• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmutterhalskrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterhalskrebs

    Hallo zusammen,

    meine Frauenärztin hat mir eben bestätigt, das ich die Vorstufe zum Gebärmutterhalskrebs habe. Unter Ursachen fand ich die Antwort, das es durch häufig wechselne Geschlechtspartner passieren kann.

    Ich habe aber seit 8 Monaten einen Freund dem ich seit Anfang an treu bin und niemanden zwischen hatte. Jetzt meine Frage woher!!!! Ich bin gerade mal 22 Jahre alt und bin total fertig.

    Meine Mutter habe ich vor 9 Jahren an Brustkrebs verloren daher bin ich vorbelastet. Ich habe sehr große Angst.

    Bitte wenn mir jemand was darüber sagen kann, schreibt es mir.

    Ein Dankeschön schon mal im Vorraus

    Gruß Anne


  • RE: Gebärmutterhalskrebs


    hallo anne,

    durch häufiges wechseln der männern kann gebärmutterkrebs entstehen?

    sowa hab ich noch nie gehört.

    es gibt eine erkrankung.. diese können frauen bekommen.. ist eine art infektion

    wo dann das risiko sein kann "gebärmutterkrebs kann entstehen"

    ich kann dir den namen dieser erkrankung nimmer sagen..

    ich weiß nur eines darüber... du kannst diese erkrankung einem mann weiter geben

    und er hat sie in sich.. es passiert ihm aber nichts... sondern er kann sie wieder

    an eine frau übertragen.

    lieben gruß aus wien

    manuela

    Kommentar


    • RE: Gebärmutterhalskrebs


      hallo anne..

      hab diese erkrankung gefunden.

      HPV-Infektion (Humanpathogene Papilloma-Viren)


      lieben gruß aus wien

      manuela

      Kommentar


      • RE: Gebärmutterhalskrebs


        Zu aller erst habe keine Angst, gehe mit den Gedanken,ich werde wieder gesund,zur Bahandlung, sei stark und zuversichtlich.
        Auf der Foren seite links kannst Du alles erfahren,was im Momnet bedeutung hat,schreibe einfach in die Suchlinie,Gebaermutterhalskrebs.
        Auch ich hatte Krebs, dass ist nun schon 4 Jahre her und man macht mir grosse Hoffnung auf Heilung.
        Dieser Krebs im Anfangstatium ist heilbar.
        Kopf hoch,, alles Liebe
        Irene

        Kommentar



        • RE: Gebärmutterhalskrebs


          Das ist einer von einer ganzen Reihe von Risikofaktoren und nicht unbedingt der Wichtigste. Der entscheidende Risikofaktor ist ein bestimmter Virus (HPV), der allerdings durch Geschlechtsverkehr übertragen werden kann. Da Sie sehr jung sind, sollte eine Prüfung auf das Vorliegen dieses Virus erfolgen. Es ist eigentlich in dem Alter ungewöhnlich solche Veränderungen (Dysplasien) zu haben. Die HPV-Infektion ist die wahrscheinlichste Erklärung. Andererseits ist die Früherkennung gerade dazu da, auch in ungewöhnlichen Fällen die Krankheit rechtzeitig zu erkennen. Daher wird man schon alles in Ordnung bringen. Die Dysplasien können sich auch auch spontan zurückbilden. Wichtig ist, dass Sie am Ball bleiben.

          Kommentar

          Lädt...
          X