• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall nach Seeds Behandlun

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall nach Seeds Behandlun

    Ich habe am 17.2.2006 in der Medizinischen Hochschule, Hannover 51 Seeds Isotop 125 Jod mit einer Gesamtaktivität von 24.78 mCi bekommen. Die Halbwertzeit beträgt 60 Tage.
    Seit ca. Mitte Mai 2006 habe ich fast flüssigen Stuhlgang (ca. 5-6x pro Tag/Nacht). Die Ärzte von der MH sagen auf Anfrage, dass dies nach einer Seeds OP „normal“ ist und es sich von selbst regulieren wird.
    Mein behandelnder Urologe macht sich jedoch ernsthaft Sorgen, wie er mich weiter behandeln soll, damit das Immunsystem nicht darunter leidet.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema?
    Ernst-Otto


  • RE: Durchfall nach Seeds Behandlun


    Eine solche akute Reaktion ist nach Seeds eher ungewöhnlich, da ja der Enddarm gerade besonders gut ausgespart werden kann. Sicher wird es auch wieder abklingen. Aktuell würde ich Immodium-Tropfen oder Kapseln einnehmen, um die Durchfallneigung etwas abzumildern. Fangen Sie mit einer Kapsel pro Tag an und sehen Sie, wie viel Sie brauchen, um eine deutliche Verbesserung zu bekommen.

    Kommentar

    Lädt...
    X