• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautkrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautkrebs

    Wie gefährlich ist Hautkrebs, der nur 1mm tief ist? Wie lange hat man die Überlebenschance?
    Habe schonmal gehört, das Krebs auch durch weiteres Sonnenlicht zerstört werden kann, stimmt das?


  • RE: Hautkrebs


    Hallo,
    also, dass Krebs durch Sonnenlicht zerstört wird ist mir Neu. Mein Hautarzt hat zu mir gesagt, ich brauche die Sonne zwar nicht scheuen, aber ich soll mich immer gut eincremen und wenns geht Sonnenbrand vermeiden. Ich bin eh nicht die große Sonnenanbeterin, weil ich nicht braun werde. Aber ich will nichts provozieren.
    Mein Melanom war 0 mm dick, niedriges Metasasierungsrisiko (laut Laborbericht). Wie das bei 1 mm ist, das kann nur der Hautarzt beurteilen.

    Liebe Grüsse
    Birgit

    Kommentar


    • RE: Hautkrebs


      Falls es ein malignes Melanom ist, spricht man von der Invasionstiefe pT2 (0,75 – 1,5 mm). Da ist die Prognose gut mit etwa 90 % Heilungschance. Ein Tumor wird sicher nicht durch Sonnenlicht zerstört. Das ist Blödsinn. Im Gegenteil, der UV Anteil ist, wie jeder weiss, cancerogen (kann also ein malignes Melanom auf längere Sicht verursachen). Vielleicht ist hier eine photodynamische Therapie gemeint (kohärentes Licht plus photosensibilisierende Sub-stanz wie ALA). Dieses Verfahren kann bei bestimmten Hauttumoren eingesetzt werden. Auch eine Lasertherapie ist möglich (aber kein Sonnenlicht!).

      Kommentar

      Lädt...
      X