• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gallen Op trotz vieler Narben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gallen Op trotz vieler Narben?

    hallo,
    meiner Mutter steht eine Gallen Op (wegen grossem Gallenstein) bevor.
    Sie hatte vor ca 10 Jahren eine schwere Krebserkrankung (Ovarialkarzinom Stadium 4)
    und hat mehrere Narben am Bauch, auch ein Stück darm wurde entfernt, Bauchdecke, usw.

    sie möchte nun ihre galle mit einer Lapraskopie operieren lassen, ich habe Bedenken dass dies nicht geht wegen der vielen Narben. Die Ärzte meinen man müsste es probieren, und wenns nicht geht, schneiden sie.

    ist nicht ein normaler Bauchschnitt hier empfehlenswerter?


  • RE: Gallen Op trotz vieler Narben?


    Wenn die Operateure selbst diese Vorgehensweise empfehlen – warum nicht? Man kann vorher nicht wissen, ob Verwachsungen vorliegen und bis in den Oberbauch reichen bzw. inwieweit diese Verwachsungen eine laparoskopische Cholezystektomie erschweren. Wenn darüber Klarheit besteht und ggf. eine offene Op schon einkalkuliert wird, kann man so vorgehen. Im Prinzip haben Sie zwar Recht, dass die laparoskopische Vorgehensweise eigentlich keine fundamentalen Vorteile bietet. Ich würde aber dem betroffenen Patienten und den Chirurgen hier keine Vorschriften machen (das ist bestimmt keine gute Idee).

    Kommentar

    Lädt...
    X