• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magengrummeln und durchfall

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magengrummeln und durchfall

    Hallo habe Seite Freitag nacht Problem . Es hat damit angefangen das ich von Freitag zu Samstag Nacht heftigen Durchfall hatte ca 3 bis 4 mal . Samstag tagsüber ca 2 mal und Sonntag kein Stuhlgang und heute Montag wieder einmal Durchfall. Dazu kommt immer so leichte Kreislauf Problem und so extreme Hitze Wallung ?? Was könnte das sein bin 33 Jahre männlich und war auch vor kurzem April 2017 bei Darm Spiegelung und haben nichts gefunden . Nun bin ich aber so ein Mensch der gleich an das schlimmste denkst . Woran kann es liegen ? Habe Durchfall Tabletten genommen lopedium seit Samstag und ibogast.

    Danke für die Antwort


  • Re: Magengrummeln und durchfall

    Die Symptome weisen hin auf einen Magendarm Infekt.
    Essen Sie ganz leichte Schonkost, trinken Sie viel. Kein Loperamid, bei infektiösem Durchfall sollen die Viren/Bakterien nicht im Darm festgehalten werden !
    Meist ist der Spuk nach wenigen Tagen vorbei, ansonsten könnte der Hausarzt Stuhlproben durchführen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Magengrummeln und durchfall

      hallo,

      also sollte ich erst einmal keine Medikamente zu mir nehmen. Nach wieviel tagen sollte ich zum Arzt gehen und wodurch kommt dann die ständigen hitze schübe ?
      Vielen Dank für die Antwort

      Kommentar


      • Re: Magengrummeln und durchfall

        Messen Sie doch Ihre Temperatur, dann haben Sie einen objektiven Wert !
        Wenn Sie sich heute nach den 5 Tagen immer noch schlecht fühlen, suchen Sie Ihren Hausarzt auf.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Magengrummeln und durchfall

          Hallo ,
          das mit den Durchfall ist schon besser geworden und das mit dem schwitzen ist komplett wieder weg .
          Was mich wundert ist einfach das mein Stuhl seit einer Weile ich sag mal so ca 1- bis 2 Wochen sehr sehr weich ist. Nehme ja auf ihr Anraten hin 2 mal täglich floh Samen zu mir. Aber fest wird der Stuhl nicht . Und die nächste Sache wo meine Alarm Glocken Leuten bin in der Nacht heute wach geworden mit Bauch Krämpfe ich musst auf Toilette 2 mal groß ohne richtigen Durchfall aber weichen Stuhl. Habe das ca alles 1 bis 2 Monate mal. Im internet steht das es auf schwere Krankheit hindeutet und ich habe Kopf Kino . Was mich beruhigt hatte erst Darm Spiegelung und es wurde nichts gefunden . Aber was könnte es sein ? Kann es auch sein weil ich in Schichten arbeiten gehe und mein Körper noch denkt ich habe Nachtschicht (hatte letzte Woche Nachtdienst ) ???

          Möchte sie nicht nerven aber danke für Ihre Hilfe

          Kommentar