal fast 4 Monate nichts mehr schmecken. Im Dezember trat dann Übelkeit und Magenschmerzen auf, die vor allem morgens mir zu schaffen machten. und ich dadurch auch weniger esse und ich abgenommen habe. Hausarzt verschrieb mir MCP und pantoprazol und noch ein Medikament. Das half alles nichts. Im Juli hat er mir dann eine Überweisung zur magenspiegelung gegeben. Der Befund wurde mir von der Aruthelferin über das Telefon durchgegeben, da ich erst in 4 Wochen das Befundgespräch hatte. Bei mir gab es den Verdacht auf einen Gallenreflux und ich sollte Talcid nehmen. Hat aber auch nichts gebracht. 4 Wochen musste ich mich quälen sodass der Arzt mit beim Befundgespräch sagte, dass ich nichts mit dem Magen habe. Im Bericht stand allerdings eine diskrete Typ-C Gastritis (woraufhin er meinte das es nur eine Reizung ist. Über die Verdachtsdiagnose gallenreflux sagte er dass man diesen eh medikamentös nicht behandeln kann. Ich fragte ihn warum er mir das Medikament verschrieben hatte. Er fragte: welches Medikament. Ich erklärte ihm dass mir die Arzthelferin sagte ich solle das Talcid nehmen. Er sagte dass habe er mir nur zum Ausprobieren verschrieben, hätte ja sein können dass es bei Ihnen anschlägt.
    weiter helfen wollte er mir nicht.
    Nun bin ich sehr ratlos was ich jetzt noch tun kann. Ich bin seit letzten Jahr Vegetarierin und seit diesem Jahr veganerin. Am Freitag lasse ich mir Vitamin B12 abnehmen. Aber habt ihr einen Rat was ich nun tun kann? Ich bin nicht arbeitsfähig ist diesem Zustand da ich oft auch Frühschichten habe um 6 Uhr und ich dann total unkonzentriert bin wenn ich nichts esse und mir ist schwindelig... was kann ich noch tun?


  • Re: Morgens Magenschmerzen- was kann ich noch tun

    Die Befunde der Magenspiegelung sind NICHT beunruhigend. Versuchen Sie Carminativum Tropfen o.ä. und essen Sie ganz leicht, frisch, FODMAP arm Zuckerarm und meiden Sie Fertigprodukte, auch die versteckten.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar