• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphknoten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphknoten

    Hallo,

    ich habe heute durch Zufall beim Zähneputzen am linken unteren Kieferrand einen kleinen (etwa kirschkerngroßen) Knoten entdeckt. Ich hatte ihn sozusagen zwischen den Fingern, er fühlte sich hart an und ist mir dann wieder richtig aus den Fingern "gehüpft". Ich hab mich sehr erschrocken, hab sofort wieder danach gesucht und ihn nach allen Seiten gedreht. Er ist hart und fest.
    Nun tut mir diese Stelle auch weh (der Knoten auch) und ist etwas geschwollen.
    Ich habe sofort an Lymphdrüsenkrebs gedacht und fühle mich nun wirklich nicht gut und habe Angst.
    Ich bin zwar mit Heuschnupfen geplagt und nehme seit kurzem erst Flutide-Nasal. Aber ich glaube nicht, dass der Knoten davon kommen wird.
    Meine Frage: Vor zwei Wochen wurde mir ein CT der Nasennebehnhöhlen gemacht. Hätte man da nicht diesen Knoten sehen müssen? Bzw. wenn er bösartig wäre, hätten das die Ärzte nicht bemerkt?

    Ebenso möchte ich hinzufügen, dass ich seit gestern kleine weiße Punkte an der Mundschleimhaut habe. Aphten? Diese sind etwas schmerzhaft und entzündet.
    Hängt das mit dem zusammen?

    Was soll ich tun. Bitte um ihre Hilfe.
    Danke, Claudia (32, eher Untergewicht, Raucher)

Lädt...
X