• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten

    Hallo!

    Mein sohn ist 6 Jahre alt.

    Er hatte vor ca. 2 Monaten einen dicken Lymphknoten im rechten Nacken. Dieser verschwand dann wieder nach einiger Zeit.

    Seit 4 Wochen hat er nun im linken Nacken einen dicken Lymphknoten, welcher während eines Infektes entstand und auch schmerzte. Dieser wurde nun auch wieder um eine Spur kleiner.

    Nun hat er im rechten Kieferwinkel einen Lymphknoten.

    Wir waren heute zum Ultraschall und der Lymphknoten im Kieferwinkel wäre ca. 3 cm lang und ca. 1,8 cm dick. Der Arzt meinte, die Länge wäre nicht ausschlaggebend, sondern die Dicke.

    Mein Sohn ist seit ca. 2-3 Monaten ständig leicht erkältet. Er besucht den Kindergarten, wo ja alle möglichen Infekte rumgehen. Er hustet leicht und ist verschnupft.

    Der Ultraschall selber gab sonst keinerlei Hinweise auf etwas. Nur, daß eben alle Lymphknoten im Halsbereich dick wären - also dicker als gewöhnlich.

    Ansonsten ist mein Sohn fit. Er ist aktiv den ganzen Tag und mir fallen keinerlei Symptome auf.


    Fnden Sie, daß sich das alles normal anhört für das typische Kindergartenalter oder sollte man weiter untersuchen (z. B. Blutbild oder so)????


    Danke


  • RE: Knoten


    Ich würde es darauf beruhen lassen. Eine bösartige Erkrankung (worauf Sie vermutlich hinaus wollen) würde in dem Alter sehr schnell verlaufen und daher auch schnell erkannt. Zurzeit spielt sich alles im Normbereich ab.

    Kommentar

    Lädt...
    X