• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

80 bis 100 mal Aufstoßen am Tag seit 4 Monaten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 80 bis 100 mal Aufstoßen am Tag seit 4 Monaten

    Hallo zusammen,

    ich bin männlich, 30 Jahre alt.
    Vor ca. 4 Monaten habe ich wie aus dem nichts Probleme mit meinem Magen/Darm bekommen. Bevor die Beschwerden anfingen hatte ich berufsbedingt ca. 3 Monate massiven Stress.
    Zu den Beschwerden:
    Ich könnte nicht mehr richtig Essen, ich bekam während des Essens sofort ein Völlegefühl, so dass ich keinen Bissen mehr herunterbekam.
    Unmittelbar während/nach dem essen musste ich mehrmals sehr kräftig unnatürlich Aufstoßen. Die entweichende Luft war stets geruchslos.
    Nach dem Essen, ging es dann im Darm weiter. Grummeln und Blähungen.

    Ich bin zum Arzt gegangen, der hat mir wegen Verdacht auf Gastritis Panthoprazol verschrieben.
    Ich habe es brav 30 Tage lang genommen. Es hat überhaupt nichts gebracht.

    Ich bin wieder zum Arzt gegangen. Die Symptome haben sich etwas verschoben.
    Das Völlegefühl hat abgenommen, Aufstoßen und Blähungen dominieren jetzt.
    Es ist einfach zu viel Gas im Magen/Darm, in der Regel muss ich 80-100 mal am Tag aufstoßen, bzw. Blähungen abgeben.
    Ich hatte zwischenzeitlich Analbrennen und der Stuhl ist tendenziell eher weich und voluminös.
    Ausserdem brennt es regelrecht im Darm und merkwürdigerweise auch ständig auf der Gesichtshaut.

    Der Arzt hat mir dann Simethicon gegeben, um das Gas zu binden. Es hilft etwas, um das massive Aufstoßen zu lindern.
    Der Darm fühlt sich trotzdem zunemends merkwürdig an.

    Ich habe am Donnerstag eine Magenspiegelun. Ich freue mich regelrecht darauf, denn es ist einfach nicht mehr auszuhalten.
    Jeden Tag 8 Studen im Büro Blähungen und Aufstoßen unterdrücken hält kein Mensch auf Dauer aus.

    Ich hoffe der Dok findet eine Ursache (er vermutet einen Pilz).
    Wenn er nichts findet habe ich wirklich ein Problem. Ich kann nämlich unter diesen Beeinträchtigungen langsam nicht mehr weiterleben.

    Mfg


  • Re: 80 bis 100 mal Aufstoßen am Tag seit 4 Monaten

    Neben einer Magenspiegelung ist auch eine Umfelddiagnostik erforderlich, evtl. Röntgenaufnahme der Lunge, Untersuchungen des Brustkorbs.
    Zusätzlich müssten Sie ihre Ernährung genau überprüfen, meiden Sie alle Fertigprodukte (Emulgatoren, Zusatzstoffe), nur wenig Zucker, keine blähenden Speisen.
    Gegen die Gasblähung empfehle ich Carminativum Tropfen o.ä.
    Leider bringt die Magenspiegelung bei solchen Problemen oft keine Erklärung, außer das ein Ausschluß von Magenproblemen möglich wird. Ein Pilzbefall erklärt Ihre Beschwerden gar nicht.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar