• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sodbrennen, leichter Magendruck

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sodbrennen, leichter Magendruck

    Hallo,

    ich bin w,28 Jahre alt. Seit ungefähr einem Monat habe ich mit Sodbrennen zu kämpfen. Habe dann eine zeitlang Omeprazol genommen, was gut angeschlagen hat.
    ich habe nun schon seit Jahren gelegentliches Sodbrennen, meist nach bestimmten Nahrunsmitteln wie zb mexikanisches essen, Wein, Tomatensosse. Hatte also als Absicherung meist davor eine Omep genommen damit es gar nicht so weit gekommen ist.
    Nun ist die Situation allerdings do, dass das Sodbrennen nach einer.längeren Einnahme von Omep nicht aufgehört hat, im Gegenteil, egal was ich esse oder trinke ich bekomme leichtes Sodbrennen was dann mit einer Rennie sofort weggeht. Aber so.langsame bin ich am verzweifeln. Hatte mir nun angewöhnt stilles wasser zu trinken, fwttaem zu ernähren, nach 18 uhr nichts mehr zu Essen, verdauungsspaziergang und nichts hilft. Muss auch dazu sagen, dass ich seit a 1 jahr im lernstress bin, ich sonst wenig bewegung habe und mein Gewicht sicherlich um einiges weniger sein könnte. Seit Montag habe ich nach dem essen auch immer ein druckgefühl in der Magengegend, keine Übelkeit einfach so ein Unwohlsein.
    Hatte nun schon die Idee, dass es eine Magenschleimhautentzünding sein könnte? Haben sie sonst iwelche Tipps für mich? Wann sollte ich zum Arzt gehen?

    Vielen Dank und liebe Grüße


  • Re: Sodbrennen, leichter Magendruck

    Versuchen Sie als Alternative oder zusätzlich zum Omeprazol auch einmal ein Carminativum, z.B. Carminativum Tropfen oder Carmenthin. Die Beschwerden lassen neben dem Sodbrennen auch an eine funktionelle Dyspepsie denken, dies kann man oft mit den genannten Kräuterpräparationen gut behandeln.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Sodbrennen, leichter Magendruck

      Leider kann ich (technisch) Ihre Frage nicht beantworten.....

      Kommentar


      • Re: Sodbrennen, leichter Magendruck

        Soll ich dann dieauch omeprazol weiternehmen sowie diedie Tropfen? Wie lange?

        Vielen Dank!!!

        Kommentar