• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautkrebs? Hilfe!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautkrebs? Hilfe!

    Bitte um schnelle Antwort, ich bin erst 17 und habe am Rücken ein bräunliches Fleck festgestellt, ist rund ca. 0,7cm groß und ringförmig, in der mitte rötlich, bis normal Farbe. habe mal dran gejuckt, ist ein Huckel entstanden, hat auch angefangen zu bluten. Das sind doch fast alle Anzeichen für Hautkrebs oder?
    Bin total fertig, weiß nicht weiter!
    Habe Angst vor meinen Eltern, streiten sich immer weiß nicht wie sie das verkraften sollen und dann die Chemo, keine Haare mehr auf dem Kopf und alles und dann das gerede immer!


  • RE: Hautkrebs? Hilfe!


    Mann Ronny,
    geh doch erstmal zum Hautarzt, der kann das am Besten beurteilen.
    Deine Eltern werden die sicher nichts vorwerfen, auch wenn der Befund positiv ausfallen sollte.
    Du darfst nur nicht den Kopf in den Sand stecken. Das Teil wird wegoperiert, untersucht,und je nach Befund kann man weitere Schritte einleiten.
    Ich wurde im März nochmal operiert, und alles ist gut. Ich muss alle 3 Monate zur Nachsorge, brauche keine Medikamente, keine Chemo oder sonst irgendwas.
    Ich kann die nur raten, geh zum Hautarzt.

    Alles Gute.
    Birgit

    Kommentar


    • RE: Hautkrebs? Hilfe!


      Mann Ronny,
      geh doch erstmal zum Hautarzt, der kann das am Besten beurteilen.
      Deine Eltern werden dir sicher nichts vorwerfen, auch wenn der Befund positiv ausfallen sollte.
      Du darfst nur nicht den Kopf in den Sand stecken. Das Teil wird wegoperiert, untersucht,und je nach Befund kann man weitere Schritte einleiten.
      Ich wurde im März nochmal operiert, und alles ist gut. Ich muss alle 3 Monate zur Nachsorge, brauche keine Medikamente, keine Chemo oder sonst irgendwas.
      Ich kann dir nur raten, geh zum Hautarzt.

      Alles Gute.
      Birgit

      Kommentar


      • RE: Hautkrebs? Hilfe!


        Wenn Sie an der Veränderung manipuliert haben, kann es bluten und auch geschwollen sein. Das ist noch kein Beweis für Krebs. Lassen Sie es abheilen (ohne weitere Manipulationen, am besten ein Pflaster darüber). Sie sollten es natürlich einem Hautarzt zeigen, alleine schon um Ihre Sorgen zu zerstreuen. Selbst wenn es ein Hautkarzinom wäre, kann man es operativ entfernen. Von Chemotherapie ist da noch keine Rede. Hautkrebs ist eine der wenigen Krebsarten, die richtig gut behandelbar und fast immer heilbar ist.

        Kommentar



        • RE: Hautkrebs? Hilfe!


          Sehr geeehrter Herr Professor Wust!
          Mit größter Verwunderung habe ich ihne Antwort bezüglich Hautkrebs gelesen. Ich selbst bin Melanom-Patientin (4,7mm, CL V) und wie viele andere MM-Patienten kämpfe ich gegen Vorurteile von Nichtbetroffenen, nämlich, daß Hautkrebs rausgeschnitten wird und damit das Thema abgeschlossen wäre. Ich kann mir nur vorstellen, daß Ihre Aussage auf das Basaliom bezogen hat. Diese Art Hautkrebs bildet nur in seltenen Fällen Metastasen. Das Maligne Melanom hingegen ist eine der gefährlichsten und aggressivsten Krebsarten überhaupt und es gibt KEINE wirklich wirksame Behandlung, geschweige denn Heilunsmethode! Das MM ist in jedem Stadium unheilmbar, bestenfalls kann ein Krankheitsstillstand erreicht werden - und das ist bei größeren Eindringtiefen äußerst selten. Ein MM kann auch nach 10, 20 oder mehr Jahren Metastasen bilden.

          Mit freundlichen Grüßen

          Claudia

          Kommentar


          • RE: Hautkrebs? Hilfe!


            Was ist wenn man z.B. vor 5 Jahren begonnen hat sich Hautkrebs zu bilden, da stehen die 5 Jahreüberlebenschance 0-10%, das heisst in den 5 Jahren müssen doch Metastasen entstanden sein, und wenn man dann nach 5 Jahren noch nichts merkt, war es dann kein Hautkrebs?

            Kommentar


            • RE: Hautkrebs? Hilfe!


              @ Christian M.
              Was soll das denn?
              Gehen sie doch einfach auf die Seite www.krebs-kompass.de und da ins Hautkrebsforum. Da ist die Information sehr gut.
              Lesen sie sich da mal durch, bevor sie hier noch weitere Kommentare schreiben und für die Zukunft wünsche ich, dass sie nie Hautkrebs bekommen. Es gibt übrigens verschiedene Arten von Hautkrebs!

              Kommentar


              Lädt...
              X