• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenspiegelung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenspiegelung

    Guten Tag habe da folgende Fragen.
    Mir wurde im 2012 eine Fonduplikatium nach niese gemacht.
    Habe seit da keine Probleme mehr.
    Nun wurde eine Kontrollspiegelung der Speiseröhre und des Magens gemacht alles ok ausser bei der Magenbiopsi stand folgender satz den ich nicht verstehe.

    Diagnose: Histologisch intakte Magenschleimhaut vom Antrumtyp mit fokaler minimaler Myofibrose (Biopsien).

    Was bedeutet dies genau

    Besten Dank Freundliche Güsse


  • Re: Magenspiegelung

    Myofibrose bedeuter Vernarbung der Muskulatur. Die Befundbeschreibung ist etwas ungewöhnlich, bedeutet aber keinesfalls etwas Beunruhigendes.
    MfG
    ​​​​​​​Dr.E.S.

    Kommentar


    • Re: Magenspiegelung

      Besten dank für ihre Antwort.
      Wieso ist es in Ihren Augen ungewöhnlich.
      Können sie sich vorstellen wie es dazu kommen kann? Kann das auch von einem früheren HB befall kommen der mit Antibiotika behandelt wurde.
      Besten Dank. Remo Petteruti

      Kommentar


      • Re: Magenspiegelung

        Ich glaube, der befundende Pathologe hat einfach eine blumige Sprache gewählt , kommt nach meiner Erfahrung manchmal vor..
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar