• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Metastasen in der Leber

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metastasen in der Leber

    Mein Vater ist vor 6 Jahren am Prostatakrebs operiert worden. Da der Krebs zu spät erkannt wurde , haben sich Metastasen in der Leber gebildet. Die Krebszellen haben sich sehr schnell vermehrt, der Allgemeinzustand meines Vaters ist ungeheuer schlecht. Bis zu diesem Zeitpunkt hat er 4 mal Chemotherapie( Taxotere) bekommen. Er hat alle Nebenwirkungen, die mit so einer Behandlung einher gehen. Er ist sehr abgemagert und sein schlechter Allgemeinzustand hat den Onkologen veranlasst die Chemotherapie auszusetzen und in mit Aufbauinfusionen zu stützen. Ob eine weitere Chemotherapie noch sinnvoll ist bzw. den Krebs noch ein wenig bremst, ist eine der Fragen die ich hätte. Mein Vater (71 Jahre) hat kaum mehr Kraft und Mut sich weiterhin mit seiner Krankheit auseinanderzusetzen, die Angst vor dem Tod tut ihr übriges. Wie kann bzw. wird es weitergehen, welche Möglichkeiten gibt es noch. Was können wir tun?
    Ich wäre über eine baldige Antwort sehr dankbar , freundlichen Grüße
    Kerstin

Lädt...
X